Hello, Guest the thread was called1.2k times and contains 8 replays

last post from Lynx(TRIAD) at the

Amiga 1200 - WHDLoad - WinUEA.. wie funzt das zusammen?

  • Hallo zusammen,


    bekomme die Tage nen A1200 und habe mir bei ebay gleich noch CF Adapter etc gekauft. Meine Frage ist nun. Wie bekomme ich die WHDLoad Games auf die CF Karte?


    Ich habe im Forum was gefunden das man die in nen Card Reader an den PC steckt und mittels WinUAE dann die WHDLoad Games auf die CF Karte bekommt.. aber wie funzt das alles genau?


    Ich möchte auf der CF Karte aich Workbench 3.0 installieren.. kann ich das installieren und dann die Karte am PC anstecken und dann per WinUAE die Games drauf schieben?


    Konnte leider keine genauen Infos finden wie das alles zusammen funktioniert.. worauf man achten muss etc..


    Über Infos würde ich mich freuen.


    Danke schonmal

  • Ist im Grunde recht einfach: am besten Du nimmst ne CF-Karte als Festplatte im Amiga. Diese kannst Du Dir am PC mit WinUAE einrichten, guckst Du hier:


    Festplatte/CF Card mit WinUAE sobearbeiten, das sie nach dem Umstecken in A1200 läuft


    Die Dateien/Games kannst Du dann gleich mit draufladen. Für später würde ich Dir nen PCMCIA-Adapter empfehlen, damit kannst Du mit einer zweiten, auf FAT formatierten CF-Karte die Games direkt aus Windows rüberschaufeln.


    Wenn Du die Classic-WB installierst erkennt der Amiga die zweite CF-Karte auch von selbst, ansonsten brauchste den entsprechenden Treiber.

  • Quote

    Ich möchte auf der CF Karte aich Workbench 3.0 installieren.. kann ich das installieren und dann die Karte am PC anstecken und dann per WinUAE die Games drauf schieben?


    kurz: ja!


    das klappt sogar manchmal besser, als direkt am pc zu formatieren und die wb zu installieren.


    also wenn die wb schon auf der cf karte ist, dann schließt du sie mittels adapter am pc an und erstellst eine winuae verknüpfung auf deinem desktop. unter eigenschaften der winuae verknüpfung fügst du hinter der winuae.exe ein leerzeichen und dann "-disableharddrivesafetycheck" ein. (edit: muß wohl auch noch als admin gestartet werden) nur so kannst du unter winuae per "add harddrives" pc volumes zugreifen. aber vorsicht, das funktioniert dann natürlich auch mit deiner pc systemplatte. in winuae fügst du dann dein legal erworbenes a1200 kickrom ein und startest in der a1200 standartkonfiguration mit der cf karte als bootplatte. um jetzt von deinem pc sachen rüber zu schieben, mußt du noch ein entsprechendes pc-quellverzeichnis unter "add harddrives" als amiga volume eintragen. ein programm wie dopus würde ich auf der amigaplatte praktischerweise auch noch installieren.


    dann kanns losgehen. viel spaß beim probieren!! :)

  • Hi ,
    Ich würde dir empfehlen dir einen cf Adapter für den pcmcia Port am amiga zu kaufen .
    Gibt es inkl. Karte für ca.15 -20€ .


    Die Karte kannst du dann am pc mittels Kartenleser formatieren und alle spiele etc. drauf packen und am Amiga rüber kopieren.


    Vorher musst du natürlich
    die andere CF als Festplatte einbauen und die WB von Diskette installieren.
    Hab ich auch so gemacht.


    Der Umweg über Winuae funktionierte bei mir nicht mit nem Kartenleser.
    Dafür hätte ich die CF mit nem speziellen Adapter im Pc einbauen müssen :(
    War mir zu aufwendig ;)