Hello, Guest the thread was called4.4k times and contains 158 replays

last post from feltel at the

1571-Dauerläufer

  • Bevor ich die Vias tausche nochmal mit Labornetzgerät geprüft, etliche male aus/an - es funktioniert grüne kurz an und geht dann aus.

    Dann hab ich mal gelesen Spannung vom Original Netzteil prüfen, da hab ich 4,79V und 11,7V (mit Laufwerk angeschlossen), liegt das noch in der Toleranz.

    Gut das Netzteil wollte ich geh noch revidieren (hab nur keine Teile dafür im Moment), und das Kühlblech wird gut warm, geht schon ins heiss rüber.

  • TTL-Technik hat 5,0 V +/- 5%, also 4,75 .. 5,25 V als Betriebsspannungsbereich.


    Daher sind 4,79 V am Netzteil zu wenig., weil an den ICs steht dann wohl weniger an.


    Dass das Netzteil heiß wird ist klar, außer es wäre eine der seltenen 1571 mit Schaltnetzteil. Die 78xx verbraten eine Menge Leistunge.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Also ich hab drei Stück davon

    Horter! :-D


    Also ich habe keine mit Schaltnetzteil. Für mich sind die selten. :-P

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Beide 1571 sind repariert, Netzteile überholt, neue Spannungsegler, Kondensatoren und gebleicht und funktionieren.

    Wenn ich beide am C64C anschliesse, habe ich wieder ein dauerleuchten der beiden LEDs (natürlich verschiedene IDs) auf beiden Laufwerken, ich hab erstmal einen Schock bekommen, nachdem ich den

    C64 einschaltete und der den Bus Reset gemacht hat, gingen die grünen LEDs dann auch aus. ist das normal das, wenn man 2 1571er am C64 anschliesst mit dauerleuchten begrüßt wird ?

    Ach ja die restlichen Komponenten waren alle ok, bis auf 4 7406 (zwei alte & 2 neue) und 3 74LS14 ( ein alter und 2 neue), waren defekt, haben jedenfalls den Funktionstest im Tester nicht bestanden.

  • Also ich hab drei Stück davon :D

    Also ich hab einen ganzen Tisch voll davon ... natürlich alle geputzt, repariert & lauffähig :D


    Habe die Stunden dafür nicht gezählt ... mehr als 10 Stunden auf jeden Fall.


    Will das auch nicht mehr machen ... muss ich auch nicht mehr.

  • Parser kann ich verstehen, gerade das putzen, bleichen und Kratzer entfernen ist ein nicht unerheblicher Aufwand

    Ich hab jetzt 3 lauffähige hier stehen, wenn eine ausfällt hab ich Ersatz, aber andersherum mag ich auch nicht unrestaurierte Gerätschaften hier rumstehen haben,

    wenn man bedenkt was die seinerzeit mal gekostet haben aber alles in allem es ist halt Hobby

  • Ohne Oszi oder "Axorpteiler" wird es jetzt schwierig. Ich würde sagen, entweder ist das ROM defekt oder das /CS des ROMs wird nicht generiert; da wäre das kleine Gate Array (251829-01) zuständig.

    Sodele, Oszi ist jetzt vorhanden und ich habe mal das Laufwerk wieder aus und aufgebaut. Das Gate Array ist U5 64H157, richtig? Dort liegt lt. Pinout Chipselect auf CS1 (Pin 16) oder CS2 (Pin 17)? Beide Pins liegen auf 5V. Am ROM ist auf Pin 22 (CS2) Aktivität zu sehen, auf Pin 20 (CS1) passiert nichts.

  • Dort liegt lt. Pinout Chipselect auf CS1 (Pin 16) oder CS2 (Pin 17)? Beide Pins liegen auf 5V. Am ROM ist auf Pin 22 (CS2) Aktivität zu sehen, auf Pin 20 (CS1) passiert nichts.

    Das /CS für das ROM wird von U15f aus A15 erzeugt (mein vorheriger Beitrag ist falsch):

    An Pin 20 des ROMs (/CS) muss dauerhaft 0 V anliegen. An Pin 22 des ROMs (/OE) muss Aktivität herrschen. Würde mit deiner Beobachtung überein stimmen.


    Das kleine Gate Array (U5) erzeugt die anderen /CS:

    • /RAME
    • /I/O1 (6522)
    • /I/O2 (6522)
    • /CS1 (WD1772)
    • /CS2 (6526)

    Auf jeden Fall sollte auf /RAME Betrieb sein.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Nebenbei eine Beobachtung: An der CPU liegen sowohl Clock in als auch Clock out 2 MHz an. Ich las hier im Thread das die 1571 initial im 1541-Mode startet. Das bedeutet _nicht_ das sie dann mit 1 Mhz läuft, oder?

    Die 1571 startet im 1541-Mode mit 1 MHz. Beim Erkennen eines C128 oder beim Umschalten mit U0>M1 schaltet sie auf 2 MHz um.


    Allerdings wird die Umschaltung durch ein VIA-Portbit des Buscontroller-VIAs gesteuert:


    Da 2 MHz = "H" ist, kann es sein, dass der VIA nicht initialisiert wird oder kaputt ist. Was misst du an diesem Pin?


    [EDIT]


    Und was sind die aktuellen Symptome? (Hab etwas den Überblick verloren ...)


    [/EDIT]

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Da 2 MHz = "H" ist, kann es sein, dass der VIA nicht initialisiert wird oder kaputt ist. Was misst du an diesem Pin?

    da liegen 5V an. Am dahinter hängenden U18 47LS175 Pin 5 kommen die 5V an, raus gehen an Pin 7 aber nur ~4V. Der LS wird auch ein bisschen warm. Hatte ich so noch nie. Die 6522 habe ich beide in einem VC20 erfolgreich getestet, in beiden möglichen Einbaupositionen. Sie verursachen dort keine "Effekte", Tastatur, Cursor und seriell gehen. Ergo würde ich meinen die 6522 sind iO.

    Und was sind die aktuellen Symptome? (Hab etwas den Überblick verloren ...)

    Das Laufwerk macht einen Dauerlauf, egal ob ein Rechner dran hängt oder nicht. Ansprechbar vom Rechner ist es nicht.

  • OK, das 1/2MHZ-Signal geht dann auf das große Gate Array (251828-0x) und schaltet dort den Takt um; dieser kommt dann dort bei CLK (39) raus und geht über den 74F32 auf die CPU.


    Das heißt, Dauerlauf + LED an, oder?

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.