Hello, Guest the thread was called1k times and contains 23 replays

last post from SprintC128 at the

SiDi (MiST-Clone) - Erfahrungsbericht

  • Whoa, vielen lieben Dank Snoopy & Diddl ! Ich werde mir jetzt auch einen zulegen, super klasse!


    Hat von euch jemand versucht NitroOS-9 level 1 auf dem coco / dragon64 zum Laufen zu bekommen?


    Vielen Dank nochmals!


    Müsste eigentlich gehen, wenn man eine NitrOS Startdiskette angibt.

    Aber der Teufel steckt dann doch oft im Detail.



    Aber für diesen Zweck (OS9 / NitrOS) habe ich ein ganz anderes Tool: CoCoDev

    http://www.davebiz.com/wiki/CoCoDEV



    Das CoCoDev läuft mit 25MHz und führt dabei jeden 6809 Befehl in nur einem Takt aus.


    Dave hat dieses Teil speziell dafür geschaffen eine NitrOS Maschine zu haben.

    Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich OS9 und 6809 liebe ... ;)

  • Nein, das verstehe ich. Ich hatte einen Dragon32, wollte ihn immer upgraden, habe es aber leider damals, mangels Geld, Zeit und Gelegenheit wohl nicht hinbekommen. Die Dragons waren ja eher selten in Deutschland, Tandy wohl auch, zumindest im Vergleich zu CBM, Atari & Sinclair,Schneider. Die 6909 CPU hat mich immer fasziniert. Hatte von einem Bekannten ein Motorola Basic Buch für das MC6809 System bekommen, das war was! Ich saß da noch vor einem Speccy 48K und S/W Fernseher.

    Die 6809 ist wirklich die Königin unter den 8-Bit CPUs, so wie die 68ooo'er unter den 16Bittern, zumindest mMn.

    Darf ich fragen, was Du mit dem DeSystem machen möchtest, im Speziellem? Würde mich wirklich interessieren.

  • Die 6809 ist wirklich die Königin unter den 8-Bit CPUs, so wie die 68ooo'er unter den 16Bittern, zumindest mMn.

    Nein.

    Es ist wohl die Hitachi 6309 ... :)

    Alle meine 6809 Boards haben statt der 6809 eine 6309 bekommen.


    Die 6309 ist pinkompatibel, einfach die 6809 raus ziehen und die 6309 rein stecken.

    Die 6309 ist voll kompatibel zur 6809 im 6809 Modus.

    Man hat mehr Register und man kann 4 Akkus zu einem 32 Bit Register zusammenschalten.

    Im 6309 Modus werden 6809 Befehle schneller ausgeführt (weniger Takte).

    Sie kann multiplizieren und dividieren in Hardware!!!

    Natürlich sind da neue Befehle und neue Adressierungsarten.


    Ich hatte einen Dragon32

    Wow, cool, Der Dragon und der Coco-1 sind quasi kompatibel. So wie der Coco-2 und der Dragon-64.

    Ich schau immer wieder nach einem Dragon, ab und zu ist einer in der Bucht zu haben.


    Der CoCo ist fast nur aus den USA zu beziehen, was hohe Transportkosten und Zoll nach sich zieht.

    Und die 110V / 60Hz Versorgung samt NTSC ist auch nicht gerade Europa freundlich.

    Aber der CoCo-3 ist halt schon was besonderes, speziell wenn er auf 2MB SRAM ausgebaut wurde.


    Darf ich fragen, was Du mit dem DeSystem machen möchtest, im Speziellem? Würde mich wirklich interessieren.

    Also, wenn ich ehrlich bin, vor einem halben Jahr habe ich noch nicht mal gewusst dass eine Motorola 6809 existiert!


    Ein Freund von mir hat mich angefixt ...

    Ich habe die Hitachi 6309 Story gelesen.

    Danach sofort einen Emulator gesucht.


    Das wars dann ...


    Mein erstes 6809 Board war das von Wichit Sirichote:

    http://www.kswichit.com/6809/6809.htm

    Ich habe das Board erweitert um ein SD Karte.

    https://oe7twj.at/index.php?ti…prozessor_Boards/IO_Board


    Dann kam ein Thomson Homecomputer.

    Alle haben 6809 verwendet, nur wir im deutschsprachigen Raum sind so 6502 fixiert.


    Die CPU macht richtig Spass!

    Dagegen ist die 6502 wie ein Kinderrad zu einem Titanium Mountainbike.

    Es musste ein CoCo-3 her.


    Dann habe ich OS9 entdeckt.

    Ist wohl die Liebe meines Leben ...

    Es gab OS9 schon 12 Jahre bevor es Linux gab.

    Und es hatte damals schon alles was Linux so bietet.

    Es ist klein, flexibel, irre schnell und dabei so simpel - mich begeistert es so richtig.


    Ich beschäftige mich gerade ziemlich intensiv mit NitrOS.

    Deswegen ist das CoCoDev das Beste was es am Markt gibt.

  • Die 6309 hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Werde ich mir mal anschauen, vielen Dank für den Tipp.

    Ich beschäftige mich gerade ziemlich intensiv mit NitrOS.

    Ja, das wollte ich mir auch mal ansehen. Hatte in der nicht so fernen Vergangenheit (beruflich) viel mit RTOSartigen gemacht - UCOS II & WinCE 5-7, wobei ich ucos auch recht spannend finde, leider hat es den Zenit überschritten und erfährt kaum noch Unterstützung.