Posts by Schlampf

    Wie schon per Mail an CHristian geschrieben bin ich dabei.

    Wie immer mit Atari-Zeugs - dieses mal wohl der Mega STE

    Ich bräuchte dann bitte auch einen Aufsteller..

    Man sieht sich dann!

    Ach ja: Ich hätte noch einen

    MODEL Sony PVM-1440QM

    Type: Monitor CRT 14" SD

    Size: 14" CRT 4:3

    Formats supported: SD: 576i PAL or 480i NTSC

    Resolution: 300 TV Lines, 4:3

    Colour Temp: 6500K, 9300K

    Video in: 2xCVBS(BNC), 1xY/C, 1xScart

    Der stammt aus einer Arztpraxis, stinkt (entsprechend) kein bisschen.

    In diesem Rahmen wurde der auch bis 2019 geprüft bzw. war das Prüfsiegel gültig.

    Optisch ist der in top Zustand.

    Die Bildgeometrie müsste eingestellt werden...


    Bei Interesse bitte melden (PN) , sonst spar ich mir den Platz im Kofferraum ;-)

    >>Ich hätte einen Sony Trinition CRT pvm-1440qm abzugeben. Ist so ein Kastern wie der von ZeHa - nur erheblich kleiner ;-)
    Funktioniert, äusserlich in guten Zustand, Bildgeometrie müsste eingestellt werden, ganz links etwas unscharf, kann aber auch an meinem Scart-Kabel liegen. Habe auch nur SCART getestet...
    Bin für Preisvorschläge offen...

    >haste mal nen Bild von der Rückseite ?

    >Wo man die Anschlußmöglichkeiten sehen kann ?

    Logisch ;-)

    Ergänzung: Obacht - Zur Geometrie-Justierung muss man dat Ding aufmachen...

    Ich hätte einen Sony Trinition CRT pvm-1440qm abzugeben. Ist so ein Kastern wie der von ZeHa - nur erheblich kleiner ;-)
    Funktioniert, äusserlich in guten Zustand, Bildgeometrie müsste eingestellt werden, ganz links etwas unscharf, kann aber auch an meinem Scart-Kabel liegen. Habe auch nur SCART getestet...
    Bin für Preisvorschläge offen...

    Orga?. Ooorga!!! Wenn 2 Plätze rechtsseitig frei bleiben sollten, darf ich mich dann um einen halben Tisch ausbreiten?

    Später kommende Besucher ungeplanter Dings wird es ja nicht geben. Muss aber auch nicht, wenn das doof ist oder so ...

    Würde ich irgendwie ungerecht finden. Okay, wir selbst haben uns damalstm auch ausgebreitet, bei den ersten DoReCo-Partys wo wir dabei waren, da waren aber auch nur halb so viel Besucher da und hatten unsere eigenen Tische mit. Bei den späteren Partys haben wir uns dann lieber selbst beschränkt damit mehr Platz für mehr Leute geschaffen werden konnte.

    Ich will das Thema echt auch nicht überstrapazieren. Wollte nur nicht ungenutzten Platz vergäuden. Von daher ziehe ich die Anfrage zurück.
    Aber Yan_B - entspricht die gemalte Größe der Tische auch den Tatsachen? Wenn ja und wenn möglich würde ich um einen Change von 13 auf 16 bitten...

    erstmal abwarten. Es gibt ja noch einige, die sich einen Platz aussuchen müssen. zwar werden nach aktuellem Stand nur 106 Tische gebraucht, aber es ist nach wie vor nicht klar, ob genug mitgebrachte Tische kommen - in dem Fall müssten natürlich Leute, deren Tische nicht existieren, auf die freien, existierenden Plätze gesetzt werden.

    Passt! Danke fürs Feedback. Und ansonsten wechsel ich die Rechner bei Lust und Laune untertägig aus ;-)

    Dann bringe ich noch 1,2 Rechner mehr mit (STE, Mega STE, TheC64) und breite mich weiter nach rechts aus, wenn es da leer bleibt...

    Jeder hat nur seine Tischhälfte, wenn dann musst Du in die Höhe bauen.

    "Auch wenn der Nachbartisch zu Beginn noch unbenutzt ist, sollte man jedoch darauf achten, seine Habseligkeiten nicht zu großzügig auszubreiten, damit der Tisch für später ankommende Besucher noch als frei zu erkennen ist. Zur Party wird es einen Sitzplan geben der, soweit möglich, Rücksicht auf die Wünsche der Teilnehmer nimmt. Die Orga behält sich vor, Besuchern in Einzelfällen einen halben Tisch zusätzlich zuzusichern, wenn dies als sinnvoll erachtet wird.

    Dies kann z.B. bei besonderen Projekten und Workshops, aber auch z.B. am traditionellen „Reparaturtisch“ der Fall sein.

    Die Entscheidung hierüber obliegt allein den Orgamitgliedern und ist vorher mit diesen abzustimmen."


    Orga?. Ooorga!!! Wenn 2 Plätze rechtsseitig frei bleiben sollten, darf ich mich dann um einen halben Tisch ausbreiten?

    Später kommende Besucher ungeplanter Dings wird es ja nicht geben. Muss aber auch nicht, wenn das doof ist oder so ...

    Hallo,

    von mir wie immer eine Rarität - weils auf der Doreco ein Atari ist... ;-)


    Ein ATARI 1040 STE (der bessere Atari im Vergleich zum F / FM) mit mehr Farben, Stereo, ehanced Joystick/Jagpad)

    Verbaut ist ein TOS 1.62 (Rainbow-TOS)

    Das Ding ist recht vergilbt, was aber bekannterweise nicht unnormal ist.


    "Besonderheit": Er wurde bereits am 17.02.2000 auf 4 MB (also ein 4160 ;-) ) aufgerüstet. (Ersatzaufkleber anstelle des Garantiesiegels auf der Unterseite).

    Dazu lege ich eine Maus, und einen High-Res SM124 Monitor (Monochrome), der hat jedoch arge Deformierungen am oberen Rand, tuts aber...

    Das Diskettenlaufwerk funktioniert, ein paar Disks kann ich dazu legen.

    Preisvorstellung wäre 150 VB, also 140 Festpreis... ;-)


    Ach ja, ein Power Mac G5 Leergehäuse mit Kratzer und etwas deformiert hätte ich auch noch abzugeben... 5€ für sich genommen oder kostenlos zum Atari dazu...
    Bitte anschreiben bei Interesse...



    Hallo,

    ich komme je nur sporadisch vorbei, will aber meine Meinung zum Thema nachträglich auch noch kund tun.

    Vorweg: Bin geeimpft, würde trotz der durchaus berechtigten Kritiken auch die Luca App nutzen, habe den CovPass und auch kein Problem mit ergänzenden täglichen Tests.

    Übrigens war ich vor einer Woche Fr - So in Polen auf der SIllyVenture Atari (sorry ;-) ) Demoparty

    In Polien ist die Inzidenz aktuell bei 3,8 (https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/polen/) - keine Ahnung wie die das hinbekommen. Corona scheint es dort nicht mehr in den Köpfen der Meschen zu geben. Masken - Fehlanzeige auf nicht im Bus, Abstandsregeln - ebenfalls. Ich gebe zu: Das war für mich ungewohnt. Ich habe dennoch zumindest zeitweise Maske getragen und Versucht Abstand zu halten - kam mir schon fast etwas ausgegrenzt vor. Kontrolllen an der Grenze gab es keine.

    Frage mich gerade warum ich es hier schreibe - :-))

    Jedenfalls scheint auch so etwas unter den richtigen Voraussetzungen wieder möglich zu sein. Und so lange diese nicht gegeben sind habe ich auch kein Problem die (imho) leichten Einschränkungen (Impfe und/oder Tests, Maske, Abstand) in Kauf zu nehmen.
    PS: Auch nach der Veranstaltung bin ich bislang -negativ-

    ST F/FM/STE??

    Beim STE lohnen sich die neueren Umsetzungen. Es gibt spezielle Versionen von Giana Sisters, Lotus und anderen Spielen, die dann deutlich hübscher und/oder flüssiger sind. Frogs (Gruß an ZeHa) gibt es auch für den ST. Auch neu und empfehlenswert: Randomazer. Beides (ST Frogs und Randomazer) findest Du auf den Seiten von Thomas Ilg. T2 macht auch auf dem ST laune, wenngleich die Amiga Version besser ist. Ansonsten: Demos, Demos, Demos. Irre, was die aus dem ST rausholen.