Posts by Flexman

    Wir haben das mal getestet und der Lag war jedenfalls katastrophal. Pitstop II war überhaupt nicht spielbar.

    Allerdings kann auch sein, dass das noch eine ältere Firmware war, nur was man so liest behebt die ja ohnehin das Problem nicht.

    Aber dazu folgende Fragen:

    Hat schon jemand mit dem Alwyz-Modem die 9600 Baud geschafft? Oder geht das wegen dem langsamen Basic prinzipiell nicht?

    Also 9600 mit Awyz geht ohne Probleme, habe ich selber lange genutzt (Allerdings nur BBS nicht CommodoreServer).

    Die Frage hat sich auf Commodoreserver bezogen, sonst habe ich auch 9600 geschafft.


    Ich habe aber auch ein australisches Modem, kann mir aber nicht vorstellen dass da ein wesentlicher Unterschied besteht.

    Tja, ich finde den Link von damals nicht, aber wenn es erfolgversprechend gewesen wäre, wäre der Fix wohl ohnehin prominenter überall erwähnt worden.


    Manche sehen als Ursache den Joystick, andere den Fernseher, usw.


    Fakt ist wohl, dass viele Fernseher einen Lag haben. Hatte da mal einen mit echt großem Lag und ohne Gaming-Modus, aber das betrifft natürlich auch den echten C64. Per HDMI sollte eigentlich weniger Lag sein, da pfuscht ja normalerweise kein A/D-Wandler vom Fernseher rein, oder?


    Trotzdem kommt der Lag vom C64 Mini nicht vom Fernseher, der bringt noch seinen eigenen mit... Bauartbedingt ist der?

    Ja. Das mache ich mit dem $9 "Alwyz Jussi Salin ESP8266 Gedenk" Modem.

    Hi!


    Habe jetzt auch die C64-Cloud über Commodoreserver.com ausprobiert.

    Super Sache, die Files online von Device #2 zu laden. Muss mir das noch genauer anschauen.


    Aber dazu folgende Fragen:

    Hat schon jemand mit dem Alwyz-Modem die 9600 Baud geschafft? Oder geht das wegen dem langsamen Basic prinzipiell nicht?


    Und dann: Wie geht das mit dem Treiber? Habe hier das Prinzip nicht ganz verstanden und stelle zuerst mit CCGMS die Verbindung her, um dann eben V-1541 zu starten. Aber irgendwie müsste es ja möglich sein, sich den Schritt mit CCGMS zu sparen, oder?

    Sorry falls ich eine Antwort in den untiefen des Forums übersehen haben sollte, aber was war denn die Conclusio beim Lag des C64 Mini?


    Ich habe irgendwo mal eine Löt-Anleitung gesehen, mit der man den Lag angeblich beheben kann.

    Manche meinen es ist der Joystick, andere meinen es liegt am TV. Oder die Ausgabe des Video-Signals ist schon verzögert...

    Zunächst gibt man die Indizien ein, aber indem man dort "End" eingibt kommt man dann erst zum nächsten Schritt.


    Dort erscheint dann ein Menü mit mehreren Optionen.

    Für den Zugriff auf den Hauptcomputer müsste man die Befehle kennen, "end" geht zumindest.

    Bei den Labor-Untersuchungen kann man wiederum Indizien eingeben.

    Und bei allen anderen Menüpunkten müsste man wohl irgendwelche Namen wissen, die vermutlich in der Anleitung erwähnt werden.

    Hmm, die Computer-Befehle kann man eigentlich nur durch eine Anleitung kennen, die leider nirgendwo verfügbar ist.


    In einem Posting hat mal jemand gemeint, das Original davon besessen zu haben, aber derjenige dürfte hier wohl nicht mehr aktiv sein. Sonst jemand, der ein Original davon hat?

    Wollte mal dieses Spiel lösen - aber offenbar fehlt da ein Handbuch mit den Computerbefehlen bzw. irgendwelchen Akten zu Verdächtigen.

    Hat da vielleicht mal jemand das Original besessen oder weiß mehr dazu?

    Oder du nimmst einen der 8-Spieler-Adapter die über den Joystickport gehen (Multijoy, Inception64) und patchst die nötigen Spiele dafür, falls sie den noch nicht können. :-D

    Kann mich erinnern, dass es es mal ein C64-Programm gab, mit dem man Intros oder einen scrollenden Nachspann für seine Videokassetten machen konnte.
    Ich glaube das hieß "Video Fox", aber kann darunter nichts finden.


    Kennt bzw. hat das jemand?

    Ok danke. Ich probiere es sonst auch mit dem Original. Aber offenbar muss man dann ja "sonstiges Modem" nehmen, sonst kann man vor der F1-Taste keine Adresse eingeben, oder?

    Ich bin im Chat. :D


    Wer uns treffen will: q-link.net:5190

    Wie komme ich da rein?


    Den Link stelle ich im Vice bei der RS232-Verbindung ein. Wenn ich die Q-Link Diskette starte will die eine Einstellung für Modem und Telefonnummer (wo ich irgendeine nehme), aber danach schafft er den Connect nicht.