Hello, Guest the thread was called514 times and contains 7 replays

last post from pgeorgi at the

Maus-Unterstützung im VICE Emulator aktivieren

  • Hallo ihr Lieben,


    es gibt ja einige Spiele auf dem C64, die die Maus unterstützen wie z. B.:

    • Advanced Space Battle
    • Arkanoid
    • Arkanoid: Revenge of Doh
    • Brickout
    • Centauri Alliance
    • Crazy News
    • Heuristic Chomp
    • Landmine
    • Lemmings
    • Lords of Doom
    • Maniac Mansion (Mercury Version)
    • Maniac Mansion (GOLD Version)
    • Minesweeper (CP-Verlag)
    • Operation Wolf (US-Version)
    • Portal Jamie Fuller
    • Sha-Jongg
    • Soul Crystal
    • SpaceChem Nano
    • Space Lords
    • The 15-Puzzle
    • The Faery Tale Adventure
    • The House
    • The Ultimate Wormgame

    In diesem Video erkläre ich Euch, wie man die Maus-Unterstützung im VICE-Emulator aktivieren kann:


    Liebe Grüße,


    Euer Nasentroll :thumbup:

  • Wirst du uns nun alle deine YoutTube-Videos in einem eigenen Thread anpreisen?

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Ich würde es einfach begrüßen, wenn du einer einzigen Thread zum Promoten deiner Videos aufmachen würdest, so wie andere User auch, die das regelmäßig tun.


    Ich habe nämlich nicht das Gefühl, dass Themen wie ...

    • PRGs automatisch in VICE öffnen
    • Mausunterstützung in VICE
    • usw.

    derart lange, fachliche Diskussionen nach sich ziehen werden, dass dafür jeweils ein eigener Thread aufgemacht werden muss; noch dazu, da es offensichtlich um das Promoten der Videos geht und diese Themen in zwei Sätzen Prosa mit einem Screenshot abgehandelt wären.


    Die Beantwotung der Fragen 2 bis 4 "en bloc": Ja, es stört mich persönlich, sonst hätte ich es nicht angesprochen, und nein, ich persönlich will weder mehr noch andere davon; das ist aber nebesächlich und ich sage das nur, weil du explizit danach gefragt hattest.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Ich kann nur für mich sprechen, aber deine Posts sind mir bezüglich Taktung (zu oft), Inhalt (Trivialitäten) und Format (für Videos ist mir meine Zeit eher mal zu kostbar) auch schon eher negativ aufgefallen. Das soll keine universelle Wertung sein, es kann Nutzer geben, die genau diese Information in genau diesem Format in genau dieser Häufigkeit haben wollen und wenn ihr euch auf diesem Weg finden könnt, umso besser (IMHO)


    Aber ganz allgemein gesprochen: Wenn ein Nutzer einen Sammelthread aufmacht, um in schöner Regelmäßigkeit die eigene Arbeit zu bewerben, und er für meinen Geschmack zu oft nach oben gespült wird, ohne einen Mehrwert zu bringen, ignoriere ich den Thread. Wenn vom Nutzer alle paar Tage ein neuer uninteressanter Thread erstellt wird, landet irgendwann der ganze Nutzer im Filter, weil es einfach kein milderes Mittel gibt.


    Das ist hier zwar Hobby (für mich), aber auch (und vielleicht gerade) da muss ich mit meiner Zeit besonders gut haushalten: Jede Minute, die ich darauf verschwende, Zeug zu ignorieren, das mich völlig vorhersehbar nicht interessiert, ist eine Minute, die ich nicht für Erbaulicheres nutzen kann.


    Von daher: wenn es dir nur drauf ankommt, Zuschauer für deinen YouTube-Kanal zu akquirieren, dann mach halt immer neue Threads auf - aber wundere dich nicht, wenn du in absehbarer Zeit überhaupt nicht mehr wahrgenommen wirst.