Hello, Guest the thread was called1.7k times and contains 67 replays

last post from Snoopy at the

Welche Action-Games benötigen (ingame) "Space" oder andere Keyboard-Tasten?

  • Raid over Moscow: im Hangar mit F7 die Tore öffnen.

    Auch wieder einer der Fälle, wo einem ein Joystick in Port 1 auch nichts nützt.

    Klar, der nützt nur bei der SPACE Taste. Aber die meisten Games, die zusätzlich zum Controller noch Keyboard-Tasten nutzen, verwenden dann schon mit die SPACE Taste, wenn man sich die Liste mal so ansieht. Deshalb ist das generell schon eine tolle Idee, SPACE direkt auf einem Button zu haben, blöd ist halt nur, dass ein Controller dann beide Ports belegen muss, um das so hinzubekommen.


    Diese Liste hier ist generell eine gute Idee gewesen, die hab ich mir gleichmal abgespeichert und in die Ordner der verschiedenen C64-Emulatoren als txt-File mit reinkopiert. Denn da werde ich auf einige Games die ich schon länger nicht mehr gespielt habe, dann demnächst nochmal zurückkommen und sie mit "auf den Controller gemappten Tasten" dann bei Gelegenheit mal in den Emus spielen, bei denen dies möglich ist.

  • Ich habe die Liste aktualisiert. Es sind nun 75 Einträge.


    Rund 25 davon, also 1/3, verwenden nicht oder nicht ausschließlich die Space-Taste. Ich setze meine Hoffnungen (wenn man von Emulation inkl. frei belegbarer PC-Controller mal absieht) auf einen kommenden 9-Pin-Multibutton-Joystick (bzw. -GamePad), der zu "gehackten" Versionen dieser Games führen sollte. Natürlich würden nicht alle auf einen Schlag angepasst werden aber ich denke, das gewiefte Hacker mit den beliebten Mega-Sellern anfangen würden und sich dann langsam nach unten durcharbeiten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ALeX zu Testzwecken mit ein oder zwei gepatchten Games "in Vorleistung" gehen würde – allein zum Testen seines Microcontrollers für unseren geplanten Prototypen.


    Und on top gäbe es noch Arcade-Games, die multiple Funktionen bei der C64-Portierung auf die eine verbliebene Feuertaste zusammengelegt haben, wie z.B. Xevious (Schüsse und Bomben). Vielleicht bekäme man die Funktionen/Waffen ja nachträglich wieder getrennt, was ich sehr cool fände.


    (Noch ein Argument gegen diese Spacetasten-JoyPort1-Basteleien ist, dass diese nicht Multiplattform-kompatibel sind. Ein richtiges Multibutton-Gamepad mit nur einem 9-Pin-Anschluss könnte man aber u.a. (notfalls umschaltbar) auch am Amiga verwenden – und da gibt es z.B. schon viele Spiele mit Multibutton-Untertstützung.)

  • Leicht offtopic:

    Es sind nun 75 Einträge.

    Also ich komme irgendwie nur auf 67 Einträge. Zählt deine Methode vielleicht längere (ggf. umgebrochene) Zeilen doppelt?


    "P. P. Hammer" weicht in der Liste übrigens von der " - " Trenner-Konvention nach dem Spielenamen ab. Also nur falls die Liste einfach Script-verarbeitbar sein/bleiben soll…

  • (Noch ein Argument gegen diese Spacetasten-JoyPort1-Basteleien ist, dass diese nicht Multiplattform-kompatibel sind.

    Was ich mich in dem Zusammenhang gerade frage.


    Gilt am C64 eigentlich diese Regel


    "die Feuertaste des anderen Controllers ist das gleiche wie die SPACE Taste"


    nur, wenn das Spiel ein Joyport-2 Spiel ist, oder gilt das auch andersherum, also wenn das Spiel eigentlich ein Joyport-1 Spiel ist? Ist dann die Feuertaste vom Controller im Joyport-2 ebenfalls das gleiche wie die SPACE Taste?


    Weiß das jemand auswendig?


    Das muss ich mal nachstellen mit einem Joystick-Tester Tool am C64 oder in einem C64 Emu und schauen, was dabei rauskommt.


    Am Amiga ist das mit der SPACE Taste in vielen Spielen schon von Haus aus so gelöst, dass Feuer-2 dann die gleiche Funktion wie die SPACE Taste ausführt. Allerdings haben die meisten Joysticks kein Feuer-2, das ist eher bei Gamepads häufiger mal zu finden. Oder man nimmt einen Controller-Adaper wie etwa den SNES-zu-Atari/Commodore von Raphnet, der hat Feuer-2, das kann man damit dann auf einen seiner SNES Controller-Buttons legen.

  • Zählt deine Methode vielleicht längere (ggf. umgebrochene) Zeilen doppelt?

    Zählt deine Methode vielleicht nur die Zeilen?


    Gilt am C64 eigentlich diese Regel

    "die Feuertaste des anderen Controllers ist das gleiche wie die SPACE Taste"

    nur, wenn das Spiel ein Joyport-2 Spiel ist

    Feuer (ausschließlich) auf Joyport-1 entspricht "Space".

  • Feuer (ausschließlich) auf Joyport-1 entspricht "Space".


    Okay, dann sind also Joyport-1 Spiele schonmal von Haus aus ausgeschlossen bei solch einer Doppel-Port-Joystick-Funktion, da würde das dann eh nicht klappen. Gut, sind jetzt hauptsächlich die wirklich alten Games aus den frühen 80ern, die den Joyport-1 für den 1-Spieler Modus nutzen, aber trotzdem könnten ein paar betroffen sein. Vielleicht kann man bei manchen dann auf die Schnelle mit einem FC3 den Port tauschen, aber wird nicht bei allen klappen. Aber spielt jetzt hier für den Thread eh keine Rolle, das betrifft nur die SPACE auf dem Joystick Funktion per Doppel-Joyport Nutzung.



    Irgendwie auch logisch, wenn ich jetzt so drüber nachdenke, denn eine Pinfunktion ist ja nicht plötzlich nur aus dem Grund da, weil im jeweils anderen Joyport, dann auch noch ein Joystick steckt. Wäre der Button von Joy-2 das gleiche wie SPACE wäre mir das ja schon längst aufgefallen. Ouh man.