Hello, Guest the thread was called10k times and contains 75 replays

last post from enthusi at the

Spiele Klassiker auf einen neuen Level bringen

  • Hallole,
    für welches Spiel oder Programm auf dem C64 könnt ihr euch eine neue, überarbeitete, modifizierte, grafisch verbesserte und von Fehlern befreite Version vorstellen oder auch wünschen?


    Ich "träume" ja schon seit langem davon das es für eines meiner Lieblingsspiele "Paradroid" eine erweiterte Version gibt. Mir ist bekannt das es von Paradroid eine Redux Version gibt und ich finde es ganz großartig was der Programmierer da auf die Beine gestellt hat und über welchen Zeitraum er das Programm systematisch verbessert hat ohne grundlegend in den Spielablauf einzugreifen. Man kann diese Arbeit wohl kaum hoch genug anrechnen.


    Doch manchmal wünschte ich mir das die Programmierer noch ein ganzen Stück weiter gehen würden um dem Spiel den zweiten Frühling zu bescheren. Ich weiß wohl nur ansatzweise wie schwierig es sein muss so ein Vorhaben in die Tat umzusetzen, weil ich selber über fast keine Programmiererfahrung verfüge, doch ein wenig Phantasieren ist ja erlaubt.


    So könnte ich mir bezogen auf Paradroid durchaus vorstellen ein paar sinnvolle Extras einzubauen um dem Spiel mehr Spannung und Überraschungen zu verleihen. Ein paar Sachen die ich mir wünschen würde wären z.B.


    - neue Druiden in neuen Decks
    - Druiden mit neuen Waffensystemen
    - Druiden die mich unterstützen (Rekrutierungsdruiden wenn man so will)
    - mehr logische Denkspiele bei der Übernahme von neuen Druiden.
    - Reparaturmöglichkeiten für den aktuellen Druiden.
    - grafische Anpassung an die heutigen Möglichkeiten
    - eine etwas größere Spielfläche
    - das Spionieren um die Ecke
    - etc.


    Man könnte diese Liste sicher noch sehr lang weiterführen, wobei man sich auf das Destillat konzentrieren müsste.
    Letztendlich muss sich der ganze Aufwand, die wahnsinnige Arbeit für den/die Programmierer auch lohnen. Das dürfte aber wohl daran scheitern dass die Meisten von uns nicht bereit sind sagen wir z.B. 40€ für ein C64 Spiel auszugeben. Obwohl, und auch hier kann ich nur für mich sprechen. Wenn es um Paradroid gehen würde dann wäre es mir das Geld wert.


    Abschließend wieder zum Kern und zu meiner eigentlichen Frage.
    Für welches Spiel oder Programm wünscht ihr euch eine überarbeitete Version die euren Liebling auf einen neuen "Level" bringen könnte?




    Ciao

  • Ach, auf dem C64 wollen wir bleiben? Bei all diesen Ideen war ich in
    Gedanken schon bei PC-Remakes. ;) Glaube, da muß man gar nicht weiter
    drüber nachdenken - die meisten Programmierer haben damals schon das
    Maximum gebracht. Vielleicht kann man hier und da noch etwas Finetuning
    machen, aber im Wesentlichen war's das. In Braybrook's Fall denk ich mir
    sowieso, daß er am absoluten Limit unterwegs war.

  • Nun ja, mit fällt da spontan folgendes Thema ein: Bomb Jack (C64): Bessere Portierung
    Ansonsten würde ich mir ein überarbeitetes Giana Sisters wünschen (Sprites und Tiles optimiert). Evtl. noch mit neuen Leveln (spielbare und nicht für Nerds). Ansonsten find ich, sollte man alles so lassen. Lieber eine Fortsetzung machen oder was neues.

  • Hallo Patrick,
    anhand Deiner Beitragszahl sehe ich, dass Du noch nicht so lange dabei bist.
    Tatsächlich sind viele Deiner Ideen bereits umgesetzt oder in der Mache.


    Zum Einen wären das neue Spiele für den Commodore 64, für die viele durchaus Geld ausgeben. Gerade wurde hier im Forum64 ein Adventure-Wettbewerb aufgerufen. Die Ergebnisse hierzu findest Du hier. Neue tolle Grafiken auf dem C64, neue Spielideen, moderne Konzepte, das ist sicher das, was Du meintest.


    Zu anderen wird Deine Idee von einem aneren Formum-Mitglied aufgegriffen. Retrofan hat sich ebenfalls Gedanken um bessere Grafiken für klassische Spiele gemacht. Ein Beispiel findest Du hier.


    Ob es aber nun machbar wäre, eine Fortsetzung für bestehende Spielkonzepte zu programmieren, das wage ich zu bezweifeln. Leider kommt da schnell die Ernüchterung, wenn man sich vor Augen hält, mit wie wenig Bytes so ein C64 daher kommt. Ebenso ist fraglich, wie man an den originalen Sourcecode gelangen soll.


    Dennoch finde ich den Ansatz Deiner Idee gut. Vielleicht finden sich ja einige Remake-Fan hier und wer weiss? Was ich in den letzten Jahren auf dem C64 gesehen habe, hätte man sich noch zum Jahreswechsel nicht träumen lassen.

  • Ach, auf dem C64 wollen wir bleiben? Bei all diesen Ideen war ich in
    Gedanken schon bei PC-Remakes. ;) Glaube, da muß man gar nicht weiter
    drüber nachdenken - die meisten Programmierer haben damals schon das
    Maximum gebracht. Vielleicht kann man hier und da noch etwas Finetuning
    machen, aber im Wesentlichen war's das. In Braybrook's Fall denk ich mir
    sowieso, daß er am absoluten Limit unterwegs war.

    Hm, also Andrew war schon ein genialer Programmierer, keine Frage.
    Paradroid kam glaube ich 85 auf den Markt. Die Jahre danach hat sich aber noch richtig viel auf dem Brotkasten bewegt. Viele Limitierungen wurden durch neue Ideen, Kreativität etc. erst möglich, z.B. 256 Farben statt 16 Farben, mehr als 8 Sprites gleichzeitig etc. Der Programmierer von Paradroid Redux hat viele Problemchen beseitigt und behoben.


    Bei Paradroid sehe ich also wirklich noch viel Potential nach oben, siehe z.B. die anderen Games von Andrew wie z.B. Alleycat, Uridium, Morpheus etc., die technisch besser aber spielerisch nicht an sein Meisterwerk heranreichen können.

  • Nun ja, mit fällt da spontan folgendes Thema ein: Bomb Jack (C64): Bessere Portierung
    Ansonsten würde ich mir ein überarbeitetes Giana Sisters wünschen (Sprites und Tiles optimiert). Evtl. noch mit neuen Leveln (spielbare und nicht für Nerds). Ansonsten find ich, sollte man alles so lassen. Lieber eine Fortsetzung machen oder was neues.

    Das mit dem Neuen ist ja eben die Krux an der Sache. Etwas wirklich neues wird es wohl auf dem Brotkasten nicht mehr geben.
    Darum bin ich auch deiner Meinung das man neue Level hinzufügen könnte, die technische, grafische Seite optimiert usw.

  • Hallo Patrick,
    anhand Deiner Beitragszahl sehe ich, dass Du noch nicht so lange dabei bist.
    Tatsächlich sind viele Deiner Ideen bereits umgesetzt oder in der Mache.

    Richtig, Bomb Jack habe ich auch schon verfolgt, tolle Sache! Mir ging es im Moment nur darum ob andere User sich ebenfalls für was "Neues Altes" begeistern können oder ob ich der alleinige Spinner bin. Bomb Jack ist ein super Spiel, ich habe das Original am Arcade Automaten wahnsinnig gerne gezockt, vor allem wegen der E's und S's. Wer das Spiel kennt weiß was ich meine. ;)

    Zum Einen wären das neue Spiele für den Commodore 64, für die viele durchaus Geld ausgeben. Gerade wurde hier im Forum64 ein Adventure-Wettbewerb aufgerufen. Die Ergebnisse hierzu findest Du hier. Neue tolle Grafiken auf dem C64, neue Spielideen, moderne Konzepte, das ist sicher das, was Du meintest.

    Adventure sind ein Genre das mir bisher nicht zusagte, das Spiel wäre aber einen erneuten Versuch wert.
    Wofür ich aber wohl auch Geld ausgeben würde ist das Spiel Sam's Journey das wohl noch vor Weihnachten fertig werden könnte.
    Ich bin absolut begeistert von den Previews und darum denke ich ja auch das viele Klassiker ihr ganzes Potential noch nicht entfalten konnten weil die technischen, spielerischen Aspekte etc. noch lange nicht ausgereift waren.

    Zu anderen wird Deine Idee von einem aneren Formum-Mitglied aufgegriffen. Retrofan hat sich ebenfalls Gedanken um bessere Grafiken für klassische Spiele gemacht. Ein Beispiel findest Du hier.

    Ich dachte halt ich schreib einfach mal los, wenn es jemand interessiert schön, und wenn nicht auch net schlimm.

    Ob es aber nun machbar wäre, eine Fortsetzung für bestehende Spielkonzepte zu programmieren, das wage ich zu bezweifeln. Leider kommt da schnell die Ernüchterung, wenn man sich vor Augen hält, mit wie wenig Bytes so ein C64 daher kommt. Ebenso ist fraglich, wie man an den originalen Sourcecode gelangen soll.

    Kann man mit dem Machinesprachecode nichts anfangen? Wie hat der Programmierer von Redux das hinbekommen... hatte er den Sourcecode?

    Dennoch finde ich den Ansatz Deiner Idee gut. Vielleicht finden sich ja einige Remake-Fan hier und wer weiss? Was ich in den letzten Jahren auf dem C64 gesehen habe, hätte man sich noch zum Jahreswechsel nicht träumen lassen.

    Richtig, die Hoffnung bleibt das jemand das hier ließt und vielleicht man so ein Projekt aufgreift.

  • Nun ja, mit fällt da spontan folgendes Thema ein: Bomb Jack (C64): Bessere Portierung
    Ansonsten würde ich mir ein überarbeitetes Giana Sisters wünschen (Sprites und Tiles optimiert). Evtl. noch mit neuen Leveln (spielbare und nicht für Nerds). Ansonsten find ich, sollte man alles so lassen. Lieber eine Fortsetzung machen oder was neues.

    Giana ist schon ziemlich geil. Da fällt mir spontan auch nichts ein was man großartig verbessern könnte.

  • Code
    1. Das mit dem Neuen ist ja eben die Krux an der Sache. Etwas wirklich neues wird es wohl auf dem Brotkasten nicht mehr geben.
    2. Darum bin ich auch deiner Meinung das man neue Level hinzufügen könnte, die technische, grafische Seite optimiert usw.


    TrapThem64 wird das Denken, Rechnen und Arbeiten mit dem Commodore 64 komplett ändern. TT64 1989 rausgekommen hätte einige Kriege verhindert und der Kommunismus wäre auch schon abgeschafft, weil TT64 eine stark intelligenzfördernde Wirkung hat.


    Also soviel zu nichts neues. TT64 wird kommen....

  • Hm, also Andrew war schon ein genialer Programmierer, keine Frage.
    Paradroid kam glaube ich 85 auf den Markt. Die Jahre danach hat sich aber noch richtig viel auf dem Brotkasten bewegt. Viele Limitierungen wurden durch neue Ideen, Kreativität etc. erst möglich, z.B. 256 Farben statt 16 Farben, mehr als 8 Sprites gleichzeitig etc. Der Programmierer von Paradroid Redux hat viele Problemchen beseitigt und behoben.


    Bei Paradroid sehe ich also wirklich noch viel Potential nach oben, siehe z.B. die anderen Games von Andrew wie z.B. Alleycat, Uridium, Morpheus etc., die technisch besser aber spielerisch nicht an sein Meisterwerk heranreichen können.


    Du irrst Dich hier, glaube ich. Und du darfst die Technik, die mancher Coder heute z.B. in Demos aus dem C64 zaubert nicht mit dem verwechseln, was in einem Spiel möglich ist. Dinge wie Spielmechanik, KI etc. benötigen viel Speicher, der dann nicht mehr für grafische Spielereien zur Verfügung steht. Paradroid ist schon ein ziemlich komplexes Spiel für den C64, da holt man nicht mehr viel raus.

  • Hallole,
    für welches Spiel oder Programm auf dem C64 könnt ihr euch eine neue, überarbeitete, modifizierte, grafisch verbesserte und von Fehlern befreite Version vorstellen oder auch wünschen?


    Darauf gibt es nur eine Antwort. https://www.youtube.com/watch?v=oSVJrkTLTKE :thumbsup:

  • Du irrst Dich hier, glaube ich. Und du darfst die Technik, die mancher Coder heute z.B. in Demos aus dem C64 zaubert nicht mit dem verwechseln, was in einem Spiel möglich ist. Dinge wie Spielmechanik, KI etc. benötigen viel Speicher, der dann nicht mehr für grafische Spielereien zur Verfügung steht. Paradroid ist schon ein ziemlich komplexes Spiel für den C64, da holt man nicht mehr viel raus.

    Mag schon sein, bin auch kein Coder.
    Ich dachte nur wenn man sich z.B. Armalyte, Wizball und andere Games aus den späten 80er anschaut das vor allem grafisch noch vieles nicht ausgeschöft worden ist.