Posts by zorro

    Ein solcher Wettbewerb für 8-Bitter müsste komplett anders aufgebaut sein als für die Plattformen, die dir offenbar vorschweben. Deswegen halte ich es für wichtig darauf hinzuweisen, dass er nicht wirklich für 8-Bitter gedacht ist. Das erspart dir Diskussionen über Dateiformate, Ausgabeformate oder maximale Dateigrößen (GeoPubLaser müsste ja das fertige Dokument irgendwo hinschreiben können, wenn du es nicht per Nullmodem-Kabel abfangen willst).


    Meinen letzten Beitrag bitte nicht als Kritik verstehen. Ich fand die Idee klasse, bin aber wie gesagt bereits raus. Ich hab nur noch mal in den Thread geschaut, und hatte den Eindruck dass noch mehr Leute ein falsches Bild von dem haben, was du vorhast.

    Also mir ist schon von Anfang an klar gewesen, dass das nicht nur für 8-bit Systeme gedacht ist.

    Mich interessiert, welche Fähigkeiten die jeweiligen Tools hatten.

    Hier wird doch eindeutig beschrieben, was die Motivation dahinter ist. Es geht also nicht um einen Wettbewerb in dem Sinne, dass man möglichst gut abschneiden muss. Sondern um zu sehen, was mit den jeweiligen Systemen geht. Natürlich kannst du die Ergebnisse von verschiedenen 'Leistungsklassen' nicht miteinander vergleichen. Aber darum soll es ja auch nicht gehen. Ok, die ursprüngliche Formulierung eines Contestes, war m.E. mißverständlich.




    Übrigens, weitere Programme für den C64: Giga-Publish und Publish64 (Habe aber selber nie damit gearbeitet und daher auch keine Erfahrungen damit). Beides aus 64'er Sonderheften.

    Bilder würde ich als TIFF liefern. Das gab es in den 80ern schon, ist nicht systemspezifisch und war bei den Profis Standard. Für Text würde ich (wegen der Umlaute) wahrscheinlich Plaintext mit ISO Latin 1 Encoding und TXT-Endung verwenden, auch von Mitte der 80er. Ich würde evtl. ein kleines Vektor-Logo hinzufügen – da gäbe es als Format wahrscheinlich nichts passenderes, als EPS. Wenn die entsprechenden Programme diese Formate nicht verstehen, kann man natürlich vorher konvertieren – lieber mit Mitteln der damaligen™ Zeit, notfalls auch mit modernen.

    Also für den C64 wäre weder TIFF noch EPS möglich. Es gibt meines Wissens keine Konvertierprogramme für den C64, die diese Formate bearbeiten können.

    Grafik: PCX , GIF (das kann GoDot konvertieren)

    Vektorgrafik und C64 ???

    Ich war mir sicher, dass ich dir schon frühzeitig meine Adresse mitgeteilt habe. Anscheinend ist diese verloren gegangen...

    Also nochmal per PN

    Ich hab vor Jahren dasselbe - nur andersrum - gemacht. C128-Platine mit 25-poliger D-Sub Buchse ausgestattet (Wie beim C128D). Da ich eine Interne Tastatur hatte, dafür dann einen Adapter gebaut: Stifteisten an 25-poligen D-Sub Stecker. Auf die Stiftleisten hab ich dann die interne Tastatur gesteckt. Hat prima funktioniert und tut es heute noch.


    6 Drähte von Feststelltasten ab und wieder anzulöten, sollte eigentlich jeder können. Du kannst auch die 6 Drähte (z.B. mit einem Seitenschneider) trennen und dann später wieder zusammenlöten.

    Ich hatte was ähnliches in einem 425er Assy, auch keine Reaktion aufs Dead Test. Da hab ich mal die beiden Multiplexer (U13, U25) getauscht. Und schon war der Einschaltbildschirm da. Das waren allerdings auch MOS TTL chips (8708=74LS257). Die haben eh keinen so guten Ruf.

    Den gibt´s schon :-)

    Wo, ich habe keinen entsprechenden Thread gefunden? Hast du einen Link dazu?


    Es ist doch nun schietegal, in welchem Thread ich nach Fortschritt und Info frage.

    Das ganze hat drei oder vier Threads, einen musste ich wählen.


    Ich frage zwar nicht explizit nach "wann kann ich kaufen", aber es ist doch klar dass es am Ende darauf hinauslaufen wird.

    Dementsprechend finde ich, sollte man allen anderen auch kein "Bestell-Hijacking" unterstellen. Am Ende ist es doch immer genau das! ...in allen existierenden Check64 Threads.


    Soweit ich weiss gibt es nur 2 Threads zum Thema CHECK64 2.0. Und die sollten das beinhalten, was deren Titel besagt. Dann muss ich auch nicht mehrere Threads durchsuchen.

    Und wenn auch noch der Threadersteller sagt, dass es in diesem Thread nur um die Entwicklung gehen soll, dann haben Interessensbekundungen und Gesabbel meines Erachtens da nix zu suchen. Natürlich läuft das darauf hinaus, dass es Interessensbekundungen und Bestellungen gibt, das aber bitte in einem passenden Thread.


    Und wenn jemand so dringend Informationen braucht, dann schreib GMP doch mal eine PM. Vielleicht hat er ja triftige Gründe momentan hier nicht mitlzulesen bzw. am Modul weiterzuentwickeln.


    Aber das wird wohl ein Wunschtraum bleiben.


    FXXS - siehe Post #75

    Macht doch einen extra Interessen-Thread auf. Hier soll es nur um die Entwicklung gehen.


    VG

    Thomas

    Hab ich was verpasst? Für mich ist dies ist KEIN Interessenbekundungs- oder Bestell-Thread!

    Bitte nur über die Modul-Entwicklung schreiben. :dafuer: