Hello, Guest the thread was called5.2k times and contains 53 replays

last post from RetroKid at the

7. LuheCon in Winsen (Luhe) am 04.08.2018 (Anmeldung und Laberthread)

  • Sommer, Sonnenschein, Sommer-LuheCon!


    Der Fussball ist (bis dahin) längst vorbei, die Ferien stehen vor der Tür, das Wetter ist norddeutsch-untypisch richtig toll und wir könnten uns mal wieder treffen zum gemeinsamen Stromverbrauch :)


    Packt eure Computer und/oder Konsolen ein und kommt vorbei. Wir zeigen uns gegenseitig unsere Lieblings-Games, zocken zusammen, basteln, löten, coden... jeder wie er mag.
    Und auch Besucher ohne Hardware sind natürlich herzlich willkommen!



    WANN:
    04.08.18 ab 10.00 Uhr bis ca. Mitternacht (wir können ab sofort selbst abschliessen, wann wir wollen!)


    WO:
    Marstall, Schloßplatz 11, 21423 Winsen an der Luhe


    WIEVIEL:
    Der Eintritt ist frei.


    Da wir den ganzen Spass aber erstmal vorfinanzieren, sind wir auf eure Hilfe angewiesen und freuen uns über jede Spende, die ihr in unser rosa LuheCon-Schweinchen steckt.
    Teilnehmer mit Hardware und Gäste, die sich an unserem Buffet stärken, sollten eine angemessene Spende als selbstverständlich ansehen.



    WAS ERWARTET EUCH?


    - Parkplätze in der Nähe, Be- und Entladen direkt vor der Tür ist kurzzeitig möglich.
    Je früher ihr da seid, desto grösser ist die Chance auf einen kostenlosen Parkplatz.
    - Platz für bis zu 50 Retrofreunde mit Gerätschaften (Dies setzt voraus, dass jeder mit einem Sitzplatz und zugehöriger Tischfläche auskommt)
    - Ecke für Tausch & Verkauf (nicht-kommerziell natürlich)
    - Ausreichend Stromanschlüsse (Verlängerungskabel bzw. Kabeltrommeln bitte vorsichtshalber mitbringen)
    - Beamer mit großer Leinwand, Anschlüsse für VGA und HDMI mit 10m langen Anschlusskabeln, S-VIDEO auch möglich, jedoch keine Kabel vorhanden
    - Der Raum hat ein integriertes Soundsystem
    - Voll ausgestattete Küche mit grossem Kühlschrank, Herd und Mikrowelle, Geschirr und Besteck sind in grosser Zahl vorhanden
    - NEU: Letztes Mal hatten wir erstmals eigenes WLAN, lasst uns hoffen, dass das dieses Mal auch wieder klappt


    Wer einen eigenen Tisch (z.B. Tapeziertisch o.ä.) mitbringen kann, der möge dies bitte tun. Ohne diese Tische hätten beim letzten Mal nicht mehr alle Platz gefunden.
    Stühle sind in grosser Zahl vorhanden.


    Und wer sich nicht so recht vorstellen kann, wie es bei der LuheCon zugeht, der kann ja mal einen Blick in diese Videos werfen:


    Ein schönes Aftermovie der 3. LuheCon gibt es hier zu sehen:


    Der YouTube "Der Uschi" hat auch ein paar Eindrücke eingefangen, als er bei uns war:


    Und "ProNoob2K" war bei unserer ersten Veranstaltung mit der Kamera unterwegs:


    Wer weiss, vielleicht zu dieser LuheCon dann auch wieder das eine oder andere schöne Video, denn der eine oder andere kleine YouTuber hat sich schon angekündigt. ;)



    PROGRAMM:


    - PLZ-Compo: Wer hat die weiteste Anreise? Der Besucher mit der weitesten Anreise bekommt ein kleines Geschenk! (Im Zweifel entscheidet Google Maps!)
    - Competitions: Die WM war doof? Kein Problem: Wir planen ein kleines Turnier mit dem neuen C64-Spass "SAFTS - Spin All Four Table Soccer"
    - Präsentationen: Wenn jemand etwas vorführen oder demonstrieren möchte, ist unsere Bühne mit dem grossen Beamer der perfekte Ort dafür!
    Schreibt mir einfach, wenn ihr etwas darbieten möchtet!



    VERPFLEGUNG:
    Die Küche steht wie genannt zur Verfügung, ansonsten gilt das Selbstversorgungs-Prinzip. Wenn wir es schaffen, dass jeder etwas für die Allgemeinheit mitbringt (Getränke, Kuchen, Süßes, Chips und so weiter), hätten wir ein schönes Büffet. Bislang war immer von allem reichlich da, es wäre doch schön, wenn das so bleibt!


    Eine Bitte in eigener Sache: bringt nicht zu viel mit. Ungeöffnete Packungen sollten bitte wieder mitgenommen werden.


    Da dies die Sommer-LuheCon ist, werden wir auch den Grill wieder aufstellen. Grillgut und Soßen bitte selbst nach eigenen Bedürfnissen mitbringen.
    Die Soßen bitte hinterher auch wieder mitnehmen.



    WICHTIG:
    Dieser Starter wird in verschiedenen Foren und auch auf Facebook an verschiedenen Stellen veröffentlicht.
    Wenn ihr euch anmelden möchtet, nutzt bitte nur jeweils eine dieser Stellen, damit wir nicht den Überblick verlieren!
    Danke


    Noch Fragen? Dann schreibt mir einfach!


    Wir freuen uns!


    PS: Über Unterstützung über den Tag würden wir uns sehr freuen.
    Es gibt immer mal was zu tun, wie Geschirr wegräumen und die Maschine einschalten... denn wenn ihr weg seid, wollen wir auch schnell heim

  • Ich bin definitiv wieder dabei, das war letztes Mal echt cool! @C64_80er und Wolf packe ich wieder mit ein, sofern die beiden Zeit haben.
    Hardware wird auch eingepackt, was genau entscheide ich dann kurz vorher. Vielleicht dieses Mal meinen RiscPC.

    <C64 I +MixSID +Keyman64 +Reprom +TC64 +RRNET +WiModem...Ultimate64 +SX64 Style Case +Rear Admiral Thunderdrive +Nunchuk64 ...MorphOS PowerBook G4...Acorn A3000 +4MB +IDE RiscPC700 +StrongARM +5x86 AlephOne PC Card>
    <Icebird: Acorn Demogroup - Mini Mag Diskmag - TRT The Retro Team aus Oldenburg>

    <Retrospieleabend@Attraktor e.V. Hamburg>

    <Retrokompott Podcast Stammtisch http://www.retrokompott.de>

  • Ich bin definitiv wieder dabei, das war letztes Mal echt cool! @C64_80er und Wolf packe ich wieder mit ein, sofern die beiden Zeit haben.
    Hardware wird auch eingepackt, was genau entscheide ich dann kurz vorher. Vielleicht dieses Mal meinen RiscPC.

    Wolf und ich wir sind auf jeden fall wieder mit dabei. :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Lg

  • Ich möchte auf jeden Fall kommen. Muss bis September einen Umzug geschafft haben. Wenn ich es mir leisten kann, mal einen Tag dort einzuschieben, bin ich gerne Dabei (und gerne auch mit Hardware).
    Wenn ich komme, könnte ich mir vorstellen, einen schönen großen Röhrenfernseher mitzubringen und noch ein extra Tischchen für meine Konsolen/Homecomputer, wo ich dann noch entscheide, was ich mitbringe.

  • Ich habe nie verstanden (ganz allgemein, geht an alle), warum es bestimmte Tage gibt, die andere für einen wichtiger finden als man selbst und an denen man ja nichts bestimmtes machen darf, obwohl es der Tag von einem selber ist.

  • Bin auch endlich wieder mit dabei, nachdem ich die LuheCon das letzte Mal wegen Ostern ausfallen lassen musste.
    Meine Tochter bringe ich auch wieder mit.
    Hardware? Ich denke, dass ich den Falken und einen Brotkasten einpacke.

  • So, Zeit für einen kleinen Zwischenstand... noch jemand ohne Fahrschein? Nicht mal mehr zwei Wochen bis zur LuheCon.


    @Hausboot, @Kloks ... wie schaut's aus? Hat es sich mittlerweile entschieden?


    Wir haben diesmal auch wieder eine kleine Präsentation am Start:


    Nils Hammerich präsentiert uns seine fast fertige Entwicklung der "Remastered"-Version des Amiga-Klassikers "GODS"


    Mehr Info dazu unter: https://steamcommunity.com/sha…filedetails/?id=899394131 oder auch https://www.facebook.com/GodsRemastered/

  • Bei mir wird es sehr spontan entschieden, ob ich komme, da ich mitten in einem Umzug stecke, vermutlich entscheidet das kommende Wochenende bei mir ob ich mir einen freien Tag leisten kann (und dann zur LuheCon komme) oder nicht. Wird es knapp, einen Sitzplatz inkl. Tisch zu bekommen, wenn ich mich erst kurzfristig anmelden kann?


    Edit: Hätte eigentlich jemand einen Amiga 500 dabei? Ich habe hier noch ein Amiga CD570 CD-Laufwerk, mit welchem man den Amiga in ein CDTV verwandeln kann. Leider ist mein eigener Amiga 500 defekt und dieses Laufwerk kann man nur an einem Amiga 500 betreiben. Würde es gerne mal in Aktion sehen, wenn ich es bei jemanden testen dürfte :)

  • Ich war beim letzten mal erstmalig mit meiner kleinen Tochter dabei, war super! :)
    Leider wird´s (diesmal noch) nichts mit selber aufbauen, meine C64 & Floppy laufen noch nicht so ganz.


    Daher frage ich schon mal vorab:
    Ich würde gerne mein Check64-Modul an einem garantiert heilen C64 testen. Bei meinen Rechner meldet es beide CIAS defekt
    und manchmal (?!) CPU defekt, obwohl Tastatur und Abspeichern/Laden auf Datasette funktionieren.
    Die CIAs und CPU würde ich daher auch gerne in einem heilen C64 mit dem Modul testen.
    Meine Floppy 1541 macht Dauerlauf. Spannungen sind i.O., Reset i.O., Takt ist da, Elkos getauscht. Würde daher auch gerne die Chips in
    einer heilen Floppy testen, bevor ich nun auf Verdacht weitermache.
    Antistatikmatte und -Armband bringe ich mit, ebenso ein kleines Dankeschön (überlege noch, was das sein wird, auf jeden Fall passend).
    Wäre klasse, wenn jemand mir helfen würde, damit ich später auch mal ausstellen kann. ;)


    Andreas

  • Tja, ich sollte meinen Urlaub besser planen. Letzte Woche war ich auf Fehmarn und sah auf der Karte, das Winsen gar nicht so weit weg ist. Zu dumm... nur um zwei Wochen verpasst. :(


  • Ich kann meine 1541 mit in den Kofferraum legen. Dann kannst Du damit testen.