Hello, Guest the thread was called5.3k times and contains 44 replays

last post from Ace at the

Angebot Tablet - seriös?

  • Moin!


    Einer dieser Verkaufsfüchse von 1&1 hat mich gerade angerufen und will mir ein Tablet andrehen. Zufällig brauche ich gerade eines, weil in Zukunft Dienstreisen auf mich zu kommen. Zwei Dinge, die mein Tablet braucht: Hohe Auflösung zum Lesen und Android. iOS kommt nicht in Frage, und Windows eigentlich auch nicht wirklich. Das ärgert mich auf dem Desktop schon zur Genüge.


    Zuerst hat er natürlich versucht, mir die Ladenhüter aufzuschwatzen (1024x768, lol!), aber das Galaxy Tab S10.5 hat mir dann doch gefallen. Kosten soll der Spaß im ersten Jahr 25,- im Monat, im zweiten Jahr 30,- pro Monat. Dazu 50 Euro Anzahlung, 5GB p.M. via LTE ist mit drin.


    710 Euro hab ich denen nach zwei Jahren dann in den Rachen geworfen. Das Tablet finde ich neu ab 400 Euro. Also zahl ich 310 nur für den Vertrag (und Zinsen) in zwei Jahren, macht 13 Euro pro Monat.


    Taugen Tablet und Angebot? Kennt sich einer ein wenig aus auf dem Markt? Was kann das Tablet, und was kann es nicht?

  • Das ist doch der selbe Schmarrn wie ein woohoo iPhone für "nur" 39,90 mtl.
    Dabei gibt es für um die 100,- ebenfalls gute Smartphones, ist halt nur kein Apfel drauf.
    Solche Angebote sind doch nur was für jemanden, der gerade die Kaufsumme nicht aufbringen kann und dennoch gerne ein überteuertes Gerät haben möchte.
    Sicher ist das seriös, wer da mitspielt ist selbst schuld.

  • Na die Frage hast Du Dir doch schon selbst beantwortet. Du zahlst fast doppelt so viel. Ich wuerde mir sowas immer direkt selber kaufen, da kannst Du dann auch nochmal 2-3 Wochen selber schauen, welches Tablet Dir am meisten zusagt. Vielleicht findest Du ja noch eins, das Dich gluecklicher macht. Der Typ bietet Dir das halt jetzt an, und dadurch bekommst Du vielleicht automatisch ein "oh mein Gott ich muss zuschlagen"-Gefuehl, das Du ohne diesen Anruf ueberhaupt nicht gehabt haettest. Also vergiss das Angebot, such Dir das, was Du wirklich willst, kauf es Dir und sei gluecklich damit. 2 Jahre lang an nem Tablet rumzahlen, darauf haette ich keine Lust, vor allem wenn der Preis fast doppelt so hoch ist.

  • Okay stimmt... naja dann muss er halt schauen, ob er woanders einen guenstigeren Tarif findet. Wenn nicht, ist das Angebot zumindest preislich in Ordnung, aber trotz allem, ich persoenlich wuerde sowas lieber sofort kaufen und nicht jahrelang abzahlen wollen. Aber das muss er natuerlich selbst entscheiden, manche haben damit kein Problem.

  • Gerade eben Deine aktuelle Situation "hmm, sowas brauche ich ja tatsächlich gerade" erhöht den Will-Haben-Effekt zusätzlich.
    Ich will mich nicht über Markengeräte auslassen, das haben wir hier schon zur Genüge getan. Mein altuelles Handy ist ein Cubot - es ist ebenso hochwertig wie das Sony Xperia meines Chefs, ist größer und kann dasselbe. Ich habe quasi ein besseres Gerät für deutlich weniger Geld gekauft.


    Geräte mit Verträgen kaufe ich per se nicht... denn der Vermittler muss immer mitverdienen.


    Wie gesagt, keine Diskussion pro/contra Markengeräte hier. Ich halte es eben so, dass ich NIE Markengeräte in diesem Bereich kaufe. Meine Tochter hat ein Zopo-Handy, meine Frau ein THL5000, ich ein Cubot X11, unser Tablet ist für Ebooks ein Ramos X10 und unser "normales" Tablet (ein 10 Zöller) ist auch ein Ramos mit Intel-Prozessor, wo ich gerade die Typbezeichnung vergessen habe. Mit allen Geräten sind wir rundum zufrieden, "Marke" gibt es bei uns hier nicht.
    Und vor allem: gerade im Tablet-Bereich gibt es so unüberschaubar viele Anbieter, man MUSS nicht Samsung kaufen, das können viele genau so gut.


    Auch wenn Dir das jetzt nicht wirklich hilft (ein "Sehr gut, KAUFEN!" wäre einfacher), so ist es bei uns. In dem Bereich kann man wirklich Geld sparen.

  • Gibts denn irgendwo nen LTE Vertrag mit 5GB für weniger als 13 € im Monat? Oder anders gefragt wie viel kostet ein vergleichbarer Vertrag?
    Damit sollte sich Deine Frage beantworten lassen.

  • Zuerst hat er natürlich versucht, mir die Ladenhüter aufzuschwatzen (1024x768, lol!)


    Also ich hab ein XoroPad, welches neben der erwähnten Auflösung auch 4K beherrscht. Allerdings läuft es unter 1024*768 deutlich flüssiger und ich finde man kann auch mit dieser Auflösung (es ist ein 10.1") sehr gut lesen. Die höhere Auflösung lässt zwar alles etwas schärfer wirken, aber es geht auch ohne. Und da ist mann dann mit <200 Euro dabei. Guck mal nach den Pearl Tablets, die sind teils auch brauchbar für's Geld.

  • Hier ein Ausführlicher Test


    Laut diesem Test ist das Gerät ausgezeichnet und bietet die für mich nötigen Features - teils auf hohem oder sogar sehr hohem Niveau.


    Das ist doch der selbe Schmarrn wie ein woohoo iPhone für "nur" 39,90 mtl.
    Dabei gibt es für um die 100,- ebenfalls gute Smartphones, ist halt nur kein Apfel drauf.
    Solche Angebote sind doch nur was für jemanden, der gerade die Kaufsumme nicht aufbringen kann und dennoch gerne ein überteuertes Gerät haben möchte.
    Sicher ist das seriös, wer da mitspielt ist selbst schuld.


    Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut ...


    Der Typ bietet Dir das halt jetzt an, und dadurch bekommst Du vielleicht automatisch ein "oh mein Gott ich muss zuschlagen"-Gefuehl, das Du ohne diesen Anruf ueberhaupt nicht gehabt haettest.


    ... und ich habe gezielt nach diesem Gerät gefragt. Es ist eine reine Kosten/Nutzen-Geschichte, mehr nicht.



    Und vor allem: gerade im Tablet-Bereich gibt es so unüberschaubar viele Anbieter, man MUSS nicht Samsung kaufen, das können viele genau so gut.


    Ich hab auch so ein China-Smartphone, läuft auch. Und ...



    Also ich hab ein XoroPad, welches neben der erwähnten Auflösung auch 4K beherrscht. Allerdings läuft es unter 1024*768 deutlich flüssiger und ich finde man kann auch mit dieser Auflösung (es ist ein 10.1") sehr gut lesen. Die höhere Auflösung lässt zwar alles etwas schärfer wirken, aber es geht auch ohne. Und da ist mann dann mit <200 Euro dabei. Guck mal nach den Pearl Tablets, die sind teils auch brauchbar für's Geld.


    ... so ein Tablet habe ich schon. Das ist geil, weil es Buttons hat und man ordentlich damit zocken kann. Was fehlt, ist ein HD-Display, mehr Power und vor allem LTE.



    Zipcom: Ja, genau das ist der Punkt. Da kenne ich mich kaum aus, kann nur mal so googlen. Und da scheinen die Tarife ab etwa 15 Euro anzufangen. So gesehen rechnet sich das.


    Wenn's nicht eine knappe Kalkulation wäre, tät ich Euch nicht fragen. :)

  • Ragnar, am wichtigsten ist hier folgendes:


    Ist der Vertrag mit E- oder D-Netz?


    In meinem Ort wohne ich genau in der Ecke, wo es weder mit EDGE noch mit HSPA+ von EPlus im Haus wirklich Empfang gibt. 5 GB kriegst du hier nicht verbraucht.
    Das wird auch durch die jeweiligen Karten der Netzabdeckung dargestellt:

    (Ist insofern blöd, alsdass das Handy zu weit vom Router entfernt ist und ich wegen fehlendem Netz regelmäßig zu spät etwas von WhatsApp-Nachrichten mitbekomme...)

  • Was die Leute heutzutage immer mit der Auflösung haben ?
    Früher hatten wir 15" Monitore mit 800x600 und keiner hatte Probleme mit der Lesbarkeit.


    Heute muss das 5"Handy Full HD können.
    Völliger Blödsinn.


    Davon ab wenn man rechnet 5GB Datenvolumen für 13 Euro...billiger gehts doch wohl nicht.
    Und nen Samsung Tablet läuft davon ab sicher besser als ein No Name.
    Obwohl die Auflösung wie ich meine nachrangig ist.

  • 5GB Datenvolumen für 13 Euro...billiger gehts doch wohl nicht.


    Merci.


    Was die Leute heutzutage immer mit der Auflösung haben ? [...] Heute muss das 5"Handy Full HD können.


    Ob ich 5" Full HD brauche, sei von mir aus tatsächlich dahingestellt. Aber das Tablet hat 10,5", das ist jetzt nicht sooo wenig. Beim Lesen von Comics macht sich die hohe Auflösung dann auch bemerkbar.



    Früher hatten wir 15" Monitore mit 800x600 und keiner hatte Probleme mit der Lesbarkeit.


    Eine 15" Röhre ist ja nicht mal annähernd so scharf wie ein LED, der Vergleich hinkt ein wenig.

  • Ging ja nur um den Unterschied E+/T-kom. Mit letzterem hat man natürlich auch in dem grottigen schönen Rosbach überall Empfang :)


    Also dann würde ich zuschlagen :picard:


    EDIT: ich hatte ja deswegen gefragt, weil 1&1 seit Sommer 2014 auch Eplus-Netz-Verträge anbietet!!

  • Also das Tablet kann ich empfehlen! Wir haben es meinem Vater zum 60er geschenkt. Er verwendet es sehr oft und das Bild ist super!
    Kann sogar er lesen ;)


    Edit: Die LTE Variante kostet sogar noch etwas mehr, als du kalkuliert hat.


    Edit2: es gibt sogar eine Tastatur dazu, dann hast du fast einen vollwertigen Laptop.

  • Edit2: es gibt sogar eine Tastatur dazu, dann hast du fast einen vollwertigen Laptop.


    Kann ich bestätigen. Ich habe meiner Frau eines geholt. Auch über 1und1.
    Aber achte unbedingt darauf das Du nicht diesen E-Plus Vertrag bekommst. Ich bin schon sehr lange Kunde bei 1und1 und finde
    es im Moment echt nervig das die einem versuchen den E-Plus Vertrag unterzujubeln.
    Letztes Jahr hatte meine Tochter sich einen Vertrag von denen geholt und obwohl wir am Telefon gesagt haben das wir
    ausdrücklich D-Netz wollen hatte sie dann eine Karte für das E-Netz bekommen.
    Okay - lies sich schnell regulieren. Einmal angerufen und das wurde das umgeswitcht.
    Ansonsten find ich das Angebot von denen völlig in Ordnung wenn man denn DAS Tablet haben will.