Hello, Guest the thread was called2.1k times and contains 85 replays

last post from Omega at the

Aktenzeichen 64: Wer kennt diesen Monitor?

  • Ich habe mir letztes Jahr diesen Mini-Monitor zur Benutzung am Raspberry Pi 4 mit dem Raspberry Pi OS gekauft.

    Ich betreibe ihn momentan noch mit 1280 x 720 weil das eine gängige Auflösung ist.


    Das Bild wird aber leider leicht unscharf und verwaschen dargestellt. Offenbar interpoliert der Monitor die Auflösung.

    Ich konnte bisher nicht herausfinden, welches die native Auflösung ist. Auf der Verpackung oder in der Bedienungsanleitung gibt es keine brauchbaren Hinweise.

    Ich habe alle Auflösungen probiert, die man im Raspberry Pi OS auswählen kann. Aber leider kein Erfolg. Er stellt zwar alles dar aber eben unscharf und verwaschen.


    Weiß jemand, welche native Auflösung diese Monitor hat und wie man die im Raspberry Pi OS einstellen kann?


    Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo in München oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


  • Die in Frage kommenden Auflösungen stehen doch hier:


    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Du warst schneller

    kinzi war schneller

    Passiert mir öfters. :-D

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Leider ist keine von den Auflösungen die native Auflösung.

    Bei allen drei wird das Bild leicht verwaschen dargestellt.

    Außerdem kann ein Monitor nur eine native Auflösung haben und nicht drei.


    Nachtrag: Ich vermute, dass die native Auflösung irgendwas krummes und exotisches ist. Aber was?

    Und selbst wenn ich es herausfinden würde, wüßte ich nicht wie ich das im Raspberry Pi OS einstellen kann wenn es dort nicht auswählbar ist.

  • Leider ist keine von den Auflösungen die native Auflösung.

    Die Schachtel ist - wie bei solchen Geräten üblich - für mehrere Modelle. Man sieht es ja schon daran, dass 9" und 10" als Diagonale angegeben werden, das kann bei ein und demselben Gerät ja nicht sein.


    Bist du sicher, dass du 800x480, 1024x600 und 1280x800 ausprobiert hast? Das sind sogenannte "Wide"-Auflösungen. Die Standardauflösungen sind nämlich 800x600, 1024x768 und 1280x720 oder 1280x960. Werden dir diese "Wide"-Auflösungen bei den Einstellungen überhaupt angeboten?


    Eine der drei ist es mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Mein 10" Netbook hat 1024x600.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Wenn ich im Raspberry Pi OS die Einstellungen für den Monitor abrufe, dann stehen dort folgende zur Auswahl:


    1280x720

    1920x1080

    1920x1080i

    1280x1024

    1440x900

    1024x768

    800x600

    720x576

    720x576i

    720x480

    720x480i

    640x480

    720x400


    Ich bin mir ziemlich sicher, alle schon mal ausprobiert zu haben.

    Irgendwie ist es mir auch mal gelunge, durch Änderung der /boot/config.txt als Auflösung 1280x800 einzustellen. Das war's aber auch nicht.

    1024x600 habe ich noch nicht probiert. Da muß ich erstmal nachforschen, ob man das durch Ändern der config irgendwie kriegen kann.

  • Ich bin mir ziemlich sicher, alle schon mal ausprobiert zu haben.

    Die nativen sind da aber eben nicht dabei ... daher auch das Matschbild.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Die nativen sind da aber eben nicht dabei ... daher auch das Matschbild.

    Ja, leider. Ich habe gerade mal, durch Ändern der config.txt, versucht, die von dir vorgeschlagenen 1024x600 einzustellen.

    Ist mir aber leider nicht gelungen. ;(

    Kannst du mit raspi-config eventuell was anderes einstellen?

  • Kannst du mit raspi-config eventuell was anderes einstellen?

    Leider nicht. Dort stehen exakt die gleichen Auflösungen wie in der grafischen Benutzeroberfläche.

    1024x600 sind auch in den HDMI Listen von CEA und DMT nicht vorgesehen glaube ich ... evtl mal einen Custom Mode erstellen : https://www.raspberrypi.com/do…nfig_txt.html#custom-mode

    Klingt vielversprechend. Wenn ich jetzt noch wüßte, wie das geht.


    Als Beispiel steht da:

    Code
    1. hdmi_cvt=800 480 60 6
    2. hdmi_group=2
    3. hdmi_mode=87
    4. hdmi_drive=2

    Soll man das jetzt am Ende der config.txt eingegen? Und wie ändere ich das für 1024x600?


    hdmi_cvt=1024 600 60 6


    So? Die 60 bedeutet wahrscheinlich 60Hz. Aber was bedeutet die 6? Und der Rest?

    Hmmmm....

  • Steht doch da:


    aspect ratio 1=4:3, 2=14:9, 3=16:9, 4=5:4, 5=16:10, 6=15:9


    Die Optionen kannst du z.B. einfach unten an die config.txt dranhängen, das sollte WIMRE egal sein.

  • Ich kriege das leider nicht hin.


    Ich habe jetzt folgendes probiert (am Ende der config.txt):


    hdmi_cvt=1024 600 60 6

    hdmi_group=2

    hdmi_mode=87

    hdmi_drive=2


    Außerdem habe ich noch die Varianten:

    hdmi_cvt=1024 600 60 5

    hdmi_cvt=1024 600 60 4

    hdmi_cvt=1024 600 60 3


    probiert und jedesmal zwischendurch neu gebootet.


    Ergebnis: Die Auflösung 1024x600 steht nicht zur verfügung.


    Außerdem habe ich noch vorher die Zeile


    hdmi_force_hotplug=1


    probiert. Bringt aber auch nichts.


    Verzweiflung! :S

  • Kannst du mal auf die Konsole schalten nach dem du hdmi_cvt eingestellt und rebooted hast? Also Strg+Alt+F1 drücken. Dann kannst du dich mal auf der Shell einloggen und mal schauen ob das Bild dort schärfer aussieht. Es kann ja sein, dass der Kernel den Mode nimmt, aber dass dann in der GUI nicht greift.


    Und hast du auch hdmi_group=2 und hdmi_mode=87. eingetragen? Sonst bringt's dass WIMRE alles nicht.