Hello, Guest the thread was called13k times and contains 133 replays

last post from WalkThatWay at the

Relaunch64 V3 - Finale Version erschienen!

  • Meinst du die Toolbar mit den Menüfunktionen wie Laden, Speichern, Kopieren, Ausschneiden usw.? Ich muss mal schauen, ob ich eine Symbolleiste implementiere, da viele (die meisten?) mit Tastenkürzeln arbeiten. Vermissen denn viele die Toolbar?


    Zu den Kurzreferenzen: Die kann ich wieder implementieren. Ich weiß gar nicht, ob ich die englischen/deutschen Varianten davon irgendwo noch rumfliegen habe - muss ich mal schauen. Reichen die englischen? Und die Codebase (Sourecode-Verwaltung) ist auch für ein kommendes Update geplant...

  • Ja die Toolbar meinte ich, die fand ich ganz nett, weil man die Grundfunktionen eben schnell zur hand hat. ich arbeite in Photoshop auch nur mit Tastenkürzeln aber mach deswegen nicht die toolbar weg ;)
    wenn die einzelnen Funktionen der Toolbar dann die Positionen der F tasten entsprechen finde ich es sogar übersichtlich.


    tatsächlich fand ich so'n Firlefanz wie e-mail, CDplayer und Co sogar ziemlich praktisch, den ich könnte in einem Programm bleiben, keine extra Dokument mit Kernal Adressen und keine Rechner offen um Bin in Hex zu wandeln.
    Klar vieles is noch drin, steril in einem Menü, oder praktisch verpackt. den CD Steurung kann man raus lassen, oder ihm mp3 Ordner als quelle geben können ;)


    Ich hoffe einfach das wenn, wie du sagst, noch dinge auf der Update liste stehen, vll. wieder was an Umfang dazu kommt.

    Und ich wollte endlich eine fertige, stabile und nutzbare Version veröffentlichen, bevor Relaunch64 zu einem "Duke Nukem Forever" wird. :-)


    Und das is geil ich finde Relaunch64 großartig.

  • So, die Entwicklung geht momentan zügig voran, sodass ich eine aktuelle Testversion ankündigen kann:
    https://sourceforge.net/projec…unch64/files/3.0.1-devel/




    Änderungen zu Version 3.0.0 (der Einfachheit halber auf englisch belassen):


    New features

    ========

    • added support for CA65
    • added support for DreamAss
    • goto prev/next error also searches inside included files (even not opened files, which will be opened then)
    • goto error now scrolls the log to the related line with error description
    • auto-completion for functions, macros and scripting commands (Kick Assembler, 64tass, DreamAss) (press ctrl+shift+space while typing)
    • automatic goto error line when compiling errors occur
    • last 15 recently used find terms will be stored per session
    • added quick references (menu view)
    • added regular expression checkbox to find-command, to explicitly en-/disable search for regular expressions
    • added checkboxes for whole-word and match-case search
    • added syntax highlighting for scripting commands (Kick Assembler, 64tass)
    • added SOURCEDIR as additional place holder in user scripts
    • added new syntax highlighting color schemes
    • more file extensions are now accepted on drag'n'drop
    • slight modification of C64 scheme




    Bug fixes
    ========

    • bug fix with "Jump to label" function with Kick Assembler
    • bug fix with "Find next" when content was changed
    • bug fix with "Replace" function
    • changed auto-completion feature, which did not work with labels with less than 3 chars, and now works for labels with at least 1 char


    Vom Funktionsumfang wird es vermutlich dabei bleiben, sodass in Kürze dann die stabile Version 3.0.1 erscheinen wird...


    Gruß
    Daniel

  • Grade den !macro-support von ACME bewusst wahrgenommen ^^
    Hab ich gleich implementiert, d.h. ab dem nächsten Update funktioniert auch auto-complete von Makros (mit ctrl+shift+space) sowie die goto-macro-Funktion (Menü Navigation). Label (ctrl+space) funktionieren ohnehin schon.


    Aber Funktionen gibt es nicht in ACME oder? Und welche Mathe-Funktionen gibt es? Die werden nämlich auch per ctrl+shift+space zur Autovervollständigung angezeigt (habe bis jetzt SIN, COS, HIBYTEOF usw. - gibt es da eine vollständige Liste?)


    Gruß
    Daniel

  • Aber Funktionen gibt es nicht in ACME oder?

    Derzeit nicht. Vor Jahren hat mal jemand auf der Mailingliste geschrieben, dass er welche drangestrickt hätte; der hat den Patch aber meines Wissens nicht veröffentlicht.
    Da Makroparameter nicht nur by value, sondern auch by reference übergeben werden können, kann man sich damit Funktionsäquivalente zusammenbauen. Das ist jedenfalls der Grund, weshalb Support für Funktionsdefinitionen nicht sehr weit oben auf meiner TODO-Liste steht.

    Und welche Mathe-Funktionen gibt es? Die werden nämlich auch per ctrl+shift+space zur Autovervollständigung angezeigt (habe bis jetzt SIN, COS, HIBYTEOF usw. - gibt es da eine vollständige Liste?)

    Derzeit gibt es int(), float(), sin(), cos(), tan(), arcsin(), arccos() und arctan(). Die stehen zwar auch in den Docs - ich muss aber zugeben, dass ich da keine saubere Auflistung habe.
    Wie kommst Du auf "HIBYTEOF"? Sowas ist als ganz normaler ">"-Operator implementiert.

  • Ja, das mit den Funktionen habe ich gelesen. Mir persönlich fehlen diese nicht, ich wollte nur sicher gehen, dass ich beim ACME-support nichts vergessen habe. ;-)


    Die Angaben habe ich aus den docs, die es unter emu64.de gibt. In der Datei Floats.txt steht:

    D.h. ich habe alles unter a) und b) (MOD, DIV...) als keywords für das Syntaxhighlighting aufgenommen. Wenn ich davon was streichen oder ergänzen kann, gerne her mit den Infos :-)

  • "lowbyteof", "highbyteof" und "bankbyteof" stehen da nur deshalb ausgeschrieben, weil die Operatorzeichen ('<', '>' und '^') an dieser Stelle verwirrend aussähen. Offensichtlich ist es aber so, wie es jetzt ist, auch verwirrend :)
    Ich muss mal die Docs fixen...


    EDIT: Als ausgeschriebene Keywords für Operatoren existieren ASR, LSR, ASL, LSL, DIV, MOD, AND, OR und XOR.
    "EOR" wird zwar noch erkannt, gibt aber eine Warnung aus und wird irgendwann entfernt, also unterstütz es bitte gar nicht erst.


    NOCHMAL EDIT: Die Aliase stehen auch in QuickRef.txt


    DRITTER EDIT (jetzt reichts aber): Hab doch glatt "NOT" vergessen.

  • Dass damit < und > gemeint sein könnten, wird schon deutlich. ich war mir nur nicht sicher, ob ACME noch bestimmte alias-Funktionen anbietet. Wenn dem nicht so ist, streiche ich die drei wieder aus der keyword-liste :-)


    Edit: bei ca65 gibt es diese meines Wissens auch (.BANKBYTE usw.), daher war mein Gedanke, glaub ich, gar nicht so abwegig...

  • So, Version 3.0.1 ist erschienen!


    Downloads usw. wie immer unter http://www.popelganda.de/relaunch64.html


    Changelog for Version 3.0.1:


    New features
    -----------

    • added support for CA65
    • added support for DreamAss
    • added ACME macro and math function support (syntax highlighting, auto-completion)
    • goto prev/next error also searches inside included files (even not opened files, which will be opened then)
    • goto error now scrolls the log to the related line with error description
    • auto-completion for functions, macros and scripting commands (ACME, Kick Assembler, 64tass, DreamAss) (press ctrl+shift+space while typing)
    • automatic goto error line when compiling errors occur
    • last 15 recently used find terms will be stored per session
    • improved tab/shift+tab behaviour with selected text
    • added quick references (menu view)
    • added regular expression checkbox to find-command, to explicitly en-/disable search for regular expressions
    • added checkboxes for whole-word and match-case search
    • added syntax highlighting for scripting commands (Kick Assembler, 64tass)
    • added SOURCEDIR as additional place holder in user scripts
    • added "script" comment-command (see help-file)
    • added new syntax highlighting color schemes
    • more file extensions are now accepted on drag'n'drop
    • slight modification of C64 scheme




    Bug fixes
    --------

    • bug fix with "Jump to label" function with Kick Assembler
    • bug fix with "Find next" when content was changed
    • bug fix with "Replace" function
    • bug fix with auto-indent and unintended insert of new line
    • changed auto-completion feature, which did not work with labels with less than 3 chars, and now works for labels with at least 1 char
  • Hi,
    an den Wiki-Artikel werde ich wohl wieder ran müssen. :)
    Und dann wieder jemand der die Rechtschreibung fixed.


    ... Diese Zaunpfähle..


    Gruß Höp

    8 Bit sind genug, sonst komme ich morgens nicht aus dem Bett. %)


    „Nous sommes dans un pot de chambre et nous y serons emmerdés.“
    („Wir sitzen in einem Nachttopf und wir werden darin zugeschissen werden“)
    2.9.1870, Auguste-Alexandre Ducrot


    www.emu64-projekt.de/acme The home of ACME win32 compile.

  • Warte noch etwas mit dem Wiki-Artikel. Soci (http://csdb.dk/scener/?id=3603) und ich ersetzen grade die Editor-Komponente durch eine wesentlich performantere (aus jEdit, http://www.jedit.org), damit das Syntaxhighlighting auch bei gaaaanz langen Source-Codes flott läuft. Außerdem gibt es dann noch ein paar Extras wie Codefolding und so...


    Version 3.1 wird dann vielleicht Mitte Juni erscheinen.

  • Hi TTE,


    wird ja langsam richtig interessant ;) ....


    gibt es eigentlich einen Grund dafür, daß das Programm eine Internet-Verbindung nach http://www.popelganda.de aufbauen möchte ?
    ... is nich bös gemeint, interessiert mich nur .....