Posts by sign-set

    RETURN came from the desert!
    Wir haben diesmal ein sehr bekanntes Spiel mit B-Movie-Vorlage zum Titelthema gewählt.

    Hier gehts zur Einzelheftbestellung: https://www.return-magazin.de/produkt/return-ausgabe-56/
    Es soll Forenuser ohne RETURN-Abo geben: https://www.return-magazin.de/kontakt/


    Inhalt:

    • It came from the Desert
    • Neu & verpixelt: Sea of Stars
    • Crossover: The NewZealand Story
    • Klassiker: The Legend of Dragoon
    • Laufwerk Ersatz xStation und Fenrir
    • Below the Root & Alice in Wonderland
    • RETURN unterwegs: Kautzner Computer Museum
    • Basically BASIC: Programmieren spielen
    • Neu für Amiga: Reshoot Proxima 3
    • Rollenspielschmiede Nihon Falcom
    • Literatur: The Art Of The Box
    • Durchgezappt XL: Gameshows
    • Homebrew Soundkarten
    • Arcade: Monkey Ball
    • und viele weitere Themen

    Zu dem "Mir geht der Platz auch aus " Argument:
    Wir sind dran an der Sache. Ich betone nochmal: Wir werden keine PDF herausgeben. Auch der Stick von Heise kursiert schon im Netz.

    Aber das Thema RETURN in Digital ist bei uns ein Dauerthema, auch WIR wollen das. Nur hat Retrofan das schon treffend ausgedrückt: Eine 210x297mm Seite (DIN A4) KANN man nicht auf einem 65 x 150mm (Handy) Display lesen. Wir haben das ausprobiert. Optimal wäre, wenn wir alle A4-Tablets hätten (das wären 36cm / 14 Zoll).

    Um das ordentlich lesen zu können müssten wir das eigentlich in ein Liquid Layout umlayouten . sorry, aber dafür ist die Nachfrage zu gering.


    Wir sind an dem Thema wieder mal dran, auch wenn ich mir sicher bin, dass ich das nur für eine Handvoll Leute mache.

    ... wären Artikelnummern neben den Abbildungen eher sowas wie der Quelle-Katalog...

    Hehe, DAS war die Intension des Layouters.


    Ich entschuldige mich hier bei der Zielgruppe dieses Sonderheftes für die beiden Schreibfehler. Das sind sie tatsächlich, denn die Bilder, die wir extra noch dafür gemacht haben, hatten die richtige Bezeichnung - und man sieht es ja auch auf dem Typenschild. Vielleicht interessant: Wir haben 3/4 der gesamten Druckauflage in nur 5 Tagen verkauft. Da Sonderhefte bei uns immer 2 Jahre im Shop verfügbar sein sollen, wird es eine 2. Auflage geben, in der diese Fehler natürlich korrigiert sind.

    Grundsätzlich hat wizball6502 recht. Der Commodore 64 würde über Monate ziehen.


    In der Praxis sieht das Kioskgeschäft so aus:
    Der Herausgeber bekommt das volle Risiko. Er muss die Ware auf Kommission liefern, alle Dienstleister im Vorhinein bezahlen (Druckerei, Lagerung, mehrere Speditionen, also Versand zu den Geschäften, Grossisten). Ist das Produkt im Handel, ist man dem Gut-Will des jeweiligen Händlers ausgeliefert – es gibt keine Regel außer deren Regeln. Wenn ein Händler gesagt bekommt: "Lass das mal 3 Monate im Regal", darf er es am nächsten Tag schon wieder rausnehmen, wenn er das Thema persönlich doof findet. Dann wird die Ware remittiert (also als unverkauft gemeldet und vernichtet). Konkurrenten nutzen dieses ungeregelte System gerne aus ("Schmeiss den mal raus, ich zahle auch dafür").


    Und so kommt es, dass ein vermeintlich gefragtes Produkt schon nach Tagen "ausverkauft" ist. Es gibt ständig Klagen von Verlag X gegen Verlag Y, die im Sand verlaufen, weil keine Zeugen. Wo geschmiert wird, wird geschwiegen. Und die Kleinsten sind die Verlierer. Das klappt nur, wenn der Endkunde den Handel unter Druck setzt und ständig nach einem Produkt fragt, was angeblich ausverkauft sei. Und Nachfrage wiederum schafft man nur über Plakat- oder Fernsehwerbung.

    Es arbeitet hier nicht zufällig jemand in der Werbeplatzvergabe eines Fernsehsenders? ;)

    Neue Texte (rund 55 Seiten):


    Die ersten Schritte am Commodore 64
    Zu diesem Bericht bitte ich die Leser dieses Forums, tolerant zu bleiben. Ich hatte es schonmal angekündigt: Von den mittlerweile 2.700 Abonnenten und Direktbestellern kommen vielleicht 250 aus diesem Forum. Alle anderen Leser kommen aus den unzähligen anderen Foren und Social-Media-Gruppen mit Schwerpunkt anderer Systeme, von denen MIT SICHERHEIT nicht jeder einen C64 besitzt. Drum sei uns erlaubt zu erklären, wo der ON-Schalter sitzt. ;)


    Die besten Jump ’n’ Runs

    Die besten Sportspiele

    Die besten Adventurespiele

    Die besten Arcade-Konvertierungen

    Die besten Rollenspiele

    Die besten Strategiespiele


    40 Jahre Commodore 64

    Peripherie und Zubehör

    Demos auf dem C64

    Geschichte der C64-Zeitschriften

    Sind bei der Störung auch Userkonten verloren gegangen? Ich kann mich mit meinem Account nicht mehr einloggen!?

    Auch, wenn Du Dir das schon selbst beantwortet hast: Nein. Selbstverständlich sind Homepage und Datenbanken voneinander getrennt.
    Aber wir wollten sicher gehen, haben deshalb offline mehrere Scanner drüber laufen lassen - das dauert leider.

    Das Sonderheft 40 JAHRE COMMODORE 64 ist ab sofort bestellbar!
    https://www.return-magazin.de/produkt/return-sonderheft-2/


    Audführliche Inhaltsbeschreibung:


    Die ersten Schritte am Commodore 64


    DIE BESTEN KLASSIKER

    Die besten Jump ’n’ Runs

    Die besten Sportspiele

    Die besten Adventurespiele

    Die besten Arcade-Konvertierungen

    Die besten Rollenspiele

    Die besten Strategiespiele


    NEUE SPIELE DER LETZTEN 10 JAHRE

    Maze of the Mummy

    Heroes & Cowards

    Tiger Claw

    Hessian

    Barnsley Badger

    Sam's Journey

    Space Trip 2086

    The Bear Essentials

    Galencia

    Argus

    Planet X2

    Pains 'n' Aches

    Rescuing Orc - World of Magicka 1

    Fart Escape

    Rocky Memphis - The Legend of Atlantis

    Crank Crank Revolution

    Yoomp! 64

    Steel Ranger

    Sydney Hunter & The Sacred Tribe

    Organism

    Sizzler64

    Space Moguls

    Aviator Arcade 2

    Age of Heroes

    Frantic Freddie II

    Neutron

    Run, Demon, Run

    Vegetables Deluxe

    The Shadow Over Hawksmill

    Lord Of Dragonspire

    Isle Of The Cursed Prophet

    Tiny Quest

    Katabatia

    Soul Force

    Metal Warrior Ultra

    Oyup!

    Into Hinterland World

    Battle Kindom

    Outrage

    Eye of the Beholder


    HINTERGRUND

    40 Jahre Commodore 64

    Peripherie und Zubehör

    Demos auf dem C64

    Geschichte der C64-Zeitschriften


    HARDWARE

    Moderne Neuauflage: THE C64

    Ultimate64 – FPGA-Neuentwicklung

    FPGASID: Ersatz für den SID

    WIC64 – WLAN für den Commodore

    Tapecart – Flash-Modul am Tapeport

    Multijoyadapter: SuperPad64 & Race+

    Steuerung per Shortcuts: Keyman64

    Jocopod – PC-Lenkräder am C64


    2024???? oh, nooooooo

    Boah, ich HASSE dieses Forumssystem: EIN Vertipper und man kann nicht editieren. Natürlich ist der 20.12.2023 gemeint.
    Ich freue mich über Euer Interesse, aber: Das Sonderheft wird zwei Jahre bei uns im Shop verfügbar sein. Ihr könnt also erst einmal Weihnachten feiern. Glaube eh nicht, dass die Post das vor den Feiertagen noch zustellt.

    Eigentlich gar nicht so wichtig, was genau es wird. Viel wichtiger wäre: Kann ich das schon bestellen und kommt das noch bis Weihnachten bei mir an?

    Ich weiß, ist knapp am Ende des Jahres - ist halt so, weil ein paar Krankheitsausfälle. Hätte eigentlich Mitte des Jahres erscheinen sollen...
    WIR haben die Hefte am 20.12. bei uns - nächste Woche Dienstag also. Ab Morgen kann man dieses bei uns bestellen. Die Bestellungen werden dann am Mittwoch von der Post entgegen genommen (die werden sich bedanken, 3 Tage vor Heiligabend...). OB die dann noch VOR dem 24.12. ankommen, DAS kann ich nicht versprechen.

    Da die meisten hier ja nun wissen, worum es geht:
    Das Sonderheft 40 Jahre Commodore 64 erscheint am 20.12.2023 bei uns.
    220 Seiten (!) , 14,00 Euro (incl Versand innerhalb DE, außerhalb von DE kommen weitere 2 Euro dazu).

    WICHTIG: Sonderhefte sind (auch beim Mitbewerber) System-Zusammenfassungen älterer Ausgaben. In diesem Fall sind knapp 165 Seiten bereits in älteren RETURN-Ausgaben abgedruckt gewesen. 55 Seiten Bericht wurden neu geschrieben. Bitte also morgen erst den Post hier abwarten - da werden alle Berichte aufgelistet.