Hello, Guest the thread was called32k times and contains 392 replays

last post from Gassi125 at the

MixSID Stereo-SID-Board

  • das kann doch fast das gleiche was SidFX kann und macht SidFX fast überflüssig ?

    wieso fast ? Wenn einmal konfiguriert, ist der MixSID dem SID-FX mindeststens ebenbürtig.
    Einziger Vorteil des SID-FX: man muß nicht löten - dafür muß man aber auch mehr bezahlen ;)


    Und im Zusammenhang mit der Steuerung über den Keyman64 ist der MixSID wirklich einzigartig und die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.
    Und das ohne "Löcher ins Gehäuse bohren" und Schalter einbauen.

  • Noch eine frage ...das kann doch fast das gleiche was SidFX kann und macht SidFX fast überflüssig ?

    Naja, das SIDFX ist Quasi die Luxusklasse, denn dort gibt es automatische SID-Modell-Erkennung und (jedenfalls gemäß Ankündigung) noch ein Software-Interface, mit dem sich das Board vom C64 aus komplett steuern lässt. Ob du das dann brauchst oder ob dir der MixSID reicht, kann ich ja nicht entscheiden, das kannst nur du wissen :) Jedenfalls wird der SIDFX nach Aussage der Entwickler nur in einer einzigen Serie von 400Stück produziert werden, und die sind m.W. alle weg. Der MixSID kann von jedem weiter produziert werden, auch wenn ich morgen tot umfalle, da alle zur Fertigung notwendigen Daten komplett veröffentlicht sind.


    Der MixSID lässt sich erstmal nicht per Software steuen, sondern "nur" über digitale Steuersignale, die mit Jumpern, einfachen Schaltern, anderen ICs oder z.B. auch mit dem Keyman64 geschaltet werden. (Allerdings hat der Keyman ja eine serielle Schnittstelle, die vom C64 bedient werden kann, und er kann wieder den MixSID bedienen... aber das ist eine andere Geschichte).

  • Worin liegen nun die wesentlichen Unterschiede zwischen der MixSID und der SIDFX ? Letztere hatte ich mir schon vorbestellt, und ich frage mich, ob ich es für den MixSID auch tun soll.

    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

  • Worin liegen nun die wesentlichen Unterschiede zwischen der MixSID und der SIDFX ?

    LESEN !! ;)

    wenn ihr so weitermacht

    nicht mißverstehen: Wir Betatester haben mehr oder weniger nur unseren Senf dazu gegeben und Test/Feedbacks gemacht - die Idee, Umsetzung und vor allem die wahnsinns Dokumentation/Website ist allein Hennings Verdienst durch extrem viel Fleiß und Können ! Ich ziehe davor echt den :hatsoff:

    .irgendwann könnte der keyman doch noch interessant werden für mich

    Kann ich nur empfehlen! Seit ich den Keyman am MixSID dran hab, macht das Ganze richtig Spaß ! Einfach mal per Tastenkombination von AltSID auf NeuSID umschalten oder beide Ausgangskanäle auf einen SID routen. und das Ganze während der Tune läuft - echt interessante Klangunterschiede kommen da zum Vorschein :ilikeit:

  • Mein Cevi mit dem MixSID läuft über die Anlage im Partykeller und ich kann nur sagen, der Sound ist der Oberhammer. :thumbsup: Soviel SID-Mucke wie im Moment, habe ich noch nie gehört.
    Es macht einen riesen Spaß. :)


    nicht mißverstehen: Wir Betatester haben mehr oder weniger nur unseren Senf dazu gegeben und Test/Feedbacks gemacht - die Idee, Umsetzung und vor allem die wahnsinns Dokumentation/Website ist allein Hennings Verdienst durch extrem viel Fleiß und Können ! Ich ziehe davor echt den

    Ich kann mich diesen Worten nur anschließen. :)

  • Da kann ich mal eine Runde Beifall spendieren. Wahnsinn, wie Henning das dokumentiert hat. Das ist alles sehr verständlich und unfassbar ausführlich. Inkl. dem Konfigurator eine runde Sache. Da muss ich mal ganz großes Lob ausprechen. So mancher Profi Anbieter kann sich da eine ganz große Scheibe abschneiden! :ilikeit::ilikeit::ilikeit:

  • LESEN !! ;)

    Oh danke, wie peinlich, das ging mir unter, der viele Text im Eröffnungsposting hat mich wohl überfordert ;)


    Computer:C64, VC20 Monitor:1702, 1084S Floppy:1541, 1541-II Speicher/Datenübertragung:MMC Replay, 1541U-II, Chameleon, C64TPC, sd2iec, EasyFlash, NeoRAM, XA1541, XU1541 Sprachausgabe:Magic Voice, Voice Messenger, HearSay 1000, Adman Speech Maker, VoiceBox AlienGroup, Covox Voice Master Sonst:Robotarm SVI-2000, Kemtec AMS 64, HardSID4u se, SammichSID, SIDstation, SFX Sound Expander, SFX Sound Sampler

  • Da kann ich mal eine Runde Beifall spendieren. Wahnsinn, wie Henning das dokumentiert hat. Das ist alles sehr verständlich und unfassbar ausführlich. Inkl. dem Konfigurator eine runde Sache. Da muss ich mal ganz großes Lob ausprechen. So mancher Profi Anbieter kann sich da eine ganz große Scheibe abschneiden! :ilikeit::ilikeit::ilikeit:

    Aber wirklich, das muß ich jetzt auch nochmal erwähnen da wirklich tiptop gemacht! Riesen lob dafür! :verehr:

  • Ich bin auch verbindlich an einem Bausatz interessiert.

    Kein Problem teste ich selber aus. Dann bitte 2x für mich.

  • Auch hier habe ich geschrieben: sollte passen. Ich habe allerdings nur einen Blick auf ein Foto der Platine geworfen und erstmal nichts gesehen, was da im Weg sein sollte. Allerdings weiß ich nicht, ob es dort auch irgendwo eine verwendbare Spannung wie auf dem 469er Board gibt. Dass müsstest du dann im Vorfeld selbst ausloten. Auf einem 128D ist soweit ich sehe nach links das Blech des Netzteils(?) im Weg.

    Kein Problem teste ich selber aus. Dann bitte 2x für mich.

  • Wieder mal ein tolles Projekt von Dir, Henning!


    Ich melde auch gleich Interesse an einem Exemplar an:



  • Das ist ja der Hammer! Ich bin auch mit 2 Stück dabei. :ilikeit:


  • Quote

    Ja da nimm ich auch 2 stück


  • 2x please! :thumbsup:

  • Hallo Henning ,


    ich hätte auch Interesse an einem Bausatz .


    :thumbsup:

    Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste, Ho ho ho und 'ne Buddel mit Rum. :bgdev


    " Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu begreifen daß diese Natur, die er vernichtet dieser unsichtbare Gott ist ."
    -Hubert Reeves, kanadischer Atom- und Astrophysiker. (*1932)