Hello, Guest the thread was viewed13k times and contains 208 replies

last post from kinzi at the

6502 ohne ROR

  • Ist er hier angemeldet? :-D

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Der 6502 ist "16 bit", wenn man den Adressraum meint. Und das war wohl in der Tat so.

    Ich glaube nicht, daß das so gemeint war. Warum etwas ankündigen, was schon da ist?

    Vielleicht war ja der 65CE02 schon geplant. Der hat zumindest einige Befehle, die mit 16-Bit arbeiten.

    Diese "Meldung" in einem "Journal" (eher: "Hobby-Zeitschrift") ist bisher der einzige Hinweis darauf. Weder gab es irgendwann ein derartiges Produkt von MOS/CBM (*) noch sind (bisher) irgendwelche anderen Anzeigen, Ankündigungen, Pläne, Konzepte, ... bekannt.


    Meine Interpretation: Die "Ankündigung" war sinngemäß: "Unsere CPU mit 16 bit [Adressraum] (= der 6502) wird in Kürze auch mit 3 MHz zu haben sein."

    Oder auch: "Erste 16 bit CPU von MOS mit 3 MHz."


    Auf 101 Seiten "Oral History" erwähnt Peddle diese "magische" CPU von 1976 mit keiner Silbe. Komisch.


    Es ist etwas schwer, das zeitlich einzuordnen, aber es ist sicher nicht 1976 gewesen, denn Peddle erzählt da schon von siener Zeit bei Apple.


    (*) Den 65CE02 hat MOS nicht selbst entwickelt, der wurde auf Basis des 65SC02/65C02-Designs Jahr(zehnt)e später rausgebracht.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Es gäbe eine einfach Möglichkeit:


    Bill Mensch fragen...Evtl. weiß er es noch?

    Oder einfach z. B. hier nachlesen ...


    Oral History of William David “Bill” Mensch, Jr.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Beim ersten Überfliegen: Weit und breit keine Erwähnung magischer "16-Bit-CPUs" um 1976.


    Dafür:

    Also eher das genaue Gegenteil: Der 6502 ist gut genug. Und das war ca. 1978(!).

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Umgekehrt - welcher Opcode löscht als Ergebnis das V-Flag, sodass man es zuerst setzen können müsste? Und ist das dann ein "Underflow"?

    Das Löschen des V-Flags ergibt ohnehin nur einen Sinn, weil es den S.O. Pin gibt. Operationen, die das Overflow-Flag beeinflussen, setzen oder löschen es ohnehin explizit. Dafür, es vorher oder nachher auf irgendeinen Stand zu setzen, fällt zumindest mir kein Anwendungsfall ein (bzw. hab es auch noch nicht gesehen).

    Ok, vielleicht um ein Branch-Always, wenn man die Flags N, C, Z nicht kaputt machen will mit

    Code
    1. CLV
    2. BVC destination

    Das könnte man auch dahingehend ausnutzen, wenn etwa ein einem Programmteil oder generell das Overflow-Flag sonst nicht gesetzt ist, dann kann man das in der Initialisierung einmalig löschen und im restlichen Code ist dann BVC quasi das neue BRA ... aber mit BIT, ADC, SBC muss man dann halt bisserl vorsichtig sein. ;)

  • http://www.softwolves.com/arkiv/cbm-hackers/32/32469.html


    Das ROR-Thema hat nun auch "CBM Hackers" (mit ein wenig Verspätung) erreicht. :-)


    Und wenig überraschend sind auch dort (fast) alle der Meinung, dass es eben nicht so war, dass das "absichtlich weggelassen" wurde, weil "niemand es gebraucht" hätte, sondern weil es eben buggy war.

    Quote from Francesco Messineo auf CBM Hackers

    "That video in my humble opinion is just a brilliant clickbait, but still just another clickbait."

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.