Hello, Guest the thread was called1.3k times and contains 24 replays

last post from syshack at the

Neues Passwort für die Wolke....

  • Dachte da wären so illegale sachen drinne, wenn so aufwand mit passwörtern, ablaufdatum, 30 tage frist, anzahl posts usw

    Das ist reiner Selbstschutz. Einmal wegen dem ganzen Traffic (heute wird erst einnmal alles gesaugt und dann sortiert) und dann sind "die alten Schwarten" immer noch urheberrechtlich geschützt. Die wenigste Software ist frei und mann muss keine schlafenden Hunde wecken.

  • Was möchtest Du mir damit mitteilen?

    Warum sollte ich mich mit Kommentaren zurückhalten?

    Ich sage nur meine persönliche Meinung.

    Die ist doch wohl erlaubt?


    Quote

    Das ist reiner Selbstschutz. Einmal wegen dem ganzen Traffic (heute wird erst einnmal alles gesaugt und dann sortiert) und dann sind "die alten Schwarten" immer noch urheberrechtlich geschützt. Die wenigste Software ist frei und mann muss keine schlafenden Hunde wecken.

    Ok. Alles verstanden.

  • Warum sollte ich mich mit Kommentaren zurückhalten?

    Ich sage nur meine persönliche Meinung.


    Schon einmal darüber nachgedacht, welcher Aufwand hinter diesem Archiv steckt?. Das ist nicht einfach loses zusammengesammeltes Zeug. Sei froh, dass ich die Forenleitung abgegeben habe .....

    Nebenbei kostet die Wolke auch noch echtes Geld.

  • Warum sollte ich mich mit Kommentaren zurückhalten?

    Ich sage nur meine persönliche Meinung.

    Die ist doch wohl erlaubt?

    Weil es mich immer wieder schlicht und ergreifend ankotzt wenn Leute meinen blöde Sprüche abzulassen die sich in keinster Weise beteiligen aber meinen anderer Leute Arbeit schlecht zu reden. Ist nicht besonders toll den Leuten wie z.B. syshack gegenüber die ihre Freizeit opfern damit anderen etwas zur Verfügung gestellt werden kann. Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken.

  • Man darf zwei Sachen nicht vergessen.


    Nicht jeder kann etwas zur Wolke beisteueren, weil er schlicht und ergreifend nichts hat, was er beisteuern kann. Und wenn er was hat, dann vielleicht auch nur das, was sowieso schon in irgendeiner Form in der Wolke ist. Also kann man solchen Leuten diese Tatsache auch nicht vorwerfen.


    Vorwerfen kann man einem dagegen aber das unhöfliche und arrogante Verhalten, dass hier manche an den Tag legen, nur weil SIE denken, dass die Sachen in der Wolke nichts besonderes sind (wenn man dieser Meinung ist, kann man halt auch einfach die Schn**** halten und weitergehen. Man muss nicht immer alles schlecht machen). Für manch andere ist es hingegen eine Goldgrube, um vielleicht schon länger gesuchte Sachen downzuloaden, mal hineinzuschnuppern oder diverse Sammlungen zu ergänzen.


    Und jetzt steckt euere Dicks wieder ein, lasst den lächerlichen Schwanzvergleich und habt mal etwas Fun.

  • Mensch, ihr müsst Euch doch nicht gleich angegriffen fühlen wegen eines harmlosen Kommentars.

    Da muss man in Zukunft ja noch die Wagschale rausholen um nicht gleich in den Forums-Knast zu wandern.

    Ich würde mich langsam mal etwas zurückhalten....Ich fürchte sonst schnappst du recht bald etwas frische Luft! Gut gemeinter Ratschlag.

  • Ist gar nicht so wirklich was spannendes drin in der Wolke, wie ich finde

    Das ist ja auch okay. Das ist deine Meinung und die sollte man auch schreiben dürfen.


    Ich kann einen Film auch "nicht so spannend" finden und das sagen, wenn ich noch nie selbst einen Film gedreht habe.


    Auch wer in seiner Freizeit kostenlos etwas macht, kann nicht erwarten, dass das jeder "super toll" findet. Wer keine Kritik oder andere Meinungen hören will, der kann auch nicht besser werden. Ich war mal zwei Jahre Admin eines Forums und da hat auch nicht jeder nur "Hurra!" geschrieen, sondern es gab natürlich auch Stimmen, die etwas kritischer waren. Und das soll auch so sein. 100% "Hurra!"-Jubler gab es ja noch nicht mal in der DDR. ;)

  • Da muss man in Zukunft ja noch die Wagschale rausholen um nicht gleich in den Forums-Knast zu wandern.

    Mitnichten.

    EInfach vorm Reden bzw. Schreiben das Gehirn einschalten und versuchen abzuschätzen, wie das Geschriebene auf ANDERE wirkt - kein Mensch ist wie der andere und nur weil Du in Deiner Umgebung mit Deiner Art zu reden nicht aneckst, heißt das nicht, dass es alle anderen Menschen auch so locker sehen.

    Eventuell traut sich in Deiner privaten Umgebung auch keiner, mal den Mund los zu machen. Das ist leider die Regel.


    Alles nicht böse gemeint von mir/uns - aber wenn man Leute nicht auf Fehlverhalten hinweist, wie sollen sie es dann merken?

    Gruß, cp2.

    The one... 2201-db44f915.jpgthat started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D


  • Das ist ja auch okay. Das ist deine Meinung und die sollte man auch schreiben dürfen.


    Ich kann einen Film auch "nicht so spannend" finden und das sagen, wenn ich noch nie selbst einen Film gedreht habe.


    Auch wer in seiner Freizeit kostenlos etwas macht, kann nicht erwarten, dass das jeder "super toll" findet. Wer keine Kritik oder andere Meinungen hören will, der kann auch nicht besser werden. Ich war mal zwei Jahre Admin eines Forums und da hat auch nicht jeder nur "Hurra!" geschrieen, sondern es gab natürlich auch Stimmen, die etwas kritischer waren. Und das soll auch so sein. 100% "Hurra!"-Jubler gab es ja noch nicht mal in der DDR. ;)

    Dann sollte man auch damit leben können das zukünftig vielleicht keiner mehr Lust hat irgendwas für die Forengemeinde zur Verfügung zu stellen.