Hello, Guest the thread was called6.1k times and contains 66 replays

last post from o.eschi at the

MMC REPLAY lohnt es sich??

  • Ich hätte mal eine Frage zum MMC Replay:


    Ich spiele mit dem Gedanken mir doch das MMC Replay zu kaufen und da es ja einige von euch schon besitzen wollte ich mal fragen lohnt sich der Kauf richtig oder meint ihr das es mit HDD64 völlig ausreicht.


    Es kostet ja immerhin 79euro ohne Netzwerkkarte
    Ich finde es nur Intressant wegen des MMC Readers und den Modulfunktionen

  • Ob es sich lohnt, kommt - wie immer bei solch einer Frage - auf deine Prioriräten an. Für das schnelle Laden von einteiligen Programmen ist das MMCR jedenfalls bestens geeignet. Erwarte halt keinen Floppyersatz, auf dem Nachlader funzen. Da wärst du mit einer 1541U besser bedient. Die ist dann aber auch eine Ecke teuerer. Stöber doch einfach mal ein bisschen in den entsprechenden Rubriken hier im Forum.

  • In wiefern macht es richtig laune mit Netzwerkkarte???
    Also mir geht es hauptsächlich um das Laden von Spielen aller art für den C64 ohne das ich Disketten oder 1541 brauch da es ja mit den disketten immer mehr rar wird!!


    Unterstützt sollte schon alle Spiele werden und wenn möglich auch eben auf karte oder Flash Speicher so das ich nicht PC-Gebunden bin.


    Bzw:Welche Alternativen habe ich noch außer MMC??

  • Tja dann bestell beim Holländer en 1541U. Damit geht fast alles....ist aber nicht mehr so fürchterlich billig.
    http://www.1541ultimate.net


    Falls deine Kohle knapp ist und du mit Einschränkungen leben kannst such doch mal hier nach dem mmc2iec / sd2iec.

  • Genau da sind wir wieder beim Thema die Ultimate sprach ich deshalb nicht an weil ich sie schlichtweg für zu teuer für mich halte!!
    Also ich wäre bereit 80euro auszugeben aber das wäre eben das Maximum.Ich bin eigentlich anfangs davon ausgegangen das alle spiele mit dem MMC laufen aber wie jetzt sehen muß scheint das leider nicht der fall zu sein :baby: :baby:

  • Ich bin eigentlich anfangs davon ausgegangen das alle spiele mit dem MMC laufen aber wie jetzt sehen muß scheint das leider nicht der fall zu sein

    Joh, ist aber keine neue Erkenntnis.
    Die einzige nahezu 100% kompatible Lösung ist nunmal die 1541ultimate. Und das spiegelt der Preis auch wieder.
    Für One-Filer ist das MMCReplay sicherlich ideal.

  • Nagut dann muß ich mich wohl anders Orientieren.
    Ich habe mich jetzt mal nach der 1541III und dem sd2iec umgechaut (auch bei Google)habe ja jedemenge Links gefunden und auch wissenswertes aber leider ist ja das meiste in Englisch und hat keinen Sitz im Deutschsprachigem Raum.


    Gibt es da keine einzige deutsche Adresse wo man eines der beiden lösungen käuflich erwerben könnte denn aus dem Ausland bestelle ich nunmal nicht gerne (Viele negative Erfahrungen gemacht)


    Bitte macht mich jetzt keinen Kopf kürzer wegen der ganzen fragen aber ich bin leider blutiger Anfänger was das Thema neue Hardware für den C64/Amiga betrifft!!


    Mit sicherheit gibt es hier im Forum einige Links/oder auch schon treads dazu aber da ich mich noch zu wenig mit der neuen Hardware auskenne weiß ich garnicht wo ich zuerst suchen muß und drauf achten muß!!!!

  • JA auf dem wiki war ich ja schon!!!!
    Mir ging es darum ob es keinen Händler/Anbieter in Deutschland gibt der es vertreibt???

    Nein.
    Es gibt hier ein ganzes Unterforum zu dem Thema... in Deutsch.
    Einziger Verkäufer fertiger sd2iec ist nkelektronics. Die sitzen allerdings in den USA.
    Mehr Informationen gibt's über den Link in meiner Signatur.


    Das Ding kann man auf Lochraster auch selber aufbauen und PeterSieg hat mal ein paar Platinen dafür erstellen lassen.
    Davon hätte ich noch eine fertig aufgebaute übrig (polluxx, Hessi, Quarkbeutel und $master64$ hier aus dem Forum haben auch so eine von mir).
    Wenn Interesse besteht, dann PN.

  • achso, sorry... hm, also ich weiss es nicht so genau, aber bekannt ist halt nkcelectronics.com,
    da müsstest du, falls du gar kein englisch kannst, vielleicht nen freunf um hilfe bitten.
    oder du fragst hier im forum mal nach, ob jmd sowas verkauft, es gibt, soweit ich weiss, für die aktuelle
    hardware die shadowwolf- oder larsp-variante. nkc benutzt auch shadowolf, glaub ich.

  • Du könntest allerdings jetzt auch aufs Chameleon warten, da hast du dann FloppyEmu, VGA Anschluss, 6510 bei 20 Mhz und weisdergeier noch oben drauf.

    Ich möchte nochmal auf die Budgetrestriktionen hinweisen, die der junge Mann hier aufgerufen hat... :D
    Das Chameleon wird wohl eher den doppelten Preis einer 1541ultimate haben (kann natürlich auch mehr).

  • Das MMC 64 lohnt sich auf jeden Fall.


    Es ist Kinderleicht Disksimages von 1541 zu lesen oder zu schreiben.
    Es gibt jede Menge attraktive Plugins, zb wav, sid, raw (audio) RESPEKT!!)
    Picture Plugins usw. Das MMc kann auch DFI Files handeln, und sogar d64 images mounten.
    ( d64s leider nicht so gut, da alles mit eigenen Laderoutinen und Fastloadern nicht läuft)
    Das ist aber auch das einzige Manko von dem Teil.


    7 Frei flashbare Modulbänke für alle möglichen Cartridges zb Simons Basic, Action Replay, Turbo Assembler usw.


    Das Modul besitzt einen WUNDERBAREN Browser, mit dem man PRGs direkt starten kann, und auch die d64s aufmachen kann und eintelne Dateien direkt starten kann, beim nachladen ist natürlich dann sense.


    Je nach installiertem Plugin kann man dann direkt im eigenen Player Sid files anhören, Bilder aufmachen, und mit einem zusatz Modul auch mp3s anhören.


    Die gesamte Bedienung des Browsers, und der zu installierenden Plugins ist wirklich Kinderleicht.
    ZB d64 image auf die SD Karte kopieren, ins Modul stecken, 3 Tasten drücken, 3 minuten warten und das image ist auf 5,25 disk.


    Der Preis ist absolut gerechtfertigt. Mein Tipp SOFORT kaufen.! :dafuer:


    Anmerkung: Die 1541Ultimate ist auch sehr gut,(und kaufenswert) sie kann ja die diskimages zu 100 prozent handeln, kostet aber das doppelte.

  • das mmc replay für sich lohnt sich schon. sei es für umwandlung von d64-files nach disketten und umgekehrt, die unterstützung von one-filern (mit kaum merkbaren ladezeiten), multi-modul-unterstützung. sowas macht laune, vor allem bei der kompakten bauform.


    tja, wenn es um d64-files, oder besser gesagt disk-images-files angeht, wird die sache umständlich - und das liegt nicht unbedingt an dem modul. wie hier anderwärts erwähnt, gibt es fürs mmc-replay ein unbrauchbares d64- und ordentlich funktionierendes dfi-plugin. hier liegt allerdings die crux. die konvert-möglichkeiten nach dfi sind, nun ja, nicht gerade komfortabel. und seit es die 1541 ultimate gibt, scheint sich fürs mmc replay kein entwickler so recht zu interessieren.


    aber auch von mir eine klare kaufempfehlung: alleine der erweiterbare browser ist den preis wert. man hat zwar keine floppy-emulation, dafür kann man wie mit einer festplatte arbeiten...

  • 2:Wohl eher für Spiele geeignet wie das MMC-Replay

    Äh. Sind das nicht eh alles die angepassten IDE64 Releases von singular egal ob nun MMCR oder SD2IEC?
    Ich schätze mal, grundsätzlich ist ein SD2IEC wohl noch ein "bisschen" kompatibler. Aber wenn man ganz ehrlich ist, dann ist für den wirklichen "nur Spieler", der sich um nix Sorgen machen will und nicht darüber nachdenken will, welches Spiel man nun wohl ans Laufen bekommt und welches nicht, nur die 1541u zu empfehlen.

  • Nagut ich werde mich dann doch lieber fürs sd2iec entscheiden!!



    2:Wohl eher für Spiele geeignet wie das MMC-Replay

    ...solange die Spiele nicht nachladen. Meiner Meinung nach sparst du am falschen Ende. Mit der 1541 U biste wesentlich besser dran denn es läuft nicht nur jede Software inkl. Nachlader sondern die Speicherkarte (SD) lässt sich von Basic aus auch direkt wie eine Festplatte nutzen, was beim MMC verpennt wurde.