Hello, Guest the thread was viewed26k times and contains 107 replies

last post from oobdoo at the

Interface XII in Kiel 19.11.2016

  • geh nachher mal auf den Speicher

    Heureka, got it!


    Hab zwar noch immer nicht die Kiste mit den Atari Rechnern und Peripherie gefunden, aber das SIO2USB war in einer der 6 C= Kisten.


    Bringe es also mit, inklusive bespieltem USB Stick, weiß aber noch nicht 101%, wann ich aufschlag, Plan ist aktuell irgendwann nachmittags.

  • Und der Plan ist aufgegangen! War wieder eine schöne Runde geworden, auch wenn die Leute merklich älter werden (Aufbruch vor 23 Uhr... und sich dann über senile Bettflucht wundern :bgdev ). Hat Spaß gemacht.


    Zwischendurch hatte ich heute befürchtet, dass das meine unproduktivste Interface wird, aber rückblickend war's ein Erfolg. Ich hab jetzt ein funktionierendes C64-Netzteil (Thanx Insane), weiß wie mein Grafikkonverter funktioniert (danke Mario) und hab jetzt auch mal CP/M via SD2IEC ausprobiert. Und mein Plus4 wird kommende Interface gepimpt. Jetzt muss ich nur noch zeigen, dass ich die Hardware auch verdient habe und was damit produzieren ;)

  • War, wie immer, ein klasse Treffen. Rappelvoll und ordentlich Krach in der Werkstatt ( SID Tunes aus allen Richtungen ).
    Dank nochmal an das Waffelteam... auch ohne Schlagsahne :D;) .
    Die Interface-Demo mit dem Auto war echt witzig...
    Meine Lötarbeit ist auch fertig geworden ( Digifix ) auch wenn ich das Ergebnis wegen des vorher schon defekten SID 8580R5 ( hatte ich glatt verdrängt / vergessen ) nicht testen konnte. Muss mich mal auf die Suche begeben.
    Dafür ein dreifaches :thumbsup: und bis zum nächsten mal.

  • jo, war wieder mal sehr geil - Interface kommt immer wieder gutdu ! :)
    Schööön n paar X-16-Demos durchgeackert und diverse Lötarbeiten bemacht.


    Besonders freut mich, dass nach dem "reversen" des 469-RF-Modulators (THX @ AusPuff) und dem entspr. Anschlus des Overlay64 nun auf S-Video UND auf Composite ein Overlay-Signal erscheint - nu is mein Plexi-C64 endlich fertig :)


    Jo, Waffeln war'n legger, gute Idee und :thnks: an das Orga-Waffel-Team

  • Moin!


    Hat wieder Spaß gemacht, dazu lecker Waffeln - vielen Dank :thumbsup:
    Erstmal die Termine für 2017 durchgehen und - sofern möglich - blocken ;)


    MfG

  • Huhu,


    vielen Dank auch von mir an die Orgas und das Waffelteam, war wieder sehr gelungen!
    Salut auch an alle die mir ihr Werkzeug, Kabel, Kleber etc. geliehen haben und für mich gelötet haben!


    War ein bischen spannend, wie das Demo ankommt. War quasi eine Harakiriaktion, aber musste fertig werden.
    Wir haben quasi bis zur letzten Minute gecoded!


    Grüße, Toddi

  • War ein bischen spannend, wie das Demo ankommt. War quasi eine Harakiriaktion, aber musste fertig werden.
    Wir haben quasi bis zur letzten Minute gecoded!

    ups, in Posting#85 ganz vergessen .... :schande:
    Ein comment auf der csdb musste ich aber gestern (bzw. heute Nacht) noch loswerden :winke:


    ich fand Euer Demo total cool und witzig und extrem groovie - echt geile Idee :thumbsup:

  • Hat echt Spaß gemacht und war wirklich sehr erfolgreich...


    THX to Gero the "God of desoldering"...THX to Auspuff² (HF-Modulatorersatz)


    ...am meisten hat es mich gefreut, dass der VSP-Bug wirklch dank des RAM-Tauschs verschwunden ist...


    ...@Waffelteam: war eine Spitzenidee und hat echt lecker geschmeckt...


    ...@Demo-Releaseteam: Mal wieder klasse abgeliefert...witzig und technisch top...


    ...@Mr.Dremel aka Sprühsahnefan (Lt.Dan) schau dir bloß die Demo an... :D ...und komm zur nächsten Interface...


    ...so, hier nun noch ein paar Impressionen für alle, die nicht da waren oder einfach nur sehen möchten, was hier geht...


    Workplace.jpg Oben03.jpg Sceners.jpg


    MCTRON.jpg Demosession01.jpg DemoRelease.jpg


    ...frohes Fest und einen guten Rutsch...


    wir sehen uns hoffentlich alle in 2017 wieder...


    euer


    ForD68

  • ...@Mr.Dremel aka Sprühsahnefan (Lt.Dan) schau dir bloß die Demo an... ...und komm zur nächsten Interface...

    Done.
    Ja, die Demo hat was. Hab mich gleich wieder wie 1999 gefühlt als ständig irgendwelche Leute mit FlatEric rumgenervt haben. Das Lied hab ich damals tierisch gehasst. Heute störts mich nicht mehr. Auf jeden Fall mal ein guter Einfall. An der Stelle gleich mal ein Danke an Toddi und mactron für das "Vorsicht Dremel"-Schild im Demo. :ilikeit:
    Hab ich was verpasst? Hat irgendwas gebrannt? 23 Uhr Feierabend? Echt jetzt? Krass wie alt ihr alle seid.


    Nächstes Mal denke ich bin ich wieder dabei. Erkältung hällt sich zwar immernoch hartweichnäckig, alles zugeschleimt, aber bis zum nächsten Termin wird das wohl weg sein. Morgen gehts erstmal zum Arzt - die Conn will ich nicht auch noch verpassen.


    Btw. nachdem ich gestern die Apotheke meines Vertrauens ausgeraubt hab und hinterher nochmal im Ramschladen war hatte ich nen neuen Eiskratzer. Der musste unbedingt untern Beifahrersitz, und da lag dann gleich mal ne kleine Kiste mit Paar Schraubendrehern, was zum Nähen, Klebeband, und dem Dremel. Jaaaaa, freu - beim nächsten Mal wieder Krach machen.

  • Hallo,


    klasse Demo, wieder haufenweise coole Leute. GI-Joes C64 und Arnes AMIGA 4000 haben bei mir mal
    wieder wohlige Schauer verursacht :) .
    Vielen Dank an alle für den schönen Abend - und ein Hinweis für die Orgas: Gute Arbeit - lasst aber bitte nicht
    mehr so viele Apple-Geräte zu! Die können kostengünstig in der Schwentine entsorgt werden ... :saint:

  • Wo wir bei Ratschlägen an die Orga sind: Ein Beamer mit besserer Framerate wäre geil, um auch Interlace Effekte gut darzustellen.


    Sonst was alle gesagt haben: Schöne Sache, hab mich gefreut, so viele MYDs und ASCs zu treffen, hatte ich gar nicht mit gerechnet. Dooferweise habe ich es nicht über Level 1 ("Werkstatt") hinaus geschafft dieses Jahr, so dass ich wohl ein paar Gäste verpasst hab, nächstes Mal sehe ich zu, früher da zu sein - vielleicht sogar mit 95% fertigem "Pflichtrelease" auf Tasch, dieses Party-Developen nervt immer nur, lenkt vom Party machen ab und führt dann doch zu nix :anonym

  • Hausboots Emustation durfte wieder für Unterhaltung sorgen, auch wenn es zwischendurch mal technische Probleme gab.
    Pizza und "Männergespräche" hatten wir wieder beim örtlichen Nahversorger.
    Nach wie vor mein "Brother in Arms".
    Schade dass du schon so früh los bist, auch wenn ich es verstehen kann.


    Vorzüglich waren auch die Runden Mashed Turtle, ein großartiges Spiel, über das ich mich auch großartig aufregen kann,
    besonders wenn die Schildkröte auf dem letzten Streifen vor´m Ziel überfahren wird möchte ich ins Kabel beißen.


    Diversen Runden Bomberman an Faddies C64 sorgten für kurzweilige Unterhaltung und nachdem ich ihm am NES gezeigt habe wie man bei Nintendo World Cup mühelos 23-0 gewinnt, will er nochmal seine Freunde einladen, um sie zu beeindrucken(good luck bro :thumbsup: ).
    Anschließend hatten wir noch ordentlich Spaß beim Spiel "River City Ransom".Primitiv, stumpf, witzig, kurzum eine gute Mischung.


    Mein mitgebrachter NES Mini war für einige Teilnehmer ein interessanter Hingucker und so konnte man mal sehen, wovon gerade "alle" sprechen.
    Er herrschte Konsens darüber, dass die Konsole eine nette Spielerei und auch schön anzusehen sei, aber die momentan gezahlten Preise nicht rechtfertigt.


    Dank Janneck weiß ich jetzt wie ein C128D aussieht (die Lackierung fand ich richtig fies).
    Meine Frage:"Was hast du da denn mitgebracht?", löste am Tisch gegenüber leichtes Schmunzeln aus.
    Aha, wir wissen also alles, was? ;)
    Wir tauschten dann noch Erfahrungen über aktuelle VR-Brillen aus.


    Das Demo war witzig, klar weil es Bezug auf die Interface und die Teilnehmer nahm, aber besonders wegen der Popreferenz und der lustigen Animation dazu. Hut ab, sowas sehe ich immer wieder gerne.
    Gibt es irgendwo ein Video dazu, ich würde das gerne nochmal sehen?


    Von Dirk habe ich noch 2 Dreamcast-Spiele und ne PS1-Mouse abgestaubt(alles für die Sammlung).


    Für Inspiration sorgte T(h)orsten, indem er seine jüngst erworbene PSP mit diversen Emulatoren versorgte.
    Das brachte mich auf die Idee, dies mit meiner PS Vita, die nur Staub ansetzt, ebenfalls auszuprobieren.


    Kleiner Wermutstropfen:


    Die Termine für 2017 sind für mich dermaßen ungünstig, dass ich die ersten beiden Termine verpassen werde.
    Das macht mich etwas traurig, da ich mich immer tierisch auf euch freue, eventuell kann ich dann aber auf die Connected ausweichen.
    Mal sehen was das neue Jahr bringt.


    Das war´s soweit, von der "Konsolenfraktion".


    Kommt gut in die Woche und hoffentlich bis bald.


    Gruß


    Sascha