Hello, Guest the thread was called9.1k times and contains 105 replays

last post from Chrille at the

Ideendatenbank für C64-Spiele-Projekte

  • Wäre das nicht auch was für den SuperPad-Adapter?

    Freilich!


    Wobei ich momentan folgendes Problem sehe:
    Derzeit gibt es meines Wissens nach drei Adapter für acht Spieler, aber nur drei brauchbare Spiele (Schliemeisch Mania und Turtle Mash, ev. Race+).
    Alle anderen Spiele die ich dafür gesehen habe sind vielleicht ein Proof of Concept, aber nicht wirklich gut spielbar.


    Und was die Adapter angeht:
    Der Inception 64 ist teuer, der Multijoy derzeit nur für Bastler und den SuperPad verstehe ich nicht. Wozu will ich am C64 mit SNES-Pads spielen? Dann kann ich zu den vier Joysticks von Bombmania nochmal acht möglicihst funktionierende SNES-Pads für 8-Spieler-Spiele einpacken, um dann ein für den C64 untypisches Spieleerlebnis zu haben. Wer lieber ein Pad hat, kann auch die vom Sega Mega Drive anstecken.


    Ich finde es natürlich super, wenn möglichst viel unterstützt wird - aber wenn, dann hoffe ich doch eher, dass sich eher ein Adapter durchsetzt, der auch mit C64-Joysticks funktioniert (kann ja dann auch durchaus baugleich zum Superpad sein).
    Oder wenn natürlich die Programmierer einfach alle unterstützen wäre das auch fein - nur so wie ich das sehe funktioniert ja jeder ziemlich anders (was dann entsprechenden Aufwand macht).


    Bei 4-Spieler-Adaptern ist die Sache weniger verworren... Da gibt's Adapter ab 15 Euro und eine Hand voll brauchbare Spiele dazu.

  • den SuperPad verstehe ich nicht. Wozu will ich am C64 mit SNES-Pads spielen? Dann kann ich zu den vier Joysticks von Bombmania nochmal acht möglicihst funktionierende SNES-Pads für 8-Spieler-Spiele einpacken, um dann ein für den C64 untypisches Spieleerlebnis zu haben. Wer lieber ein Pad hat, kann auch die vom Sega Mega Drive anstecken.


    Ich finde es natürlich super, wenn möglichst viel unterstützt wird - aber wenn, dann hoffe ich doch eher, dass sich eher ein Adapter durchsetzt, der auch mit C64-Joysticks funktioniert (kann ja dann auch durchaus baugleich zum Superpad sein).

    SNES-Pads werden seriell abgefragt, d.h. am Userport kann man acht Stück mit minimalem Hardwareaufwand abfragen und bekommt die zusätzlichen Buttons gratis obendrein. Acht C64-Joysticks am Userport bräuchten eine andere Adapter-Hardware und die Beschränkung auf jeweils einen Button bleibt erhalten.

  • Nur zur Vollständigkeit: den SuperPad64 kann man sich selbst basteln oder bei Polyplay kaufen.


    Nach meiner Einschätzung gibt es nur wenig 8-Spieler Spiele, weil:

    • nur selten der Fall auftritt, dass 8 C64-Spiele-Interessierte auch wirklich zusammen vor einem C64 sitzen
    • man als Hobby-Entwickler lieber eine weitaus größere Zielgruppe anvisiert: die der Einzelspieler
    • Spielekonzepte für 8 Spieler schwer zu finden, schwer umzusetzen (Geschwindigkeit, Speicher) und schwer zu testen sind.


    Bei dem geringen Angebot/Bedarf an 8-Spieler-Spielen habe ich nicht das Gefühl, dass sich da ein Adapter durchsetzen wird in nächster Zeit.


    Deshalb sollten in meinen Augen 8-Spieler Spiele am Besten gleich mehrere Adapter unterstützen um die Zielgruppe wenigstens etwas zu vergrößern, hier mein Treiber für SuperPad64, Inception und den 4-Spieler Adapter (Protovision/Icomp). Wenn jemand den Teiber um den Multijoy-Adapter erweitern könnte wäre es schön.

  • SNES-Pads werden seriell abgefragt, d.h. am Userport kann man acht Stück mit minimalem Hardwareaufwand abfragen


    Ah ok, das ist der Grund.


    Quote

    und die Beschränkung auf jeweils einen Button bleibt erhalten.


    Na gut, aber Spieleentwicklungen die zwei oder mehr Knöpfe voraussetzen halte ich am C64 auch nicht für so sinnvoll, wenn sie mit einem C64-Joystick dann nicht mehr gehen.
    Eventuell optional, d.h. dass ein ungeübter Kombinationen wie "Knopf + Links" am Gamepad anders lösen kann.
    Oder dass man ein Spiel wie North & South patcht um mit den Gamepads nicht mehr die Tastatur zu benötigen.
    Das ergäbe meiner Meinung nach mehr Sinn.


    Wobei... die 8-Spieler-Spiele bisher, die etwas taugen, brauchen nicht mal einen Knopf. Das Konzept für ein 8-Spieler-Spiel, das schnell genug läuft und wo noch dazu jeder 2-3 Knöpfe braucht, muss sich erst mal wer ausdenken.


    Bei dem geringen Angebot/Bedarf an 8-Spieler-Spielen habe ich nicht das Gefühl, dass sich da ein Adapter durchsetzen wird in nächster Zeit.


    Kann dem Posting nur als Ganzes zustimmen.


    Interessant übrigens, dass es 1998 schon ein 8-Spieler-Spiel mit Adapter gab:
    http://gb64.com/game.php?id=7051&d=18&h=0
    Hat offenbar noch keiner für die aktuellen Variatonen gepatcht.


    Wobei: Mit Inception und Multijoy gehen theoretisch 9 Spieler, mit dem SuperPad ganze 10, oder? ;-P


    Am VC20 gibt es jedenfalls ein Spiel "8-Player-Panic", das geht aber zu neunt!

  • Acht C64-Joysticks am Userport bräuchten eine andere Adapter-Hardware und die Beschränkung auf jeweils einen Button bleibt erhalten.

    Naja mit simpler Hardware könnte man es zwar nicht so einfach für 2/3 Button C64 Joysticks bauen, aber an statt dessen könnte man es relativ einfach für 2/3 Button Amiga Joysticks bzw. alternativ Sega Mega Drive Pads bauen und das ganze dann am User Port anschließen ;)


    Ich würde vermuten, dass man für einen 8 Player Adapter für C64 Joystick mit 2/3 Buttons irgendwas mit Mirkroprozessor benötigt und für einen 8 Player Adapter für die Amiga oder MegaDrive Joystick/Joypad mit 2/3 Button Lösung nur einfache Bauteile benötigt (Dioden, Widerstände und TTL Chips). Außerdem könnte man den Anschluß statt User-Port auch vermutlich über die beiden Joyports lösen, wie beim Multijoy Adapter.

    Wenn jemand den Teiber um den Multijoy-Adapter erweitern könnte wäre es schön.

    Ich hab zufällig den Multijoy-Adapter. Wenn ich Zeit habe, könnte ich mal ausprobieren, ob ich das am C64 abgefragt bekomme und den Code zur Verfügung stellen. Theoretisch sollte ja fast der Code vom Atari klappen. Eigentlich einfach, aber mit der Zeit ist das leider immer so eine Sache ...


    Den Multijoy Adapter habe ich mir eigentlich zum Ausprobieren für mein Amiga gekauft um meinen alten 10 Spieler Adapter zu ersetzen. Vielleicht muss ich den irgendwann mal umbasteln auf Amiga-Parallel-Port ... dann könnte ich mal wieder an dem (ca. 20 Jahre) alten Amiga Spiel Projekt weiter arbeiten, aber die Zeit finden ...


    Den Multijoy Adapter gibt es übrigens auch zum Bestellen: https://www.wolfsoft.de/shop/p…-(800xl,800xe,130xe).html
    Das ist auf jeden Fall der den ich habe. Leider teuer, aber alternativ kann man den ja auch selber bauen, am Besten gleich mit 2/3 Button Unterstützung ;)