Hello, Guest the thread was called11k times and contains 126 replays

last post from PARALAX at the

Retro @ Gamescom 2014

  • Mein Kerberos MIDI Cartridge wird man also jetzt auch auf dem Gemeinschaftsstand bewundern können, danke René! Wird eine kleine Retro-Musik-Station werden: Ich dachte mir einen C64 oder C128 aufzubauen, mit TFT Display und gutem Lautsprecher, sowie einem kleinen MIDI Keyboard. Ich hoffe bis dahin wird dann auch eine erste Version des MIDI-Ports von Cynthcart fertig sein, sonst werde ich noch mein eigenes Synthesizer-Programm etwas erweitern, um direkt mit dem MIDI-Keyboard den SID spielen zu können. Alles aufrufbar von einer Messe-Version des Menüs (ohne Flash-löschen Funktion usw. :) ).


    Was könnte man sonst noch vorinstallieren? Vielleicht noch ein paar SID-Musiken (wenn Chris Hülsbeck kommt muß natürlich Shades spielen), und das eine oder andere Spiel? Die C64 Version von Prince of Persia finde ich sehr gelungen, auch wenn ich es beim Verkauf des Cartridges leider nicht mit ausliefern darf.


    Ich hätte auch einen externen Roland Synthesizer hier (auch ein altes Retro-Model), damit könnte man das Sequencerprogram Steinberg Pro 16 demonstrieren, was ich mit dem Cartridge zusammen ausliefere. Ist aber etwas umfangreicher und nicht selbsterklärend. Außerdem müsste man dann noch ein Mischpult anschließen (oder was basteln), um den C64- und Synthesizer-Sound zu mischen. Daher vielleicht nicht für die Messe geeignet.


    Weiß noch nicht wie oft ich selbst da sein werde, so Messen sind immer anstrengend, aber wahrscheinlich zumindest Mittwoch ein wenig.

  • Das Bühnenprogramm steht nun auch soweit: http://www.schreibfabrik.de/gamescom/_buehnenprogramm.php


    Laßt euch vom fehlenden "Magic Duel" nicht täuschen, das haben wir auf jeden Fall für Freitag als Bonusspiel geplant. Allerdings läßt sich derzeit noch nicht einschätzen, wieviel Zeit für die beiden vorherigen Competitions draufgehen wird. Auch empfielt es sich mal ab 14:00 Uhr sowie Freitag und Samstag jeweils um 16:00 Uhr vorbei zu schauen. Am Freitag gibt es ein Chiptune-Liveact mit "Tronimal", der auch zu unserem letzten Retro-Treff in Wuppertal sowie vielen anderen Events aufgelegt hat. Samstag um 16:00 Uhr dann die Krönung mit "Sound of Games" feat. Chris Hülsbeck, anschließend dann die große SWOS Competition, welche ebenfalls in Zusammenarbeit mit "Sound of Games" moderiert wird. :)


    Da sich bisher keiner gemeldet hat, der eine Gitarre auftreiben könnte, verrate ich nun noch einen weiteren Special Guest, der am Freitag ab 16:00 Uhr für ein Meet & Greet am Retrogaming-Stand sein wird. Es ist kein geringerer als "Mr. Sensible Software" John Hare. Und falls doch noch Jemand eine Gitarre und einen passenden Verstärker dazu auftreiben kann wird es auch einen Liveact bringen, z.B. "Cannon Fodder" oder "Goal Star Superstar Hero" aus dem SWOS-Titel. ;)

  • So, gerade nochmal die Musikanlage getestet und wer uns etwas länger kennt weiß das wir nur auf sehr hochwertige Komponenten setzen, um den Besuchern den möglichst besten Sound an zu bieten. Der Subwoofer hat ordentlich viel Wumms dürfte theoretisch sogar für die Beschallung der gesamten Ausstellungsfläche reichen. Schaut einfach mal vorbei und traut euren Ohren! :thumbup:

  • Theorie und Praxis sind 2 Paar Schuhe. Die Laustärke wird natürlich nicht voll ausgefahren und so angepasst, das weder Besuchern, noch Ausstellern die Ohren abfallen werden. Allerdings sollte man den Lautstärkepegel am Freitag und Samstag durch den Massenansturm auch nicht unterschätzen. Das toppt sogar noch so manchen Bühnensprecher. ;)


    Bevor ich es vergesse: Hier schonmal der Stapel an Spielesoundtracks, die es später links neben unserem Stand in der Vitrine zu besichtigen gibt. Falls noch Jemand weitere CD's, Vinyls oder Ähnliches in seiner Sammlung haben sollte, können diese jederzeit hinzugestellt werden, solange noch genug Platz vorhanden ist. :)

  • Ich werde am Wochenende dazu stoßen und freue mich schon auf die Gamescom in Köln. Ich hoffe das man den einen oder anderen an unserem Radio Stand sehen wird und auch ins Gespräch miteinander kommt. Die Musik wird dem Lautstärkepegel angepasst und wird auch nicht zu laut sein. Ein Bühnenprogramm gibt es ja auch jeden Tag und Chris Hülsbeck ist auf der Messe vertreten.

  • So, hier mal die ersten beiden Bilder von unserem Stand, diesmal mit einem Tisch und einem System mehr als im letzten Jahr (insgesamt 5 Systeme). Gleich geblieben hingegen ist die Musikanlage, welche wir diesmal allerdings unsichtbar im Raum hinter der Wand untergebracht haben. Auf dem zweiten Bild sieht man unsere Spielemusik- bzw. Soundtrackausstellung, bei der ein ganz besonderer Dank an "Trebor" geht, der die tollen Ideen bei der Zusammenstellung der CD's hatte und natürlich an Retro-Konsolen.de für ihre passenden Beschreibungsschilder. Was im Moment noch nicht auf dem Bild zu sehen aber nachträglich von René Meyer hinzugestellt wurde ist der Original C64 von Chris Hülsbeck, auf dem u.A. der SID-Tune "Shades" für den damals gewonnenen Musikwettbewerb in der 64er komponiert wurde, sowie viele andere Tunes von Chris für kommerzielle Spieletitel wie z.B. Katakis. Des Weiteren noch ein paar original Spielepackungen der Turrican-Reihe. Morgen ab 9 Uhr geht es erstmal für die Fachbesucher und einen Tag später für alle anderen Besucher in die Vollen. Ich hoffe wir sehen das ein oder andere bekannte Gesicht noch am Stand. Weitere Fotos und Infos folgen hier in den nächsten Tagen. :)

  • Heute war wieder eine ganze Schar von Radio- und TV-Reportern unterwegs, u.A. auch sogar aus Luxemburg. Bin mal gespannt, ob sie das Interview auch wirklich bringen. War gestern leider ziemlich schlapp und bedingt durch den schlechten Schlaf den ganzen Tag ziemlich müde und kaputt. :( Hoffe das wird heute besser...


    Allgemein kann man sagen, das die Besucherzahl rein subjektiv nochmals zugenommen hat. Was sich hier vor und in einigen der Haupthallen abgespielt hat ähnelte schon fast einem Samstag. Da mußten sogar teilweise schon Zwischengänge gesperrt und umgeleitet werden. Auch das Handynetz ist regelmäßig überlastet. So war es auch kaum möglich, ein paar News zu schreiben oder Bilder hoch zu laden.


    Wer sich heute auf der GC aufhält, sollte auf jeden Fall um 16:30 Uhr an der Retro-Bühne des Retrogaming-Standes (Halle 10.2 - Stand E 040 / 041) sein. Da werden nämlich Sound of Games zusammen mit Chris Hülsbeck auftreten. Anschließend gibt es um 17:00 Uhr dann das erste Highscore-Battle auf der Bühne, bei dem man tolle Preise, u.A. auch welche vom RETURN-Magazin gewinnen kann. Wer bis dahin noch genug Zeit hat kann sich ja schonmal bei Trailblazer (C64), IK+ (Amiga) sowie Magic Duel (C64) ein wenig versuchen, um sein Können später live auf der Bühne zu demonstrieren. ;)

  • Klar, wie viele brauchst Du denn? Falls ich gleich nicht mehr vor 14:00 Uhr online kommen sollte, besorg ich einfach mal so um die 5 Stück. Hoffe nur das es auch entsprechende Karte dazu gibt. Es werden mit Sicherheit auch einige Besucher ihre Spielepackungen, C64 und Amigas mitbringen.

  • Moin!


    Mir persönlich reicht 1 Autogrammkarte, Danke :thumbup:
    Die anderen Karten kannst du ja vielleicht für zukünftige Wettbewerbe, pardon, Competitions oder die nächste DoReCo verwenden.
    Habe selbst die Shades-CD und hätte da schon gern ein Autogramm vom Meister, aber eine Karte ist immerhin schon ein Anfang :)


    MfG

  • Habe mal 5 Stück besorgt, kann man ja ggf. auf der nächsten DoReCo verteilen, wenn ich im Winter wieder da sein sollte.


    Hier mal 2 aktuelle Bilder von heute.


    Zu Bild 1: Der "ganz normale" GC-Wahnsinn hinter dem Eingangsbereich aus gesehen (Presse und Aussteller kommen ja früher rein)
    Zu Bild 2: Chris und Petro lernen sich kennen. Und man mag es kaum glauben aber es war das erste Treffen überhaupt zwischen den Beiden. Petro hatte zuvor noch nie von Chris gehört. Da gab es wohl einiges nach zu holen. ;)