Hello, Guest the thread was called2k times and contains 43 replays

last post from Sierohpätsch at the

ViC20 - und die Party geht weiter ...

  • Hallo Leute,


    ich hatte in den vergangenen zwei Wochen mir das Test-Portal für den VC20 vorgenommen und komplett umgestaltet. Neue Rubriken, neue Untermenüs, nun auch mit einem Kontextmenü im unteren Teil des Bildschirms:



    Im oberen Teil wird, wie von Retrofan geplant, die Überschrift des aktuellen Menü-"Blattes" angezeigt. Mit den Cursortasten auswählen, und ganz unten wird dann kontextsensitiv Tips und Infos, bei Spielen auch der Author und das Jahr wechselnd eingeblendet. Somit kann man sicher sein, dass man immer das richtige Spiel auswählt. Denn oftmals sind die Namen der Spiele recht ähnlich und irreführend.


    Wählt man nun - wie oben gezeigt - das Menü für die Spiele mit der min. 16K-Erweiterung aus, dann lädt diese Menü automatisch und blitzschnell das Folgemenü nach. Durch diese Nachlade-Möglichkeit ist man IMHO flexibler bei der Erstellung der Menüs. Und das Laden erfolgt so schnell, dass man es überhaupt nicht als solches wahrnimmt.


    OT: Ja, ich kenne die Diskussion: Monolithisch oder Modular. Diese Diskussion gibt es schon solange, seit sich damals 1992 Andrew Tanenbaum und Linus Toralds über den Linux-Kernel gestritten hatten. Fazit: Linux mit dem modularen Microkernel lebt heute immer noch, der war dann doch nicht so obsolet /OT


    Zurück zu Thema:



    Hier wurde im Untermenü für die 16K-Games der erste Eintrag mit dem Hilfstext gekennzeichnet, dass man mit dem Feuerknopf das Spiel startet. Dieser exzellente Star Defender Clone startet mit einem schwarzen Bildschirm, sonst nichts. Erst nach F1 oder eben Feuerknopf geht die wilde Arcade-Fahrt los.


    ... und so zieht es sich durch alle Untermenüs, z.B. mit Programmen für den RAM-Vollausbau des VC20 :




    ... und da sind auch aktuelle Titel enthalten, hier ein wundervoller Breakout-Clone von Sven Michael Klose aus 2015 mit einer super Physik und ansprechenden Joystick-Steuerung.


    Legendär ist der VICTracker 2.0 von Daniel Kahlin im Audio-Bereich:




    Aktuell von den vergangenen Revision-Parties hier in Saarbrücken sind auch Demos für den VC20 vertreten:



    ... und aus dem HiRes-Grafikbereich (sic! VC20 HiRes) hier mal stellvertretend ein Screenshot von Max Headroom auf einem Amiga-Bildschirm als VC20-Grafik:






    So, nun wieder einmal VIEL SPASS beim Testen, die VC20er rausgekramt und gespielt, gerade mit dem WiC64 macht es erst richtig Laune. Danke hier nochmals den Erfindern des Systems:


    GMP , KiWi , LazyJones und YPS für das tolle System. Und Retrofan für den Font :applaus::applaus::applaus:


    Falls nun einige etwas neidvoll in die VC20-Menüs blicken, dies ist auch für den C64 möglich. Die Quellcodes sind auf meinem GitHub verfügbar. Letzte Aktualisierungen folgen in Bälde.




    Have fun ;-)


    Chris cassy-de



    PS: Für alle, die keinen gepatchten Kernal haben, als Anhang das start.prg für die wilde Fahrt ...

  • ... und weil es ein guter Sonntag-Vormittag war, hier gleich das nächste Update hinterher ...


    Ich habe mir mal die Kommunikation zwischen dem WiC64 und dem VC20 angeschaut und basierend auf dem TimeDateMini eine passenden Test-Uhr als VC20-Software geschrieben:



    Diese ist nur eine Tech-Demo und soll zeigen, dass eigentlich alles auch mit dem VC20 möglich ist. Diese Test-Clock ist im Menü "Tools 8K" erreichbar:


    Also Hauptmenü:


    runter bis zu TOOLS -> Return



    ... und dort mit Return die Clock laden. Nach ca. 2 Sekunden erscheint dann im unteren Feld die Uhrzeit und das Datum (s. erstes Bild oben)


    Und weil es mich genervt hat gibt es nun auch eine Rücksprung-Möglichkeit ins Hauptmenü: einfach eine Taste (wo ist die ANY-Key?:honk:) gedrückt HALTEN und es geht zurück ins Hauptmenü. Technisch gesehen wird dann das erste start.prg wieder vom Server geladen, aber das nur als Info.



    Have fun ;-)


    Chris cassy-de


    .

  • Was "Closed Source" alles möglich macht! :thumbsup::thumbup:

    (SCNR)


    [/SARCASM]

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • cassy-de Scheiße, jetzt hast du mich angefixt. Ich brauche so ein Teil!! :cursing::bgdev

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • cassy-de Scheiße, jetzt hast du mich angefixt. Ich brauche so ein Teil!! :cursing::bgdev

    Im Marktplatz sind eh weche , sogar inkl Gehäuse:thumbsup:

  • kinzi

    Ich brauche so ein Teil!! :cursing::bgdev

    Ja, so oder so ähnlich erging es mir ebenfalls auf der DoReCo 2021, wo dieses tolle Teil vorgestellt wurde. Und dort habe ich mir dann sofort eins von Bommel gekauft. Eigentlich für den C64, aber auf der DoReCo ist bereits zusammen mit Dirk Vroomen die Idee geboren worden, dieses Interface auch für den VC20 nutzbar zu machen. Ich habe danach fast drei Wochen gebraucht, um - wieder - einen Fehler in der 6522 zu finden. Die 6522 macht im VC20 u.a. auch den Userport, und die MOS-Chips wurden unter Jack Tramiel auf Geldsparen getrimmt. Und das Chip-Timing ist unterirdisch. Darunter leiden wir heute noch. Die Floppy 1541 wäre damals 10x schneller gewesen, hätte man nicht geschlampt. Suche mal nach "6522 bug" bei Google, und staune ?(


    Nun zur Klarstellung:


    - ich werde nicht gesponsert vom WiC64-Team

    - Ich mache dies alles alleine

    - ich habe nicht mehr Infos als alle Anderen hier

    - ich habe auch nicht vor, ein eigenes WiC20-Forum zu betreiben


    Die Tatsache, dass es diesen TEST-Forums-Bereich auf meinem Server gibt soll nur darstellen, was alles möglich ist. Und das dies ein Jeder, für sich privat oder für den Retro-Verein, aufbauen kann.

    Und ja, ich stelle auch alles auf meinem GitHub zur Verfügung. Hier ist nicht nur OPEN, sondern FREE.


    Ich werde weiter an dieser Idee festhalten, solange die VC20 und mein WiC64 durchhalten. So bin ich nunmal, solange mir etwas Spaß macht, gebe ich 100%.


    Ich habe noch ein paar coole Ideen, aber die findet ihr dann alle hier angekündigt.


    So, wie immer ...



    Have fun. ;-)


    Chris. cassy-de

  • Nun zur Klarstellung:


    - ich werde nicht gesponsert vom WiC64-Team

    - Ich mache dies alles alleine

    - ich habe nicht mehr Infos als alle Anderen hier

    - ich habe auch nicht vor, ein eigenes WiC20-Forum zu betreiben

    Den Sarkasmus hast du aber schon mitbekommen? ;-)

    Du musst - zumindest bei mir - nichts klarstellen.


    Ich finde große Klasse, was du auf die Beine gestellt hast, und ich habe sehr wohl mitbekommen, dass das nicht deswegen ist, weil du "in einen erlauchten Kreis aufgenommen wurdest", sondern weil du das einfach gebacken bekommst und einfach machst.


    :thumbup: :hatsoff:

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Bommel ... ich nässe mich ein! :lol33:


    Der bleibt dir jetzt, @Bommel ... äh, Bobbel ! :bgdev

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • BTW, neue start.prg zum Testen.


    Drei Möglichkeiten:



    1. Kernal patchen -> (der zieht sich immer die aktuellste Version vom Server) F1 lädt das start.prg vom Server und F3 startet dieses sofort

    https://github.com/cassy-de/WiC20




    2. Direkt von meinem Test-Server laden

    start.prg


    3. s. Anlage




    Have fun ;-)


    Chris. cassy-de


    .

  • Hallo Chris,


    wäre gut, wenn das Menü vollständig per Joystick oder Tastatur bedienbar wäre. Aus einem Menü mit Einträgen bin ich nicht zurück in das Hauptmenü gekommen.


    Vorschlag, so in der Art etwa:
    - Auswahl / Start: Joystick-Feuerknopf oder <RETURN>

    - nächste Zeile: Joystick-Unten oder <CRSR-runter>

    - vorherige Zeile: Joystick-Oben oder <CRSR-hoch>

    - vorheriges Menü: Joystick-Links oder <CRSR-links>


    Du könntest aber auch am Ende der Liste einen eigenen Eintrag "vorheriges Menue" o.ä. einblenden, sobald man sich in einem Untermenü befindet.


    Optisch ist das Menü der absolute Knaller, insbesondere auf einem 1084-Monitor. :thumbup:
    Die Farbauswahl und der Zeichensatz ist für den VC 20 meiner Meinung nach perfekt.


    Gruß Dirk

  • Hallo Dirk Vroomen ,


    wäre gut, wenn das Menü vollständig per Joystick oder Tastatur bedienbar wäre

    ... da bin ich ganz bei Dir. Und ich habe dies, zusammen mit dem globalen Menü-Rücksprung, auch schon in der Pipeline für das kommende Release. Aber noch einmal, dies alles sollte eigentlich nur eine DEMO sein, aber egal solange es Spass macht, gut ankommt und meine Hardware mitmacht, bin auch ich dabei.


    Wobei ich einen Rücksprung auch per ESC-Taste einbauen werden, die hatte NIE eine wirkliche Funktion.



    Have fun ;-)


    Chris cassy-de


    .

  • Scheiße, ich habe einen NTSC VC20 erwischt

    Ja, es ist wirklich Kacke, wenn man sich durch einen Stapel 20er durchwühlen muss. :-D

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.