Posts by GI-Joe

    der Download-Link zu den EPROM-Generatoren scheint nicht zu funktionieren - ich bekomme immer nur 404 file not found. Kannst Du da bitte bei Gelegenheit mal schauen?

    Stimmt, danke für den Hinweis.

    Ich hab vor ein paar Wochen noch ein paar Bugfixes gemacht, da hat dropbox wohl nen neuen Link generiert ....


    Nu nochmal:

    Es gibt eine Aktualisierung der 3 Links, wo es das Manual, die UNIPROM64-EPROM-Kollektion und die EPROM-Generatoren zu saugen gibt.


    * Die EPROM-Kollektion wurde auf 208 Einträge aufgestockt.

    * Die Modulcodes der EPROM-Generatoren haben diverse Bereinigungen und Bugfixes erfahren

    Schade, ich hätte gern mal wieder eine Interface-Party mit erlebt, aber auf Maskenball und 3G hab ich ja gar keinen Bock - zumal es von NIEMANDEN mehr gefordert wird.


    Was ist bloß los mit Euch ? Wie lange wollt ihr das denn noch durchziehen ? Dieser vorauseilende, völlig unnötige "Gehorsam" ist doch echt irre und obendrein super nervig. Habt Ihr da eigentlich Spaß dran ? Sorry, aber es hat langsam echt den Anschein....

    Ihr seid doch für NIEMANDEN verantwortlich nach aktueller Rechtslage, was soll dann dieser Blödsinn? Wovor hab IHR als Orgas denn son Schiss ? Jeder kann doch selbst entscheiden, ob ihm der Besuch zu "gefährlich" ist oder nicht und ob er sich ne Maske aufsetzt oder nicht. Ich sehe da überhaupt kein Problem.

    Mann mann mann, irgendwann muss diese Hysterie doch mal langsam abflachen ...


    Kleiner Pro-Tipp von mir: mal 4 Wochen kein TV, Radio, Zeitung, News - einfach sich mal mit anderen, schönen, positiven Sachen beschäftigen und das Leben genießen - wirkt echt Wunder und stärkt nachgewiesenermaßen obendrein auch noch das Immunsystem !

    Das meine ich ernsthaft und nicht sarkastisch !


    Naja, whatever, hab schon wieder mehr geschrieben als ich wollte ....


    Ist echt schade aber ich bin (mal wieder) raus.

    Viele Grüße & trotzdem viel Spaß Euch allen.

    LG aus Flensburg, wo ganz normal gefeiert wird.

    danke, same here in OH !

    Ich bin jetzt mit dem Testen der Uniprom64-crt Deluxe-Version des Mafiosino durch, was ich die letzten knapp eineinhalb Stunden gemacht habe. Bei diesen circa 100 getesteten Files war jetzt nichts dabei, was mit dem Uniprom64-crt nicht läuft und mit dem EF-crt schon. Also sieht gut aus.

    das ist ja prima :thumbup:

    Ich habe noch 2 EPROMs erstellt ohne ScreenFlicker nach dem RESET

    Für die Leute, das Geflimmer nicht mögen ;)

    Ich hatte ungefähr um die 100 Onefiler (zumeist Spiele) als Test mit den prg und den crt Versionen des Mafiosino V2.0 im Vorfeld ausprobiert und darunter entdeckte ich 2 Stück, die mit den prg-Versionen liefen, während sie mit den crt-Versionen Probleme machten, da hier dann das Cartridge offenbar einen Speicherbereich mit belegte, den dieser Crack des Spiels scheinbar irgendwie benötigte. Aber das betraf 2 von circa 100, also das sollte nur wirklich selten vorkommen.

    AW182 hatte mir die beiden Problemspiele gegeben und ich habe es getestet: also mit den beiden CRTs bzw. EPROM-Files laufen die beiden Problemspiele problemlos :)

    GI-Joe jetzt wollte ich dir gerade eine PM schreiben, betreffend deiner UNIPROM Versionen des Loaders (weil ich eine Frage dazu hatte), aber da kommt dann immer die Meldung vom Forum, du hättest dein Maximum an Konversationen schon erreicht und deshalb kann man dich nicht kontaktieren.

    puhh, ja, hat sich was angesammelt über die Jahre - erstmal 320 Konversationen gelöscht - sollte nun gehen :)

    ich habe mal 2 Cartridge-Versionen für das UNIPROM64-Modul gebaut. Eine Version mit dem Mafiosino DOS 2.0 standalone und eine 32kb Version als Multifile-Card, wo diverse andere Fastloader mit drauf sind. Die beiden Files hängen hier mit dran, werden aber auch heute Nacht in die bekannte und mittlerweile 206 Einträge umfassende UNIPROM64-EPROM-Kollektion mit übernommen und hochgeladen ....


    PS: ein paar UNIPROM64 - Bausätze hab ich hier noch verfügbar ;)

    Coole Sache. Und hast du vor, dir ein echtes Cartridge daraus zu erstellen?

    Nöö, ICH baue mir das nicht denn mein Exp.Port ist mit was Anderem belegt.

    Ich hab nur ein EPROM-File erstellt für die User, die das nutzen möchten. Erfolgreich getestet ist es aber bereits auf der UNIPROM64-Karte :)

    geile Idee und TOP Umsetzung :thumbup:

    - wer das nötige Equippment zuhause hat, kann sich ja ein Eprom brennen und aus einer der crt-Versionen ein echtes Cartridge erstellen. Wäre sehr interessant, einmal Infos darüber zu bekommen, wie solch ein echtes Cartridge dann letztendlich in der Praxis funktioniert?


    - eventuell kann man aus den crt-Files, die momentan EF-Cartridges sind, auch andere Typen von Carts basteln, etwa auch mit cartconv. Das können User, die da fit sind, ja einmal ausprobieren. vielleicht findet sich sogar noch ein Cartridge-Typ der besser geeignet ist als EF, für das Tool?

    ich habe mal 2 Cartridge-Versionen für das UNIPROM64-Modul gebaut. Eine Version mit dem Mafiosino DOS 2.0 standalone und eine 32kb Version als Multifile-Card, wo diverse andere Fastloader mit drauf sind. Die beiden Files hängen hier mit dran, werden aber auch heute Nacht in die bekannte und mittlerweile 206 Einträge umfassende UNIPROM64-EPROM-Kollektion mit übernommen und hochgeladen ....


    PS: ein paar UNIPROM64 - Bausätze hab ich hier noch verfügbar ;)

    Hast Du auch unter Last gemessen ? Also bei eingeschaltetem C64 am USERPORT die 5V und die 9V~ messen.

    Im Leerlauf messen bringt gar nix !

    Also der Player ist doch da, oder habe ich das falsch verstanden?

    vorletzte Zeile: <?>

    Da sollte der Player drin stehen (also welche Musikroutine dahinter steckt - Goattracker, FutureComposer o.ä.), wenn man mit -p die Player-ID-Datei übergibt.


    Darum gehts ;)