Posts by Hausboot

    Moin!

    Was mir noch gefehlt hat, war die Umstellung von Generation C64 auf Generation 8-bit. Das wurde damals von manchen doch auch 'diskutiert'.

    Das wird ca. ab 12:15 Minuten erklärt.

    Schönes erstes Video, ich finde manche Momente etwas "lang", aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Bin auf die 2. Folge dann gespannt.


    MfG

    Moin,


    in dem genannten Denkzettel von 1991 wird sogar das postzugelassene HS 2.400 Modem begriffstechnisch erklärt

    ("Modulieren - Demodulieren"), komplett mit BTX-Decoder und TAE Stecker, der Preis spricht für sich :D

    Bin erst ab 1993 zur DFÜ gestossen, da ich dann erst die notwendige Kohle für ein eigenes Modem und Telefonanschluss

    hatte ^^

    Softwaretausch ohne zur Post (rosa PLK Kärtchen ;) ) dackeln zu müssen, nur die Telefonrechnung war seinerzeit jenseits von gut und böse :grab1:


    Der Spiegelartikel ist der Knaller, kann mich an die Zeiten dunkel erinnern wie wir "Computerfreaks" alle zum örtlichen

    Karstadt nach der Schule gepilgert sind.


    MfG

    Moin!

    Und wer sich zur Abwechslung mal einen RICHTIGEN Retro-Computer kaufen will, dem sei diese Werbebroschüre von 1993 als angehängtes PDF ans Herz gelegt. :D


    Respekt, ein (1) verkauftes Exemplar, siehe hier!


    Quote

    Das Projekt wurde allerdings ein riesiger Flop, da der Cray-3 aufgrund seiner Galliumarsenid-Schaltungen sehr teuer war und deshalb nur ein Exemplar ausgeliefert wurde.


    MfG

    Moin!


    Genau das erzählst du in einem Retro-Forum, wo viele User zuhause mehrere Brotkästen, Amiga 500 - 4000, etc. in ihrer Sammlung haben

    und sogar nutzen :whistling:


    Ich glaube, mit deinen Anforderungen

    Quote
    • HDMI Out mit FullHD oder 4K und guter Scanline/CRT Emulation
    • 2x DB9 für original Joysticks und Maus
    • mindestens ein USB3 , opt. USB-C
    • 2-4x USB2
    • nice to have: Wifi + BLE


    bist du definitiv nicht die Zielgruppe eines solchen Nachbaus.


    Ich freue mich auf einen Nachbau mit Originalgröße mit derselben Haptik wie beim TheC64, gerne mit Kickstart 1.3 und einer Auswahl

    von Spielen, die man bei Bedarf per USB-Stick erweitern kann.

    Wer mehr will hat ja mehrere Möglichkeiten, sich mit MIST(ER), Minimig, Raspi & Co. seine Wünsche zu erfüllen.


    MfG

    Moin!


    Ohje, ein A500 Mini, wahrscheinlich auch ohne funktionierende Tasten wie seinerzeit der C64-Mini um den Markt zu testen

    (Angebot und Nachfrage).

    Wenn der A500 in der Originalgröße mit funktionierenden Tasten kommt ist das Teil gekauft, andernfalls :/


    MfG

    Moin!

    Ich weiss nicht für welche Technik ich mich entscheiden soll. Ich lese immer etwas von IPS oder TN-Panel.

    Hier bekommst du eine gute Erklärung.

    Ich gehe davon aus das du einen 24" Monitor meinst? (Überschrift <> 1. Satz)


    Bei ACER macht mein Arbeitgeber (>3.000 Mitarbeiter) einen großen Bogen, im Geschäftsbetrieb viele Ausfälle und schlechter Service.

    Momentan wird viel von HP wie auch von Samsung einsetzt, ist aber auch budget- und einsatzabhängig.


    MfG

    Moin!

    Der Meinung muss ich mich anschliessen, das ist reine Geldschneiderei, keine neue Version mit neuen Level, stattdessen nur ein lauwarmer Aufguss für teuer Geld.

    Gott sei Dank muss man das nicht kaufen, ich spiele liebe die Originalversionen am C64 und A1200 (WHDLoad sei Dank).

    Ein paar Kommentare auf YT bringen es auf den Punkt:


    Quote

    What a disgrace to the Turrican legacy to see it treated as such a cashgrab. And reuploading the video to delete the previous comments shows what kind of company is behind this ripoff.


    Great games, great music, terrible decisions with this re-release. I'd buy a collection at a reasonable price, but I'm afraid this is a pass.

    Ridiculous money grabbing release. I hate it when people surf the nostalgia wave that way.



    MfG

    Moin!

    Naja ... ich finde STIX auch toll ... eher nicht ganz so leichte Kost, oder? ;) Selber früher am Arcade-Automaten gespielt ... oft *ärgert* man sich, dass man zu viel Risiko eingegangen ist. Werde ich jetzt auch mal wieder anspielen gleich ... vielen Dank für den Tipp. :thumbup:


    Ich habe am Brotkasten immer gerne Frenzy gespielt, das ist ja ein Styx-Clone (AFAIK in Basic geschrieben).

    Das das ein Clone ist wusste ich damals nicht, habe Stunden mit dem Spiel verbracht. Auch heute spiele ich das gerne zwischendurch,

    komme aber nicht mehr so weit wie früher :whistling:



    MfG


    edit cp2: ich musste den Link leider editieren