Hello, Guest the thread was called21k times and contains 375 replays

last post from doschhar at the

FROGS - neues 4-Spieler-Spiel

  • Hallo,


    ich moechte euch heute mein neues 4-Spieler-Spiel vorstellen, welches sich allerdings noch in Entwicklung befindet. Das Spiel heisst "FROGS" und soll wie auch bereits SHOTGUN ein 4-Spieler-Party-Spiel werden, bei dem man sich gegenseitig nass macht - im wahrsten Sinne des Wortes :)


    Es wird drei verschiedene Spielmodi geben - "Battle", "Bug Hunt" und "Countdown" - welche alle im wesentlichen das gleiche Basis-Gameplay besitzen, jedoch sich in ein paar kleineren Details und in der Punkte-Vergabe unterscheiden.


    Das Spiel wurde genau wie auch schon SHOTGUN erstmal in Form eines Python-Prototyps entwickelt, um das Gameplay zu testen und festzulegen, wie das Spiel am Ende werden soll. Nun bin ich bereits dabei, das ganze Schritt fuer Schritt in Assembler fuer den C64 nachzuprogrammieren, und inzwischen bin ich ungefaehr so weit, dass das eigentliche Gameplay nahezu fertig ist, es fehlen nur noch Kleinigkeiten, und dann kommt nur noch das Drumherum wie Menu-Screen usw. Aber ich hoffe, dass ich mit dieser Ankuendigung schonmal ein klein wenig Vorfreude erzeugen kann, und werde euch auch zwischendurch noch mit Neuigkeiten versorgen, wenn ich wieder einen entsprechenden Meilenstein erreicht habe.


    Natuerlich soll es auch bei diesem Spiel wieder eine Boxed Version geben, aber das wird erst angegangen, sobald ich mit der Programmierung fertig bin. Das Spiel selbst wird genau wie SHOTGUN wieder kostenlos als PRG und D64 downloadbar sein.


    Hier bekommt ihr schonmal zwei Screenshots zu sehen:


    Ich kann noch nicht genau sagen, wie lange ich noch brauche, aber ich hoffe, dass ich es diesen Monat fertig stellen werde!
    Bis dahin viel Spass beim Betrachten der Screenshots :D


    Edit by Broti:
    Die offizielle Website: frogs.drwuro.com
    Und natuerlich gibt es das Spiel auch auf csdb.dk, wie es sich gehoert: csdb.dk/release/?id=154930


    Viel blabla brauche ich jetzt ja eigentlich nicht mehr zu machen, denn worum es geht usw. wurde ja alles schon gesagt
    Ich wuensche euch viel Spass und hoffe dass ihr alle ein paar Mitspieler finden werdet!


    Hier noch die direkten Download-Links:
    frogs.drwuro.com/frogs.prg
    frogs.drwuro.com/frogs.d64

  • Schaut ja Super aus :thumbsup: und :ilikeit: sehr Gut - Freu mich schon darauf


    Ich bin auch schon ganz gespannt auf die Musik vom Spiel


    und für die Boxed Version mit der Nummer 1 melde ich mich gleich an (sonst ist sie wieder weg)


    @ZeHa - nur weiter so (jetzt weiß ich auch warum du grüne Disketten suchst :search: )

  • schaut sehr gut aus :thumbup:
    Mal etwas was irgendwie anders ist. Gefällt mir von den Screenshots her sehr gut :)
    Ich wollte seit Jahren schon was für den Adapter coden - bisher keine überzeugende Idee gehabt =O
    Abgesehen davon werde ich wohl eh keine Zeit für haben :(


    Hucky

    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Getaway
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...

  • Grafisch sieht das ja echt lecker aus. Weiter so! Was muss man denn bei diesem Spiel machen? Kennen Shotgun nicht und hab jetzt auch nicht wirklich Lust danach zu suchen. ;)
    Ich behalte dein Projekt definitiv im Auge. Ich mag 8-Bit Spiele auf einem Heimcomputer (nicht nur Commodore, auch Sinclair, Schneider, Atari, VTech VZ Serie), vor allem, wenn sie grafisch in die Richtung Videospielkonsole gehen. :)

  • Also im Prinzip ist es so: Es gibt 4 Froesche und jeder Spieler steuert einen davon. Man huepft von Blatt zu Blatt oder von Stein zu Stein. Dabei ist es jedoch so, dass die Blaetter immer wie mal verschwinden und kurz darauf wieder erscheinen usw, d.h. man kann dabei ins Wasser fallen. Wer ins Wasser faellt, faengt wieder in seiner Ecke an. Soweit die Basis. Nun kann man jedoch seine Zunge einsetzen und z.B. damit die anderen Froesche ins Wasser schubsen. Je nach Spielmodus (wovon es wie gesagt 3 gibt), bekommt man dafuer Punkte. Dann gibt es noch einen Spielmodus, bei dem Fliegen/Muecken auf den Blaettern erscheinen. Diese kann man mit der Zunge fressen, und in diesem Modus gibt es dann nur dafuer einen Punkt. Man kann die anderen jedoch weiterhin ins Wasser schubsen, um sich dadurch ggf. einen Vorteil (oder dem anderen einen Nachteil) zu verschaffen ;)


    Insgesamt also ein kurzweiliges Spiel, das man vor allem an Retro-Partys gut zocken kann, weil man schnell loslegen kann und das Spielprinzip schnell begriffen ist. Daher habe ich es mit Shotgun verglichen, dort ist das aehnlich (hier rennt man in einem Labyrinth umher, sammelt Waffen und versucht, seine Mitspieler abzuschiessen). Die Moeglichkeit zu viert zu spielen ergibt sich durch Verwendung des 4-Player Interface von Protovision, wodurch sich 2 zusaetzliche Joysticks an den C64 anschliessen lassen.


    Was genau meinst Du "grafisch in Richtung Videospielkonsole"? ;)


    @Retro Ronny, gut beobachtet mit den gruenen Disketten ;) die Seriennummer 1 kann diesmal allerdings nicht reserviert werden, da ich vorhabe, die ersten 3 Boxen zu verlosen ;) aber dazu dann spaeter mehr :P


    Freut mich auf jeden Fall, dass es bisher schonmal gut anzukommen scheint :D

  • Hier bekommt ihr ein erstes Gameplay-Video, welches vom tatsaechlichen C64 abgefilmt wurde.


    Bitte beachten: Ich habe das Video mit der einen Hand gefilmt, mit der anderen den Joystick bedient. Daher wirkt das alles etwas wackelig und hakelig. Zudem wirkt es womoeglich etwas langweilig, wenn nur einer von vier Spielern sich bewegt :P (und dazu auch noch so langsam und ungeschickt)


    Der Spielmodus, der im Video gezeigt wird, nennt sich "Bug Hunt".



    PS: Andere Froesche ins Wasser zu stossen wird hier noch nicht gezeigt, da dies noch nicht vollstaendig implementiert ist.

  • Danke für das Video, ich kenn's ja schon. :saint:


    OT: Zum Thema "Filmen mit Smartphone":
    Genau weil ich auch manchmal solche Situationen habe, dass ich etwas auf dem Schreibtisch filmen möchte und mich das nervte, weil ich die Hände für was anderes benötige, z.B. während ich auf dem iPad zeichne, habe ich mir so eine billige Handy-Halterung für den Schreibtisch vom Chinamann bestellt (ist noch unterwegs).


    Beispiel: http://www.ebay.de/itm/Univers…Long-Arm-MT-/131961729779

  • Gefällt mir sehr gut. Glaube, dass Spielprinzip wird gut funktionieren. Schöne Animationen. Bißchen Luft nach oben bei der Grafik ist noch. Die Wolken ziehen mir viel zu schnell. Das ist eher so horizontal Shooter Geschwindigkeit.

    64er-Zeitschriften gesucht:
    1984: 9 in gutem Zustand


    Ansonsten 64er 1984-1994 sind komplett wieder da. :D

  • @syshack, danke, gekauft :D


    @domspitze, danke ebenso, was die Wolken angeht finde ich es eigentlich passend, ist ja eher cartoonig das ganze. Aber Ich werde sicherlich das eine oder andere noch austesten. Insgesamt möchte ich es aber grafisch schon in diesem Stil belassen.


    @Retro Ronny: :thumbsup:

  • Ja an sich schon, nur nicht so einfach umzusetzen, da die Fliegen keine Sprites sind sondern per Character-Grafik aufgebaut werden. Die Sprites sind bei einem 4-Spieler-Spiel immer sehr knapp bemessen, die gehen hier schon allein fuer die 4 Froesche + 4 Zungen drauf :/