Posts by controlport2

    Um es abzukürzen:
    Wie Tele schon schrieb: Tests lesen... und dann selbst ausprobieren.

    Ich kaufe recht viel online - Fernseher gehören aber nicht dazu.

    Die suche ich mir im Elektronik-Markt meines Vertrauens aus (gut, das ist im Moment nicht drin) und kaufe dann auch dort.


    Habe einmal für einen Freund ein TV bei Amazon für ihn bestellt... war nach drei Monaten kaputt (lag aber nicht an der Marke, war ein Sharp). Dann ging es los... bis das Teil vom beauftragten Service-Händler endlich abgeholt und erfolgreich NICHT repariert wurde, dauerte es sechs Wochen... dann durfte der Kumpel sich einen anderen Fernseher aussuchen.


    Deswegen ist das mein Tipp für Dich: warte bis Ende Februar, dann sollte man wieder einkaufen dürfen und schau Dir vor Ort an, was zu Deinem Portemonnaie passt. ;)

    Telefunken ist genau wie z.B. Grundig oder Blaupunkt heute nur noch ein Markenname.

    Die Geräte kommen aus China, Thailand oder der Türkei.... oder wo auch immer Fernseher günstig hergestellt werden.

    Der Name sagt effektiv gar nichts mehr über den Inhalt aus.


    .... was nicht per se bedeutet "taugt nichts". Da hilft nur Ausprobieren.

    Aber.... wofür?? ?(


    Ich bin ja für so diverse Sachen aus unserem Retrohobby auch nicht die Zielgruppe - aber ich kann mir wirklich so überhaupt nicht vorstellen, was man damit will. Und wie schon gesagt wurde, HAT das U64 doch schon einen Turbo... warum würde man da eine (teuer nachgebaute und in weitesten Teile inkompatible) Turbokarte in den Expansionsport stecken wollen?

    :D

    Das sehe ich different. ;)

    Mir geht die Sucherei eher auf den Sxxx - deswegen hatte ich auch hiernachgefragt, weil ich ja weiß, dass hier Leute sind, die dazu ein verbindliches Statement abgeben (konnten). :)


    Somit war das für mich recht stressfrei.... ich habe seit Windows 3.11 Rechner zusammengeschraubt, sowohl privat als auch ein Jahrzehnt mit meinem Chef in der Firma die Kisten... die reine PC-Bastelei (und damit auch das Zusammentüddeln und das minuziös genaue Ausloten, was man denn dringend braucht oder nicht) ist kein Hobby mehr von mir. Das soll einfach laufen. :D

    Vielen Dank für Euren ganzen Tipps. Habe bei Agando zugeschlagen - mit DualChannel RAM. :)
    Hat zwar Lieferzeit, aber egal.



    ... für 355 Öre. Passt. :)

    In Szenen mit mehr Details und/oder Action wird das eine Qual. Da ist oftmals eine APU schneller als das alte Low/Mid-Range Standardt Graka

    Jup. Das Spiel aus #6 hat als Mindestanforderung eine Grafikkarte mit 1GB RAM, da macht Basteln mit 256/512MB auch wenig Sinn.


    Ich verstehe, was Ihr meint. Und meine Überlegung war damit natürlich auch Dubs... alleine der Speicher sagt ja nun nichts über die effektive Leistung aus.


    Ich bin ja nun doch etwas versucht, den komplett Neuen (Tipp von johkar )zu nehmen:
    https://www.memorypc.de/home-o…a-8-240-gb-ssd-win-10-pro

    Wenn ich nach der GPU google, sagt mir Notebookcheck:


    Die Leistung dürfte sich theoretisch auf dem Niveau der GeForce 940MX befinden. Durch den fehlenden eigenen Grafikspeicher, ist die Performance jedoch pro Spiel und Setting unterschiedlich. Generell eignet sie sich aber eher für anspruchslose Spiele wie League of Legends oder Counter Strike: Go.

    Abermals: bitte die nächste Frage nicht missverstehen.... ich kann bei dem angebotenen PC nicht erkennen, wie viel Grafikspeicher der hat. Und die Grafikkarte in unserem Laptop hat 2GB dedizierten Speicher... was wohl erklärt, dass die Spiele trotz des älteren i3-Prozessors laufen.
    Kann man definieren, wie viel Speicher die GPU bekommt? Wobei... dann bleiben "nur" 6GB Hauptspeicher, aber das sollte ja wohl auch reichen.

    Bin jetzt etwas strubbelig - sind doch so einige "Kaufmich"-Rechner dabei, die ich ja nicht kaufen kann, weil sie nicht mehr zu haben sind. :D

    Ich suche mal aufgrund Eurer Tipps weiter. DANKE!! :) :)

    Nein, nicht mehr als 400 EUR, und es steht ja auch dabei:

    Quote

    ca. 450 Euro
    (aktuell ca. 520€, Liefertermin unbekannt)

    Das ist eben die Richtung, die es NICHT gehen soll.... nicht zu gehen braucht.


    Wie gesagt, ich habe OS und SSD und bin des Einrichtens ja auch mächtig... meinen aktuellen Rechner habe ich mir ja auch hier von Euch "zusammenstellen" lassen. :D

    Ich werfe einfach mal willkürlich was in den Raum... würde DAS reichen:


    ??


    Wie gesagt, ich bräuchte nur noch eine Grafikkarte dazu zu stecken.


    edit: Es darf - deswegen der Verweise auf ebay - GERNE was Gebrauchtes sein!
    Ich habe schon vor zehn Jahren in der Firma durchgesetzt, dass wir keine neuen PCs mehr kaufen und das hat sich mehr als bewährt.

    Liest sich sehr gut.

    OS habe ich, SSDs auch noch.


    Der Rechner kommt, wie gesagt, hinter den Rechner:


    Unten ein älteres "Medion Digitainer"-Gehäuse - das steht da nur zum Vergleich.


    Sherlock Holmes hat diese Systemanforderungen:


    "Mehr" braucht es nicht zu sein... die Spiele, die sonst noch in Frage kommen, sind eher noch etwas älter und somit nicht ganz so hardwarehungrig.


    Und jetzt bitte nicht missverstehen (wie gesagt... KEINE Ahnung!)... wenn das, was Du mir da angeboten hast, deutlich leistungsfähiger ist, darf es gerne "weniger" sein. ;)
    Hoffe, das kommt nicht als Undank rüber.