Posts by c64doc

    Habe heute ein paar alte VGA Bildschirme (15-21") entsorgt. Sind zwar alle gelaufen, aber wer will so etwas heute noch?. Hat richtig Platz gegeben.

    Als ich an einen der E-Schrott Container vorbeigelaufen bin, musste ich dieses Teil einfach mitnehmen. Funktioniert tadellos, werde ich die Tage saubermachen. Praktisch, so kann ich auch meine US-1541 Laufwerke betreiben. Wie hoch die Kleinspannungen belastbar sind, muss ich noch messen. Schönes altes Teil, genau meine Kragenweite.

    - Wärmeisolierte Töpfe, die Wärme nicht zu den Seiten oder über den Deckel verlieren. Hab ich damals im Inet gesucht, gab es im 10.000er-Pack aus Indien :P

    - Turmkochen und Topfkisten waren nach dem Krieg beliebt:

    Töpfe übereinander stapeln mit den Kartoffeln unten und dem Gemüse oben.

    Topf früh vom Herd nehmen und in einer Kiste mit Stroh weitergaren lassen.


    Praktikabler in der heutigen Zeit sind Schnell -(Druck) Kochtöpfe. Habe davon selber welche in Gebrauch, die teilweise älter sind als ich und für die Ewigkeit gebaut sind. Die modernen haben für mich zu viel Plastik.

    Oh, ist man einmal im Urlaub, schon gibt es ein wirklich wichtiges Thema hier.:thumbup:

    Ich wäre da rigoros.

    PKW: Gewichtsbegrenzung auf 1 Tonne, Kein Turbo, max 1.6 L Hubraum (Benziner) oder 2,0 L (Diesel). Höchstgeschwindigkeit 130 (abgeregelt, große Übersetzung).

    Elektronik (Konsumartikel). Gesetzliche Gewährleistung 5 Jahre. Ja das kostet, aber es wird keine "Wegwerfartikel" mehr geben.

    Klimawandel hin oder her, für mich fängt das mit Schonung der Ressourcen an. Um die Kunststoffe kommen wir nicht herum, aber bitte nur hochwertigen Kunststoff, der nicht nach kurzer Nutzung unbrauchbar wird (also nicht den billigsten Thermoplast).

    E-Mobilität wenn möglich, gerne aber auch Klein/Leichtfahrzeuge mit anderen Antrieben.

    Solaranlagen (Strom/Wasser) auf möglichst viele Flächen. Häuser nicht in giftiges/ brandschutz bedenkliches Material (Styropor u.s.w.) einpacken, sondern natürliches Material verwenden (Lehm, dicke Mauern, denn die speichern Wärme und lassen die Wärme im Sommer nicht rein).

    Da fällt einem sicher noch vieles ein. Es muss nur gemacht werden. Das ist das Hauptproblem, es wird gelabert und nichts gemacht. Dem Bürger über "Straf"Steuern das Geld aus der Tasche zu ziehen, ist definitiv der falsche Weg und führt nie zur Akzeptanz.

    So, jetzt steinigt mich.

    Das sagt ja auch niemand, trotzdem muss man sich nicht ablässig über die Arbeit anderer auskotzen. Es wird kein hurra, das ist der "letzte geile Scheiß" erwartet. Einfach weitergehen und gut ist es.

    Warum sollte ich mich mit Kommentaren zurückhalten?

    Ich sage nur meine persönliche Meinung.


    Schon einmal darüber nachgedacht, welcher Aufwand hinter diesem Archiv steckt?. Das ist nicht einfach loses zusammengesammeltes Zeug. Sei froh, dass ich die Forenleitung abgegeben habe .....

    Nebenbei kostet die Wolke auch noch echtes Geld.

    Dachte da wären so illegale sachen drinne, wenn so aufwand mit passwörtern, ablaufdatum, 30 tage frist, anzahl posts usw

    Das ist reiner Selbstschutz. Einmal wegen dem ganzen Traffic (heute wird erst einnmal alles gesaugt und dann sortiert) und dann sind "die alten Schwarten" immer noch urheberrechtlich geschützt. Die wenigste Software ist frei und mann muss keine schlafenden Hunde wecken.

    Mein Tipp: Schaut euch auf der Webseite http://www.marktcom.de um. Dort die richtigen Märkte aussuchen (Keine Neuware!. Auch Garagenflohmärkte sind oftmals interessant. Märkte mit Neuware sind eigentlich verlorene Zeit ). Meine derzeitigen Favoriten in unserem Raum sind z.B der Messeplatz in Neckarelz und Heidelberg oder der Festplatz in Obernburg (sehr zu empfehlen, jeden Samstag, lohnt auch von weiter her). Dort werde ich leider immer fündig und ich habe die Hütte voll ;-). Lieber etwas weiter fahren, als immer die selben Märkte anzulaufen und dort nichts finden.

    die einfachste Lösung ohne irgendwelche Downloads und Gefrickel:


    about:config in die Browserzeile
    Dort nach "xp" suchen (xpinstall.signatures.required)
    durch anklicken den Wert von true auf false ändern.
    Fenster schließen und FF neu starten. FERTIG


    Das sollte man ggf in 1 - 2 Wochen wieder rückgängig machen.

    Habe selber schon vor vielen Jahren immer d64it oder d128it benutzt.
    Geht sehr simpel, nativ mit dem C64 (d64it) oder nativ am 128 (d128it). 1571,1581 oder ein anders Laufwerk mit "hoher" Speicherkapazität für das Image ist Voraussetzung. Mit modernen Speichermedien habe ich es aber nicht getestet.
    Die Programme gibt es hier: http://www.kludgesoft.com/c64/d64it.html


    Edit: Eine Umsetzung für den Plus4 gibt es auch: http://siz.hu/en/content/d64it-plus4


    Aus dem Gedächtnis meine ich, dass eine Übertragung mit dem 128er ~ 15 Minuten gedauert hat.

    HD-Disketten in einen HD-Laufwerk (z.B. FD2000) als DD formatiert werden in der 1581 lesbar sein. Beschreiben wird aber nicht klappen. Ein DD Laufwerk magnetisiert die für den DD Kopf zu dünne HD Diskette (die Magnetschicht) zu stark.