Posts by Superingo

    😄👍 Ein Mann muß tun, was ein Mann tun muss !

    Deswegen ist das VHS System den Bach runtergegangen...

    Wie - VHS ist tot? Dann muss ich mit keine Gedanken mehr machen über die Überziehungsgebühren meiner Pulp Fiction Leihcassette machen?


    Gott sei Dank. :)

    Die durch den Leihvorgang entstandenen Rechte und Pflichten sind nachdem VHS in der Hölle gelandet ist, auf den neuen Eigentümer über gegangen.Du hast also Deine Seele an den Teufel verpfändet.Pech, wenn man das Kleingedruckte nicht liest.

    Da würde ich mich gerne noch mal selber zitieren : "Aber wohl nicht ohne zusätzliche Programme oder sowas."


    Turbo Tape mit Audio-Ausgabe ist jawohl ein zusätzliches Programm.


    Ohne irgendwas, geht das nicht am 64er und auch nicht am 264er.


    Der CPC hat einen eingebauten Lautsprecher, ich meine mich erinnern zu können, das man dort die Geräusche hört.

    Hier hört man es gut :

    [External Media: https://youtu.be/WXuTJgpKY9o]

    Das man den Datenstrom am C64 mithören könnte, wäre mir neu.Beim CPC ging das wenn ich mich recht entsinne.

    Das ging sogar am Plus/4. Mein Bruder hatte einen und hatte es mir vorgeführt, werde ich nie vergessen.

    Aber wohl nicht ohne zusätzliche Programme oder sowas.

    Vielleicht streut das Signal irgendwie in das Audiosignal und man hört etwas wenn man die Lautstärke voll aufdreht, das könnte ich mir noch vorstellen.

    Ich mag lieber eine A501 Speichererweiterung in meinen Amiga 500dern. Ist Orginaler als von Drittanbietern.
    In meinen A500Plus habe ich sogar eine seltene A501Plus Speichererweiterung.
    Alle A501 Soeichererweitungen, die ich überarbeitet habe laufen bis heute, trotz teilweise großen Akkuschadens. Mit macht

    einfach Spaß Hardware wieder zum laufen zu bringen. Neu kaufen kann jeder, ich suche

    die Herausforderung.

    Klar,das verstehe ich auch.

    Aber Du scheinst Dich dann auszukennen und dann macht das auch Spaß und Sinn.

    Wenn dies nicht gegeben ist, würde ich halt überlegen ob man nicht einfach was neues oder funktionstüchtiges erwirbt.

    Und das defekte jemand anderem überlässt.

    Tatsächlich brauchen wohl relativ wenige Programme die Erweiterung tatsächlich.

    Den Akku braucht ja eigentlich kein Mensch.

    Für das bisschen Gd was eine neue Erweiterung kostet, würde ich da keinen Willi von machen.Es sei denn es packt einen der Ehrgeiz das Ding zum laufen zu bewegen.

    Spar Dir das lieber und hol Dir nen U64...das Ding hat einfach alles drin, das ist die Rundumversorgung.

    Dann spielst Du Tap Dateien super komfortabel auf Kassetten und das läuft einfach.

    Jein. Mir ist das zusammensuchen echter Tapes zu aufwendig :whistling: wobei echte Tapes in Hüllen schon schick sind. Aber ob man mit original Tapes nach sovielen Jahren noch bezüglich Ausfällen glücklich wird?(

    Definitiv, Ja !

    Ich habe hier an die 100 Tapes vom C16 und C64.

    Lediglich bei einem hatte ich ?LOAD ERROR.

    Ich habe mir dann mit dem fraglichen Tape und einem Programm, glaube es war :

    https://csdb.dk/release/?id=45413

    eingestellt, und nun läuft alles 1a.

    Ein neuer Riemen in der Datasette war aber auch förderlich.

    Eigentlich wurde Dir das schon erklärt warum man mit Kassetten rum hantieren sollte

    Nun noch mal in Kurzform , der wuchtigste Grund.

    Es macht Spaß.


    Wenn Du das anders siehst oder nicht verstehst, bitte weiter gehen.Es gibt hier nichts zu sehen 😉

    also, wenn es eine App, Prg oder Spiel bereits im *.TAP oder *.T64 Format gibt kommt wohl heute niemand mehr auf die Idee, das an einem echten C64 wieder auf eine Kassette zurückzukopieren.

    Um das dann dort zu verwenden, da ist dieser Ansatz wesentlich fortschritlicher.

    Aber sowas von !

    Ich finde das benutzen von der Datasette und Tapes ist die Königsdisziplin des "Retrocomputing"

    Und wenn ein Orginal Tape defekt ist, per U64 eine TAP Datei drüber spielen und vielleicht noch das alte Band erneuern, ist doch eine tolle Möglichkeit.

    Ich habe ein paar TAP zurück auf Kassetten gespielt.

    Es gibt zum Beispiel Spiele die haben nur auf Tape extra Ladebildschirm und Musik.

    Das ist die A512 von icomp. Die RTC dazu musst du aber zusätzlich dann noch bei icomp dazu kaufen wenn du die willst. Ich hab noch normale 512kb Erweiterungen schon umgebaut mit Batteriehalter und Knopfzelle oder auch noch PeteAU Ramexpansion Bausätze wenn du löten kannst...ich schreib dir mal ne PN.

    Genau die meine ich.

    Wenn der alte Kram Probleme bereitet vielleicht eine gute Alternative, ausser man hat Langeweile :)

    Hatte ich bei meiner auch.War gar nicht so einfach das Teil aus dem Blech zu bekommen.Der Akku hat ordentlich gewütet.Zum Glück läuft das Teil aber noch.

    Ich glaube Icomp hat da neue im Sortiment.

    Ich würde mal behaupten die Kiste war nie kaputt.

    Ich habe hier auch ein Kabel da kommt kein Bild am Fernseher und das ist sogar neu gekauft worden mal.

    Mit meinem alten Kabel aus den 90ern laufen die Kisten.

    Der Vorbesitzer hat vermutlich den Rechner an den VGA Eingang eines Fernseher gesteckt, der hier natürlich 31khz erwartet.


    Schön doof wenn man sich nicht helfen lassen will.