C64 Kernal mit SD2IEC-Unterstützung

  • C64 Kernal mit SD2IEC-Unterstützung

    Hi,

    ich habe mich in den Ferien mit Cartridge-Programmierung beschäftigt und quasi als Abfallprodukt ist dabei ein C64 Kernal speziell fürs sd2iec entstanden. Er enthält einen Dateibrowser, der sich mit SHIFT-RUN/STOP starten lässt, sowie den ELOAD1 Schnelllader aus dem EasyProg, der das Laden vom sd2iec etwa um den Faktor 10 beschleunigt. Außerdem gibt es eine Modul-Autostart-Deaktivierung, in dem man RUN/STOP beim Start gedrückt hält.

    Natürlich hat das alles seinen Preis: leider musste ich den Support für Tape und RS-232 I/O aus dem Kernal entfernen, um Platz zu schaffen.

    Vielleicht ist der Kernal ja für jemanden nützlich!

    Bugreports gerne hier im Thread, dies ist mein erster Kernal und vielleicht habe ich etwas vermurkst.


    EDIT: Neue Datei angehängt - TRW
    Dateien
    • sd2iec2.1.zip

      (39,64 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheRealWanderer ()

  • markusC64 schrieb:

    Müsste ich dank 1541 Ultimate eigentlich ohne Hardwareumbau in Betrieb nehmen können,
    Richtig, so habe ich während der Entwicklung auch getestet.
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Ich arbeite gerade an v2, diese kriegt noch eine einfache DOS-Wedge (Kommandos an Devices senden und Fehlerkanal anzeigen im Direct Mode), Autostart vom Browser aus, Support für Swaplists im Browser, automatische Detektion von sd2iec-Devices als erstes angezeigtes Device im Browser und (tada!) List auf F1 und Run auf F3. Ich fand, dass load und dir auf den Funktionstasten eigentlich durch den Browser überflüssig sind, oder was meinst Du?
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Hey, das klingt ja schon mal super :) Ich persönlich würde mich über die Belegung F5 LOAD und F7 DIRECTORY sehr freuen. Klar kann ich das auch im Browser, aber so kann ich mir oldskoolmäßig das Directory mit den teils schönen ASCII - Verzierungen anschauen. List auf F1 und Run auf F3 find ich sehr gut.
  • Was ist denn bei DIrectory-Art der Unterschied zur Darstellung im Browser? Da sollte doch auch die volle Breite eines normalen Disk-Directories sichtbar sein.
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Ich schau mal was ich tun kann, allerdings quetsche ich grade wirklch die letzten Bytes raus ;)
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • So, Version 2.0 ist fertig:

    csdb.dk/release/?id=152995&show=summary#summary

    Das klassische Directory-Listen hat leider beim besten Willen nicht mehr reingepasst, F7 startet jetzt den Browser und F5 zeigt den Error Channel an. Ansonsten wie oben angedeutet.
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Sehr nett.

    Jetzt mal ungetestet, zeigt der Browser auch Verzeichnisse mit einem Inhalt von mehreren 1000 Dateien problemlos an?
    Diverse andere Browser haben da ja Probleme damit.

    -= Neu in meiner Sammlung =-
    -= Modding =-


    Nichts hält länger als ein Provisorium

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerSchatten ()

  • Claus schrieb:

    So, Version 2.0 ist fertig:

    csdb.dk/release/?id=152995&show=summary#summary

    Das klassische Directory-Listen hat leider beim besten Willen nicht mehr reingepasst, F7 startet jetzt den Browser und F5 zeigt den Error Channel an. Ansonsten wie oben angedeutet.

    Danke für das Update :thumbup: Werde es heute Abend testen. Schade dass das normale DIR List kein Platz mehr hatte ||
  • DerSchatten schrieb:

    mehreren 1000 Dateien problemlos an?
    Das Directory muss ja gepuffert werden, damit man scrollen kann. Dadurch ist die Größe immer beschränkt. Zumindest liegt die Grenze hier aber bei 426, mehr passt nicht hinter I/O und Kernal, wo ich den Puffer angelegt habe, damit geladene Programme nicht beeinträchtigt werden.

    Spaß macht aber das Laden so großer Verzeichnisse nicht, weil es einfach relativ lange braucht (daher habe ich auch die Möglichkeit eingebaut, das Laden mit Run/Stop abzubrechen, wenn man die gesuchte Datei vorbeirauschen sieht). Jetzt wo man einen Browser im schnellen Zugriff hat, würde ich lieber mehr Gebrauch von Unterverzeichnissen machen.


    Harry Potthead schrieb:

    Schade dass das normale DIR List kein Platz mehr hatte
    Ja, ich hab mich redlich bemüht, aber am Ende war einfach kein Speicher mehr da.
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Danke fürs Feedback! Vom C16 hab ich leider null Ahnung...
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────
  • Habe die Version 2.0 getestet und mir ist aufgefallen dass das Directory im Browser bezüglich der ASCII Zeichen nicht richtig dargestellt wird, beim normalen Anzeigen des Directory schon (siehe Screenshot).



    Des Weiteren wäre es klasse wenn du bei LIST und RUN noch ein ":" einfügen könntest, so kann man egal wo man sich gerade auf dem Schirm befindet listen oder das Programm starten ohne eine blanke Zeile zu wählen.
    Über eine DIR Funktion auf den Funktion Tasten würde ich mich weiterhin freuen, vielleicht kann ja was anderes rausfliegen :P
  • Die Directory Art liegt vermutlich nur daran, dass Font 2 beim Browser ausgewählt ist (was für Verzeichnisse auch Sinn macht). Einfach mal mit Shift-Commodore im Browser den Font umschalten, dann sollte es für Directory Art passen. Ach Du meine Güte, ich habe noch 2 Byte frei, was zwar theoretisch für 2 Doppelpunkte reichen würde, aber dann muss ich ja alles neu sortieren :cry: . Ich weiß noch nicht, ob ich mich dazu aufraffen kann...

    EDIT: durch einen nahezu unglaublichen Zufall sind tatsächlich beide Strings "run" und "list" in genau dem Segment, in dem noch 2 Byte frei sind. Da das quasi ein Wink des Schicksals ist, bau ich es ein ^^
    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Claus ()