Posts by plx

    Dito, die "better wb" nutze ich auch,

    bringt m.E.n. Viele sinnvolle Ergänzungen mit, ist aber nicht überladen mit Features, die man ggf.

    nicht braucht. Das icon Set kann man ändern, dann ist es auch fürs Auge angenehm :)


    Ideal für n zock amiga, finde ich...

    Es geht um Optionen - ich pers. fand die KFF Idee schön und hab mich dafür ineressiert, habe ja auch

    noch echte C64s (mit dem einen hab ich gerad probiert, KFF-Modul läuft).

    Wollte es lediglich am U64 vorhin erstmal ausprobieren, da der U64 hier angeschlossen bereit steht...

    Hey Kim, nice cart :)


    Just chatted with Gideon - he wrote:

    "Maybe you can ask the developer of that Kung Fu flash card what it expects on the bus."


    Plus: "Because in order to have a turbo mode at all, there is a new component in 1.34; the bus bridge; which does not exist in a C64."

    Nope, hier ist nurn schwarzer screen, die LED blinkt rot (sehr schnell).

    P.S.: Teste es gerad mit dem U64 - dahingehend sind ja keine Probleme bekannt, oder?

    Hallo, wollt gerad die cart probieren, aber Bildschirm bleibt schwarz, rote LED blinkt.

    Habe nun eine formatierte micro SD drin, hat nix geholfen - welche Dateien müssen auf die

    SD-Karte (abgesehen von den Spielen etc)? Ich habe aufg der github Seite keine info dazu gesehen... :/

    (einige Umsteiger mochten z.B. auch die Tatsache, dass man neben macOS auch Windows nativ auf den Rechnern ausführen konnte)

    ...andere wiederum mögen heute noch die Tatsache, dass man neben Windows, LInux etc. auch noch macOS mit diverser PC hardware ausführen kann :D

    Könnte mir vorstellen, dass damit dann in Zukunft, spätestens mit einem "ARM"-only macOS, Schluss ist. Selbst, wenn die (WIndows)PCs auch auf diese Techn. bauen werden...


    Uninterssant ist die M1-CPU ja nicht - dank nicht vorhandener Ausbaufähigkeit (laut Apple u.a. im Sinne der Performance)

    defintiv auf portable und mini Geräte gemünzt. Den "best power per Watt" Ansatz finde ich nicht verkehrt, bin gespannt, ob der iMac oder gar Mac Pro

    dieses upgrade später bekommen -

    Meine These: der iMac kommt noch mit ins ARM-Boot (klar), und der Mac Pro wird dann iwann endgültig eingestellt (Gerüchte kamen ja früher VOR dem

    schwarzen Zylinder Mac Pro schon auf...).


    Naja, mal sehen, wie sisch dat entwickeln tut ;) - vllt. kaufe ich mir in vielen Jahren mal einen gebr. ARM-Mac und find das toll. N niegelnagelneuer Apfel kam mir bisher

    nie ins Haus, und Apples Firmenpolititk hat mich in den letzten Jahren auch darin immer mehr bestätigt - das ist aber eine ganz andere Geschichte....


    Gruss

    plx

    An die Loide, die ihr euch noch nicht sicher seid und die SD-Karte als "nicht komfortabel" anseht:


    Grundsätzlich: ist es nicht sogar sehr komfortabel??? Ich finde ja.

    Wenn ihr ALLES auf einem System haben wollt, bitte, dann müsst ihr, wie weiter oben erwähnt, entweder einen bootloader nehmen

    (ich selbst bin damit aber schonmal auf die Fresse geflogen, da bei der (bequemen) bootloader-Erstellung 'nem System wohl zu wenig

    Platz zugeordnet wurde und ich dann nicht mehr aktuslisieren konnte oder so) oder eben ein Linux aufsetzen und

    gewünschten Progr. nach und nach installieren. Letzteres könnte je nach Auswahl und Wünsche zu einer Friemelei ausarten.

    Also simmer wieder bei "pro Einsatzgebiet ein System". Zumindest habe ich mir das so angewöhnt.


    DENNOCH bin ich der Meinung, dass man bei all dieser Vielfalt und der "SD Karte rein und los"-Freude am besten rudimentäre

    linux Kenntnisse haben sollte - grundlegende Terminalbefehle und SSH sollten einem schon ein Begriff sein.

    Vor allem bei sog. "headlesss" Systemen, wo eben kein Monitor dranhängt. Letzteres trifft wohl nicht auf den 400er zu,

    wollts nur der Vollständigkeit halber erwähnt habewn :D


    Ick freu mir jedenfalls auf den Pi 400

    Neuer Heimcomputer? Desktop computer Ersatz f. alle?

    Nein, dazu reicht es wohl noch nicht so ganz, aber...

    Das ist doch wieder so ein Ding, das man sich kauft und nach ein paar Wochen vergammelt es im Schrank, oder?

    DAS absolut nicht!

    Ob als Video/Audio player (OSMC, moodeaudio), Netzwerk-Helfer (PiHole, OMV), 3D-Drucker-Tool (octopi), Stream Deck tool (companionpi) oder

    Gamesemu (retropie)... usw usw... finde die Teile super! :thumbsup: