Hello, Guest the thread was called2.3k times and contains 87 replays

last post from fepo at the

C64 Assy 250469 Rev. C Black Screen

  • So, der C64 läuft jetzt soweit.


    kinzi

    Danke für den tip mit dem brennen der richtigen Reihenfolge.

    Läuft bestens


    Aber wo Sonnenschein ist, ist auch Nieselregen.


    Ich habe noch ein Problem mit dem Zeichensatz.

    Links von den Zeichen fehlt etwas. Beim Deadtest ist es nicht, aber bei Diag

    und Normalbetrieb.


    Hier ein paar Bilder. Doch noch Char Rom ?


    Deadtest Zeichen Okay



    DIAG Zeichensatzfehler links




    Ebenso beim Normalbetrieb


  • Links von den Zeichen fehlt etwas. Beim Deadtest ist es nicht, aber bei Diag

    und Normalbetrieb.

    Da es beim Dead Test klappt -> VIC OK.

    Der Dead Test bringt seinen eigenen Zeichensatz im RAM mit.


    Der VIC greift auf das Char-ROM zu, in dem er selbiges über A0..A7 via 74LS373 adressiert und die Daten über den Datenbus holt. Also wird entweder das Char-ROM nicht richtig adressiert oder der Pin D7 am Char-ROM hat keinen Kontakt (oder das Char-ROM ist defekt).


    Könnte man überprüfen, wenn man das Char-ROM ausliest. Man braucht ein kleines BASIC-Programm, das Interrupts ausschaltet, das Char-ROM via $01 einblendet und dann ausliest.

    Was kommt beim Diag nach "PLA BAD", wenn er die ROMs testet?

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Äh, ja, aber das Prinzip bleibt gleich. Der '373 ist IM 64-Pin-Custom-IC integriert. ;-)

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Leitungen bei mir überprüft, aber immer noch auf der linken Seite fehlt mir

    ein Teil von den Zeichen

    So ein Problem wie bei mir mit fehlendem oder wackelndem Kontakt dürfte es bei dir ja nicht sein, wenn du am im Sockel steckenden Bauteil gemessen hast.


    Wie es aussieht, fehlt in jeder Reihe das 6. Bit bei den Buchstaben. Wenn der Datenbus ansonsten in Ordnung ist, würde ich auch auf das CHAR ROM tippen.

  • Das ist Pin 16. Der müsste dann immer "logisch 0" sein, während 9, 10, 11, 13, 14, 15, und 17 "pulsen", wenn Pin 20 (Chip Select) "low" ist. Natürlich nur, wenn auch vom CHAR gelesen wird. Das dürfte bei der Einschaltmeldung ja nur relativ kurz sein. Aber beim Diag ist da vielleicht mehr Bewegung.


    Vielleicht ist es auch Bit 1? Bin mir jetzt nicht sicher, wie ein Char aufgebaut ist, ob von links nach rechts oder rechts nach links. Aber dir fehlen jedenfalls die zweiten Pixel von links. Und nur diese, wie man am Rahmen im unteren Bild des Diags sieht. Der ganz linke Pixel ist bei den meisten Zeichen ja eh blank, aber bei den Linien wären die Lücken sonst größer, wenn auch das Bit daneben fehlen würde.

  • Das müsste ja dann zur SuperPLA gehen.

    Nur /CS. Die Datenleitung sind am Bus. Der Bus funktioniert augenscheinlich. Wenn da ein Bit hängen würde, würde wohl kein Programm laufen.


    Wenn es das CHAR ROM ist, dann spuckt das bei Bit 6 eben immer ein Null statt der eigentlich gespeicherten Daten aus. Dann ist vermutlich im IC die Verbindung zwischen dem Die und dem Pin wegkorrodiert.


    Checksumme müsste F3F7F8 sein.


    (https://www.c64-wiki.de/wiki/Diagnostic_Harness)


    Die ist bei dir 24F7F8 oder 24F7FB. Spricht also auch für das CHAR ROM als Fehlerquelle.

  • Natürlich nur, wenn auch vom CHAR gelesen wird. Das dürfte bei der Einschaltmeldung ja nur relativ kurz sein. Aber beim Diag ist da vielleicht mehr Bewegung.

    Naja, "kurz" ... halt in jedem Frame die oberen Zeilen.

    Vielleicht ist es auch Bit 1? Bin mir jetzt nicht sicher, wie ein Char aufgebaut ist, ob von links nach rechts oder rechts nach links.

    Nein, Bit 7 ist ganz links im Char, Bit 0 ganz rechts.

    Nur /CS. Die Datenleitung sind am Bus. Der Bus funktioniert augenscheinlich. Wenn da ein Bit hängen würde, würde wohl kein Programm laufen.

    Genau.

    Wenn es das CHAR ROM ist, dann spuckt das bei Bit 6 eben immer ein Null statt der eigentlich gespeicherten Daten aus. Dann ist vermutlich im IC die Verbindung zwischen dem Die und dem Pin wegkorrodiert.

    Genau.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • kinzi und advotax


    Sorry Kinzi Deine Antwort ist untergegangen. Ich hatte mich auf die Frage

    was nach PLA Bad kommt eingeschossen :)


    Vielen Dank, dann fliegt Montag das Character Rom raus.


    Danke für den Tip mit den Prüfsummen. Dachte immer, dass das vom Hersteller

    ein Code ist. Wieder was gelernt :)


    Grade gesucht und ich habe noch eins rum liegen :)


    Das Board hatte top gelaufen. Letztens wollte ich ein SD2IEC einbauen

    und habe das Board eingeschaltet zum testen und dann dunkler Schirm.

    Der erfolg ein CIA defekt und das Char Rom........Unverständlich :)


    Naja die Wege des Herrn......... :)

  • Naja, "kurz" ... halt in jedem Frame die oberen Zeilen.

    Ach so? Ich dachte das wird nur einmal aus dem ROM gelesen und in den Bildschirmspeicher geschrieben und der VIC zeigt dann nur aus dem das Bild an. Aber wenn das bei jedem Frame neu aus dem ROM gelesen wird, ist ja richtig was los auf dem Bus. :)


    Nein, Bit 7 ist ganz links im Char, Bit 0 ganz rechts.

    Ja, hab ich inzwischen auch so (wieder)entdeckt. Da der Pixel in jeder der 8 Zeilen pro Char fehlt, klemmt Bit 6 offenbar auf "Null".

  • Ach so? Ich dachte das wird nur einmal aus dem ROM gelesen und in den Bildschirmspeicher geschrieben und der VIC zeigt dann nur aus dem das Bild an. Aber wenn das bei jedem Frame neu aus dem ROM gelesen wird, ist ja richtig was los auf dem Bus.

    Nein, der VIC hat nur eine (Text-) Zeile Zwischenspeicher (40 Chars x 12 Bits; 8 Char-Bits und 4 Color-Bits).

    Das wird bei jedem Frame neu eingelesen. Zeile für Zeile.

    Ja, hab ich inzwischen auch so (wieder)entdeckt. Da der Pixel in jeder der 8 Zeilen pro Char fehlt, klemmt Bit 6 offenbar auf "Null".

    Eher Bit 7, MMN.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Das wird bei jedem Frame neu eingelesen. Zeile für Zeile.

    Aber immer wieder aus dem ROM? Nicht aus $0400-$07E7 (->Screen RAM)?


    Eher Bit 7, MMN.

    Ein Char = 8x8 Pixel - die normalen Buchstaben sind aber nur 6 Pixel breit, also links und rechts einer leer. Sonst würden sich zwei nebeneinanderstehende Buchstaben berühren, wie es bei den Linien ja möglich und gewollt ist.

  • Aber immer wieder aus dem ROM? Nicht aus $0400-$07E7 (->Screen RAM)?

    Aus dem RAM wird der Zeichencode gelesen. Die zum Zeichencode zugehörigen Char-Daten (pro Zeichen acht Byte zu je acht Bit) werden aus dem Char-ROM gelesen. D. h., der 40x12-Videopuffer wird eben mit den Screencodes aus dem RAM gefüllt.


    Details siehe https://www.cebix.net/VIC-Article.txt .

    Ein Char = 8x8 Pixel - die normalen Buchstaben sind aber nur 6 Pixel breit, also links und rechts einer leer. Sonst würden sich zwei nebeneinanderstehende Buchstaben berühren, wie es bei den Linien ja möglich und gewollt ist.

    Wo du recht hast ... ^^

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Bald habe ich verstanden, wie das Ding funktioniert.

    Ähm ... die Erkenntnis ist dann, dass es eigentlich nicht funktionieren kann, sondern nur so aussieht. ^^

    Dann leg ich mir endlich auch sowas zu.

    Sag Bescheid, ich nehm auch zwei! :-D

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.