Hello, Guest the thread was called429 times and contains 10 replays

last post from AndiraC64 at the

C64 Spielzeit mit Andira

  • Herzlich willkommen zur C64 Spielzeit mit Andira!

    Dieses Mal zeige ich euch das Spiel „Arkanoid“ von David A. Collier aus dem Hause Imagine / Taito von 1987.


    Es handelt sich um den ersten Breakout Clone auf dem C64. Nach dem Erfolg versuchten sich mehrere Publisher an ähnlichen Spielen. Vielleicht präsentiere ich euch mal eines dieser Games.

    Arkanoid habe ich zum einen oft in der Kindheit gezockt, wie so oft mit meinen Geschwistern. Das allein war schon Grund genug für mich, dieses Spiel auf die Liste für die C64 Spielzeit zu nehmen.

    Aber es gab noch einen Grund mehr, denn der gute Paddy hatte zu einer Challenge aufgerufen, der ich unbedingt folgen musste. Es hat aus zeitlichen Gründen zwar ein paar Wochen gedauert, aber heute habe ich es endlich geschafft das Spiel einmal in aller Ruhe zu zocken. Ob ich es wohl schaffe den Paddy mit seinem Rekord von Level 2 mit 21630 Punkten zu schlagen!? Seht selbst und feuert mich an! Nebenbei erzähle ich euch wieder interessante Dinge zum Spiel und gebe Tipps und Tricks aus der original Anleitung von 1987 :)


    Ein paar Recherchen im Internet habe ich auch noch unternommen, um euch ein paar Fakten zu präsentieren. Aber seht selbst!


    Schreibt mir doch mal in die Kommentare, was ihr über das Spiel denkt und welche Erinnerungen ihr daran habt. Ich würde mich freuen von euch zu lesen :)

    Viel Spaß beim Zuschauen und bis zum nächsten Mal,

    euer Andira


  • Hallo und herzlich willkommen bei uns.


    Sieht gut aus, was Du da machst.


    Eine etwas ausführlichere Vorstellung Deinerseits HIER wäre aber noch schön... ;)

    Gruß, cp2.

    The one... 2201-db44f915.jpgthat started it all!
    Zitat von ZeHa: "Ich wäre noch für einen "das ist zu teuer"-, einen "das geht auch mit 'nem Raspberry Pi"-, und einen "das ist dann aber nicht mehr original"-Button" :D


  • Dieses Mal zeige ich euch das Spiel „River Raid“ von Arti Haroutunian aus dem Hause Activision von 1984.


    Dieses klassische Arcade Spiel sollte in keiner Spielesammlung fehlen.

    Es wurde von Carol Shaw, der ersten weiblichen Videospiel Entwicklerin bei Atari, 1982 entwickelt und schon zwei Jahre später für den Commodore 64 umgesetzt. Außerdem war River Raid das erste Videospiel, was auf den Index in W-Germany gesetzt wurde von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften. Warum, dass seht ihr in diesem Video. Überzeugt euch selbst, wie brutal das Spiel war und immer noch ist ;)

    Versetzt euch dabei in die 1980ger Jahre. Damals galten noch andere Maßstäbe als heutzutage. Der ein oder andere kann sich sicher noch daran erinnern. Ich zähle mich dazu und kann über die damaligen Entscheidungen der Prüfstelle nur müde lächeln. Wenn es danach ginge, dann ständen heute nahezu alle Computerspiele und Kinofilme auf dem Index. Zeiten ändern sich...


    Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Spiel! Schreibt mir doch mal unter das Video, ob ihr das Spiel kanntet, vielleicht Sogar besitzt und was ihr für Erinnerungen daran habt. Bin auf euer Feedback gespannt :)


  • Hallo Commodore 64 Freunde,


    in der heutigen Ausgabe der C64 Spielzeit zeige ich euch Paperboy aus dem Hause Elite Systems von 1986.

    Der erste und vielleicht auch einzige Spielautomat, der einen Farradlenker anstatt eines Joysticks besaß.


    Schaut euch das Video an und schreibt mir dort mal in die Kommentare, ob ihr an dem Automaten mal gezockt habt oder aber das Game auf dem C64 euer eigen nennt.


    Viele Spaß beim Video, Andira


  • Hallo,

    warum wurde diese Spiel, damals auf dem Index gesetzt. Also Ich sehe dazu keinen anlass. Das bist du uns aber schon schuldig.


    Brotscheibe

  • Wikipedia spuckt das aus zum Index.



    In der Begründung des Indizierungsbeschlusses der BPjS vom 19. Dezember 1984 hieß es unter anderem: „Jugendliche sollen sich in die Rolle eines kompromisslosen Kämpfers und Vernichters hineindenken […]. Hier findet im Kindesalter eine paramilitärische Ausbildung statt […]. Bei älteren Jugendlichen führt das Bespielen […] zu physischer Verkrampfung, Ärger, Aggressivität, Fahrigkeit im Denken […] und Kopfschmerzen.“

  • Wikipedia spuckt das aus zum Index.



    In der Begründung des Indizierungsbeschlusses der BPjS vom 19. Dezember 1984 hieß es unter anderem: „Jugendliche sollen sich in die Rolle eines kompromisslosen Kämpfers und Vernichters hineindenken […]. Hier findet im Kindesalter eine paramilitärische Ausbildung statt […]. Bei älteren Jugendlichen führt das Bespielen […] zu physischer Verkrampfung, Ärger, Aggressivität, Fahrigkeit im Denken […] und Kopfschmerzen.“

    Hallo zusammen,


    danke Tatum ,da bist du mir zuvor gekommen :)


    Brotscheibe laut deinem Profil bist du ähnlich alt wie ich. Dann kannst du dich doch sicher daran erinnern, wie das in den 1980gern war mit dem Index. Denk mal an die ganzen Filme wie Halloween oder Nightmare on Elm Street. Da ist doch nicht richtig was passiert, im Gegensatz zu den Spielfilmen heute, wo jeder Headshot in Bullettime gezeigt wird. Damals war das Bundesamt sehr vorsichtig und nahezu alle Filme und auch Spiele, wo geschossen wurde oder die das Genre Horror bedienten, wurden unter der Lupe genommen und wegen "zu viel" Gewalt kritisiert oder gar auf den Index gesetzt.

    Heute gar nicht mehr vorstellbar.


    Hoffe damit deine Frage beantwortet zu haben. Viele Grüße, Andira

  • Guten Morgen meine Lieben,


    die Uhren sind auf Winterzeit umgestellt und das Frühstück steht auf dem Tisch.


    Und was kann es schöneres geben, als gleich danach eine C64 Spielzeit zu schauen!?


    Heute stelle ich euch das Spiel Green Beret aus dem Hause Imagine von 1986 vor. Ich bin gespannt über eure Meinung und Erinnerungen zu dem Spiel unter dem Video auf YouTube.


    Viele Grüße, euer Andira


  • Hey Ho Western-Fans,


    in der heutigen Ausgabe der C64 Spielzeit habe ich mir wieder mal ein Spiel aus dem Hause Mastertronic vorgenommen.


    1988, also drei Jahre nach Kane hat es John Darnell noch einmal versucht und Teil zwei unter dem Titel Kane 2 programmiert.

    Wir bleiben also im Wilden Westen in der kleinen Stadt Kane und schlüpfen erneut in die Rolle des Marshalls McGraw.

    Viel Spaß und gute Unterhaltung wünsche ich euch,

    Andira