Hello, Guest the thread was called683 times and contains 12 replays

last post from kinzi at the

Simple64-128 Cart-Dual

  • Viel hast du da ja nicht drauf. A13 sollte selbsterklärend sein, damit kannst du bei einem 128er Eprom zwei 64kbit Bänke umschalten. Dann sind da noch Game und Exrom. Im C64 Wiki findest du eine Erklärung was es damit auf sich hat: https://www.c64-wiki.de/wiki/Expansionsport


    Eine kleine Übersicht habe ich auch bei der openC64Cart gefunden:



    ROML LO Open Close Most common setting
    ROMH HI Close Close Used for 16 KB cartridges, so does not apply here
    Ultimax HI Close Open Originally used for cartridges for the Japanese MAX Machine, will work even if the kernal ROM is damaged




    Jani ( @sailor ) hat das so auf seiner Page dargestellt:



    Die Informationen sollten dir eigentlich schon weiterhelfen.

  • Sehe ich das richtig?

    Jein.


    So wie ich das sehe, ist ein EPROM fix auf ROMH codiert und das andere fix auf ROML.

    Wenn das so ist, dann geht nix mit 4x 8KB.



    In dem Fall geht:

    • 2 x 8KB (bei Verwendung eines 16K EPROM)
    • 2 * 16KB (bei Verwendung von zwei 16K EPROM)
    • 1 x 8KB (bei Verwendung eines 8K EPROM)
    • 1 * 16KB (bei Verwendung von zwei 8K EPROM)
  • Hat lemand von euch eine Beschreibung der Jumper?

    Hab keinen Schaltplan gefunden ...


    Aber es sind 3 Jumper:

    • EXROM
    • GAME
    • A13


    Aus meiner Sicht stellst du mit EXROM und GAME den Modus der Karte ein:

    • 8KB
    • 16KB
    • Ultimax
    • disabled


    Mit dem A13 Jumper schaltest du bei Verwendung von 16KB EPROM zwischen oberer und unterer Bank.

  • Was ich schonmal rausgefunden habe ist folgendes.


    Wenn die Cartridge mit zwei 8K EPROM bestückt ist dann startet das linke EPROM (als HIGHROM gezeichnet) wenn der GAME Jumper gesteckt ist.

    Das Rechte startet (als LOWROM bezeichnet) wenn EXROM Jumper gesteckt ist. Die jeweils anderen Jumper dürfen dann nicht gesteckt sein.



    Update folgt.


  • Wenn nur der Jumper /EXROM gesteckt ist, dann wird nur das rechte ROM benutzt: 8KB Modus


    Wenn nur der Jumper /GAME gesteckt ist, dann wird nur das rechte UND das linke ROM benutzt: 16KB Modus


    Wenn BEIDE Jumper, /EXROM und /GAME gesteckt sind, dann werden das rechte UND das linke ROM benutzt: Ultimax Modus


    Wenn keiner der beiden Jumper gesetzt sind, dann ist die Cartridge inaktiv, der C64 startet mit 38K freien Speicher.


    ====


    Der A13 Jumper ist wirksam, wenn 16K EPROM Chips (27128) verwendet werden.


    Jeder 16K Chips hat zwei Blöcke zu 8KB, mit dem A13 Jumper wählt man zwischen oberen und unteren Block.

  • Dieses kleine Assembler Program habe ich mit dem C64Studio geschrieben. Habe mit cartconv ein crt erstellt und mit Vice ausprobiert. Es tut das was es soll. Das Programm startet im EMU. Nach dem INIT wird im loop die Rahmenfarbe erhöht. Ist das 255 mal geschehen wird nach $a000 gesprungen. Dort wird an der ersten Bildschirmspeicherstelle das Y Register, welches fortlaufen durchgezählt wird, abgelegt. Dann wird wieder in den loop gesprungen.


    Kurzum, der Bildschirmrahmen flimmert bunt gestrichelt und das erste Zeichen auf dem Bildschirm ändert sich permanent.


    Das vom C64Studio erzeugte Binärfile in ein 16k Eprom gebrannt und in einer reinen 16K Cartridge verwendet brachte das oben beschriebene Ergebnis auch auf einem C64.


    Das 16k File gesplittet in zwei 8K Eprom. LOW rechts und HIGH links in die Cartridge gesteckt sowie /GAME UND /EXROM gesteckt brachte dann auch den Erfolg am C64.


    Lieber wäre es mir wenn ich wenn ich das 16k Eprom von $8000 bis $bfff eingeblendet bekomme.


    Ich arbeite daran. :)


    Glück Auf

  • Lieber wäre es mir wenn ich wenn ich das 16k Eprom von $8000 bis $bfff eingeblendet bekomme.

    Dann musst du /ROML oder /ROMH zusätzlich als Adressleitung für das EPROM nehmen und /ROML und /ROMH gemeinsam auswerten als /CS, z. B. mittels zweier Dioden.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Lieber wäre es mir wenn ich wenn ich das 16k Eprom von $8000 bis $bfff eingeblendet bekomme.

    Dann musst du /ROML oder /ROMH zusätzlich als Adressleitung für das EPROM nehmen und /ROML und /ROMH gemeinsam auswerten als /CS, z. B. mittels zweier Dioden.

    Hey kinzi, vielen Dank. Ich galube so ist das auch auf meiner reinen 16k Cartridge gelöst. Das schaue ich mir mal genauer an und werde es nächsten Wochenende angehen.

  • Ich galube so ist das auch auf meiner reinen 16k Cartridge gelöst.

    Davon gehe ich aus, es gibt MMN nur einen Weg dafür. ;-)

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.