Hello, Guest the thread was called3.2k times and contains 50 replays

last post from Bender at the

DoReCo #60 - Anmeldungen für das RCF im HNF

  • Name: 1ST1


    Anzahl der benötihten Tische: 1 oder besser 2, die Systeme nehmen etwa 1,8 Meter in der Breite ein und ein bischen "Arbeitsfläche" brauch ich dazwischen auch für den "Papierkram" Wunschplatz, da wo noch mehr vom "druckenden Gewerbe" sitzen, dann fallen die Betriebsgeräusche nicht so auf...


    Geräte:
    - Olivetti M24 Personal Computer, 1983
    - Olivetti ETV 300 CP/M Textverarbeitungssystem. 1982
    - Olivetti ET 121 Typenradschreibmaschine, 1982
    - Kleinkram (Notebook, 2 ZIP Laufwerke)


    Aufsteller: 2 Stück


    Am Projekt Datenkonverierung kann ich teilnehmenm denn nichts anderes mache ich. Also, wenn jemand unbedingt Sachen von einer Olivetti ETV 300 in die moderne Welt konvertiert haben möchte, kann er gerne Disketten mitbringen. Andere MFM 40 Tracks Formate gehen wahrscheinlich auch. Ich gehe den umgekejrten Weg, das heißt von der modernen Spiegelreflexkamera pber Win 10 auf die M24 auf die ETV 300 und dann auf die Büroschreibmaschine.


    DSC_4272a.jpg

  • Name: Schlampf


    Tische: 1


    ATARI STe 1040 (4096MB, Ultrasatan, ext. Disk Drive, NetUSBee, Gotek USB und div. weiteres Zubehör)
    ggf. TheC64 mini, Tomy-Caveman Console ;-)


    Aufsteller: 1


    Thema:
    ATARI ST - Alte Hardware mit aktuellen Ergänzungen
    Vergleich früher zu heute - was ist heute möglich.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • Name : Cpt_Void
    Tisch(e) : 1
    Gerät(e) : ICS 8080 Lerncomputer, MicroProfessor I, Terasic T-Rex C1 FPGA-Board mit CPC-Core (m. VGA-TFT u. Tastatur). Evtl einen Elektor Junior Computer, wenn ich den ans laufen kriege.
    Als Lückernfüller, falls was nicht funktioniert, einen Amstrad PCW 9512+ und einen Atari 800XL mit AtariMax MyIDE II statt Diskettenlaufwerk
    Aufsteller: 3
    Thema : Übung macht den Meister

  • Name : Videofreak
    Tische : 1
    Geräte : Amiga 500 mit Floppyemulator, Selbstbau Arcadeboard "Amicade", Röhrenfernseher
    Aufsteller : 1
    Arcadehits auf dem Amiga500 mit Joyboard in Spielhallenqualität, hier darf gedaddelt werden



    Name : Seco (Simon Müller)
    Tische : 1
    Geräte : 486er Laptop, Playstation 1, Röhrenfernseher
    Aufsteller : 1
    Dos Games und Playstation

  • Name: MPBBS / X2themax (Markus Neeb), CNC (Christiane Neeb)
    Tische: 2
    Geräte: 2x C64 Sonderanfertigung, ein SX-64 Nachbau und unsere Plexiglas-Röhrenbildschirme.
    Aufsteller: 4
    C64 Hardware, Videotechnik, Displays, C64 Modding und Nachbauten


    Nehme teil an: Reparatur von alten Computern / Neue Hardware für alte Computer


    Viele Grüße aus Südhessen und nochmal danke an Bender für die Einladung !

    Hardware: RX-64, Acryl-Röhrenmonitore, EasyFlash 3+, C64 Gold (Nachbau), 26x C64, 5x C128D, C128DCR, 4x DTV, SD2IEC, C64 Hybrid

  • Name: stars und Plattfuss
    Tische: 2
    Geräte: Videopac G7000, SABA Videoplay, Atari VCS und evtl. MSX, Atari 800XL oder TI99/4A (müssen wir uns noch überlegen)
    Aufsteller: 4
    Thema: alte Spielkonsolen

    Commodore Geräte: VC20, C16, C116, Plus4 (2x), C64, C64 (Umbau), C64 II (2x), C64G, C128, C128 DCR, Amiga 500, Amiga 1200, Amiga 1200 (Umbau), CD32 und mal sehen was noch so kommt :D

  • Name: Freak
    Tische: 1
    Geräte: C64 mit FPGASID, PLAdvanced+, 8701-Replacement, Final Chesscard Forum64-Edition, XLink, TapeCart & PC-Adapter sowie XLink-Kernal-Emulator
    Aufsteller DIN A4: 4
    Thema: "Neue Hardware für alte Computer" oder ersatzweise "Daten-Transfer vom PC zum C64"



    Gruß
    Thomas


  • 1,40m Gesamtbreite ist für mich doch etwas schmal. Deswegen upgrade ich mal:



    Name: Freak
    Tische: 2
    Geräte: C64 mit FPGASID, PLAdvanced+, 8701-Replacement, Final Chesscard Forum64-Edition, XLink, TapeCart & PC-Adapter sowie XLink-Kernal-Emulator
    Aufsteller DIN A4: 4
    Thema: "Neue Hardware für alte Computer"



    Gruß
    Thomas

  • update:


    Name: Hucky
    Anzahl der Tische: 3
    Geräte:
    - "Supergun Mak" incl. 1084 Monitor und original "Donkey Kong" Spielplatine - natürlich zum spielen für jederman
    - C64 als Steuercomputer für 8x 230V Lampen incl. (LKW) s/w Fernseher (klein) als Kontrollmonitor
    - C64 als Steuergerät für Lauflichtschlauch incl. (LKW) s/w Fernsehr (klein) als Kontrollmonitor
    - C64 + 1541UII als Steuergerät für Fischertechnik Robotorarm


    nehme Teil an: Steuern mit dem C64 (wenn es denn so etwas gibt :rolleyes: )


    4 Aufsteller (Din A4)


    ca. 1KW Strom

    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...

  • Wir kommen zu dritt!


    Name: Christoph, Marcin und Bernd
    Tische: 3
    Geräte: Alles um Atari 8-Bit Rechner inklusive Gameadapter und Joysticks für 8 Spieler. Ausgabe erfolgt über Beamer auf eine Leinwand, Platz dafür ist erforderlich.
    Aufsteller: keine
    Thema: Softwareentwicklung über WUDSN (Eclipse) für alte Computer