Hello, Guest the thread was called428 times and contains 10 replays

last post from Diddl at the

UC Cartridge - Wishlist

  • auf meiner Wishlist stünde als Erstes: welches UC ist was und warum so viele verschiedene Versionen ? Ich hab da schnell den Überblick verloren, leider ?(

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • auf meiner Wishlist stünde als Erstes: welches UC ist was und warum so viele verschiedene Versionen ? Ich hab da schnell den Überblick verloren, leider ?(


    Hier in der Wiki steht alles über das UC Modul (allgemein):

    https://oe7twj.at/index.php?title=Universal_Cartridge


    Auf der Seite steht, dass es drei UC Module gibt, mit Links zu eigenen Seiten für jedes Modul, wo die Unterschiede erklärt sind.



    Aber es ist eigentlich ganz easy:

    • UC-1 - (128K EPROM / 32K SRAM) - einfach nach zu bauen, nur THT, GAL16v8 + 1 TTL
    • UC-2 - (512K FLASH / 512K SRAM) - verwendet einen CPLD statt dem GAL und TTL
    • UC-1.5 - (512K EPROM / 32K SRAM) - einfach zu lötende SMD Technik, GAL16v8 + 2 TTL
  • prima , Danke :thumbsup:. Hab da ehrlich gesagt auch schon ein paar Wochen nicht mehr reingeschaut. Du pflegst das ja zeitnah.


    ... wer lesen kann. :schande:

    pasted-from-clipboard.jpg

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Gäbe es eigentlich eine Möglichkeit für Kommentare ? Also wenn man sich z.B. eine Disktoolsammlung zusammenstellt, und davon würden ja sehr viele Tools draufpassen, dass man ein kleines Kommentarfeld rechts hätte ? Natürlich begrenzt auf z.B. 200 Zeichen oder so.


    Mir geht es oft so, dass ich oft nicht mehr genau weiß, welches Programm / Spiel was macht oder ist. Also so als Gedankenstütze :alt:


    (so wie ich mir nie merken kann, welches Smiley in welchem Reiter zu finden ist ^^)

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Gäbe es eigentlich eine Möglichkeit für Kommentare ? Also wenn man sich z.B. eine Disktoolsammlung zusammenstellt, und davon würden ja sehr viele Tools draufpassen, dass man ein kleines Kommentarfeld rechts hätte ? Natürlich begrenzt auf z.B. 200 Zeichen oder so.

    Kommentar?

    Also im CSV File angegeben.


    Nur im CSV?

    Das geht jetzt schon.


    Oder auch im UC Menu am C64 angezeigt?

    200 Zeichen ist schwierig.

    Aber es gibt oben eine freie Zeile und ganz unten, also 80 Zeichen ...


    Das frisst halt dann Platz im Image, wobei, - 36 * 80 - 2,8 K, spielt kaum eine Rolle bei 512K ...


    Wäre schon machbar ...

  • Ja im Menü meinte ich. Natürlich verbraucht das Platz und elend lange Texte will man sich auch nicht im Menü durchlesen . Vielleicht wenn man das Tool oder Programm im FB auswählt, dass dann die Extra Info kommt. Natürlich nur, wenn auch vorhanden.


    Nur als Gedanke, soll ja kein Sidekick oder KFF werden ^^


    Hab mir jetzt mal alles durchgelesen in deinem Wiki - PRIMA :thumbsup::thumbsup:


    Das mit dem rel. freien Textfeld hatte ich auch dabei entdeckt , für csv.

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Funktionierende Image Dateien für das UC-1, das UC-2 und das neue UC-1.5 ...

    (aus der großartigen OneLoad64 Games Collection)


    Arcade Sammlung, passt auf ein 512K EPROM (W27E040/AM29F040) oder auf 4 x 128K EPROM (W27C010) .



  • Ich merke es mir mal vor für die v1.08 des UC-Builder Tool. :)


    Ab Version 1.08 des UC Builder kann man jetzt einen Hilfetext definieren pro Menüzeile. :)



    Das sieht im CSV File dann so aus: