Posts by TheRyk

    Die tollen Ratschälge können sich ja die Leute von der DoReCo PARTY!!!(sic!) #12 im gleichen Bundesland schon einmal merken...


    BTW: "Tanztee" - heißes Eisen, es herrscht z.T. auch in einigen Bundesländern noch immer Tanzverbot (kein Witz und auch nicht so ein erfundener Quatsch wie Stilblüten in diesem Fred, z.B. "Baugenehmigung für Party" <- selten so einen Quatsch gelesen; dass generelle Probleme zwischen Bunker e.V. und Stadt nebst ihrer Behörden bestehen, sollte nicht dazu führen, hier komplett wahnsinnig ruzufabulieren)

    Mir fehlt der Glaube, dass es wirklich an der Bezeichnung gelegen haben soll. Außerdem gönne ich natürlich den DoReCo-Leuten, dass ihr Tanztee ohne Tanz stattfinden kann. Davon, dass die DoReCo abgesagt würde, hätte natürlich auch niemand was, der nach Bochum wollte.

    Natürlich habe ich interessehalber die Inzidenz auch mal gegooglet und war... erstaunt... hier in S.-H. (Inzidenz um 100 wegen der Nord-Rhein-Vandalen-Urlauber plus Reiserückkehrer von Malle und Türk-Ei) wurde Inzidenz faktisch gecancelled, weil das Bundesland ohne die Vandalen und deren Tourismus pleite wäre. Aber DAS dütfen andere im Wirrkopf-Forum (=Laberecke) beharken.


    BTT/vielleicht noch nicht bei Orga angekommen: WER (zur Hölle) schaltet bei einem Treffen von 15 Personen auf ??? qm Behörden ein?
    - Doofe Nachbarn? (aber woher konnten DIE das schon wissen?)
    - eV Mitglieder, die eh besser sabotieren als Störungen aushalten wollten
    - übereifrige Orgas?


    Wie schon gesagt, ich bin der letzte, der euch in die Pfanne hauen würde - totz persönlicher finanzieller Verluste. Aber ich denke mich weit hinein in die Problematik als BCC Orga - und hätte dergleichen weder angemeldet noch telefonische Anweisungen ausgeführt. Das sind Punkte, die ihr mal aufklären müsst - intern. Und natürlich den Maulwurf grillen.

    Die Kurzfristigkeit ärgert mich jedenfalls. Bleibe wohl auf ~150 € for nothing sitzen. Wo sollte ich diesen Verlust jetzt geltend machen, zumal ja offenbar nicht einmal etwas schriftliches von Whatever-Amt Fxxxing Bochum vorliegt?


    Entschuldigt meine Wortwahl, aber ich versuche, wenigstens halb so viel zu trinken, als wäre ich auf einer Party...


    Ich werde den Teufel tun, Sk3rn oder Pi^2 zu kritisieren, wundere mich aber schon über das berichtete Verfahen der Stadt B. So etwas hat schriftlich zu erfolgen mit Rechtsbehelfbelehrung wegen Eilantrag etc.


    Und! Ich frage mich, WER (zur Hölle) überhaupt Behörden im Vorfeld eingeschaltet hat bei einer Party von 15! zugelassenen Leuten, das hätte man jawohl LOCKER ALS PRIVAT durchgehen lassen müssen in JEDEM f***in Bundesland.


    DA liegt der Hase im Pfeffer und das müssen die Orgas aufarbeiten.

    Interesse war vorhanden, aber Datum passte nicht. Und ohne Diskussion lostreten zu wollen - auch als Geimpfter fand ich die Bedingungen ziemlich over the top, hätte ich mir wohl 2x überlegt. Macht gern mal wieder Meldung, wenn eine etwas normalere Interface möglich ist. Gegen Kleinkram wie Maske im Treppenhaus hätte ich z.B. überhaupt nix, aber eure Regelungen waren ja so hart wie für Innengastronomie in S.-H. vor 3 Monaten. Habe aber natürlich Verständnis und weiß, dass z.T. nicht Veranstalter sondern die Betreiber der Immobilie sowas vorgeben.

    Eigentlich ja schade, weil Termin so knapp vor "Vieles geht wieder in good old S.-H." lag, heute hat lt. S.-H.-Magazin (NDR) das gesamte Bundesland NULL Infektionen gemeldet. Termin #3/2021 ist für mich wieder unmöglich wegen Geburtstag, werde aber weiter Augen und Ohren offen halten und mir von meinen Schergen berichten lassen, wie es war.


    Cheers

    Ryk


    PS: Ich hoffe zwar sehr, dass dieser Herbst anders wird als 2020 (und hoffentlich im weniger! beschissenen Sinn), aber: Vielleicht etwaige #4/2021 schon im September machen statt durch Termin(e) für Oktober bis März auf nächste perfekte Welle warten?

    Hallo BCC Veteranen und 8 bit Gourmets!


    Die Party findet statt - ONLINE und C64 only.


    In a Nutshell:

    Deadline für alle Competitions kommender Freitag, 23:59:59 CET
    Stream läuft irgendwann ab Samstag Nachmittag zum Vorglühen
    Compos werden ab 20:00 gestreamt!


    Wanna know more, check this out: https://csdb.dk/forums/?roomid=12&topicid=147482#148051


    Danke für die Aufmerksamkeit und hoffentlich bis bald wieder mal auf "echten" Events,
    Cheerio

    General Schlampampes
    BCC Ministry of Silly Walks

    Moin!


    Findet sie statt oder poppt sie einfache nur automatisch als aktueller Termin auf bei http://vccev.de/event/12 ?


    Wenn ja: Ist es nun die XXVII oder die XXVI (weil die gecancelt werden musste)?


    Fragen über Fragen!


    Ich kenne Leute, die planen hinzugehen und falls ihr überhaupt wollt, dass Leute kommen, würde ich auch gern wieder mit dem CSDb Geraffel helfen. Dass man umplanen muss, wenn nächste Woche ein Schlachthof in Klausdorf aufmacht oder irgendwelche anderen Outbreak/2nd Wave Events passieren, ist grundsätzlich klar.


    Cheers

    Ryk

    In Bezug auf GTA auf dem C64 (das wollte der Mann ja eigentlich) kann man leider wirklich nur Miami Schnarch nennen, bietet immerhin schon beim Versuch um eine Kurve zu fahren hohe Chance auf Explosion des eigenen Autos, weil alle Kanststeine wohl aus Nitroglycerin sind. Wenn vor einem jemand schleicht auf der Straße, Licence to shoot (Freund und Helfer gegen Staus) -> Explosion. Es gibt aber eigentlich auch nur ein Hauptquest - und das ist selbst mit Cheaten so fummelig, dass ich nur von 1 Person weiß, die es mal durchgezockt hat. Schon das Anhalten an des Gefährts an einem Ort erfordert Joystick-Skills. Beim freien Selbsterkunden ohne Plan strebt die Wahrscheinlichkeit, an einer Location mal einem Feind (yay, Gewalt) zu begegnen Richtung Lottogewinn.

    ich will euch einfach mal zugute halten, dass eure flat screens womöglich wirklich so neu sind, dass sie weder Scart noch Composite noch VGA haben oder ihr wirklich einfach nicht die richtigen Kabel habt, zu HDMI kann ich nix sagen, für son shice bin ich zu :zaunpfahl:alt

    PS: Wenn es geil aussehen soll, taucht whatever Flat Screen sowieso nicht, da hilft nur Röhre, falls kein Platz/nicht geduldet -> notfalls Frau rausschmeißen

    Naw, weil Chérie die Röhre nicht mehr duldet und man den 64er wie jeden anständigen PC gefälligst am Flachschirm der aus Notwendigkeit und nicht aus Überzeugung zugestandenen verdeckbaren PC-Ecke anschließen soll.

    Also ihr Framemeister-Fanboys tut gerade so, als wäre es absolute Raketenwissenschaft, einen C64 an einem FlatScreen anzuschließen. Auch das geht mit Kabeln aus der Grabbelkiste.

    Diese Mythen über Selbstzerstörung der (einen Crack enthaltenen) Diskette bei Kopie kann ich mir nur so erklären:

    - Man konnte die ESI Cracks nicht mit jeder beliebigen Software kopieren, sowas wie FCopy musste schon sein, noch in diesem Jahrtausend gibt es bisweilen Probleme, wenn jemand die Target Disk nicht vorher mit Source ID formatiert. Könnte evtl. zur Annahme verführt haben in den 80s, das war so schwer zu kopieren, das darf man nicht weiter kopieren, sonst verabschieden sich wichtige Bits :blah!

    - Manche Kids waren einfach zu knickerig, Zeug rauszurücken, weil sie ihrem nächsten nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnten :) <- wahrscheinlicher

    $01 ist hoffentlich so gesetzt hast, dass I/O und nicht RAM eingeblendet wird.
    Und ja, aufpassen mit Carry.
    Wenn du ganz sicher sein willst, ob da hardware-seitig was spinnt, einfach mal in BASIC


    Code
    1. 10 PRINT TI$:GOTO 10
    2. RUN

    wenn das tut, was es soll, spinnt höchstens dein Code :P

    Haha Zombie Dave. Das Ende gibt es natürlich wirklich, habe aber noch nie erlebt, wie jemand das unnötig geheimnisvoll macht durch so eine spektakuläre Bezeichnung, die suggeriert, Dave würde seinem Grab entsteigen, herumtorkeln und GEHIIIRRRN verlangen. Der oben umständlich beschriebene Weg ist gar nicht nötig, Dave muss einfach nur tot sein. Wenn man ansonsten passable Wahl getroffen hat, ist Dave nicht wichtig zum Lösen des Games.