Hello, Guest the thread was called816 times and contains 2 replays

last post from Thorsten Günther at the

Videos auf dem Atari 1040 STFM?

  • Hi(gh)!


    Voriges Jahr hatte ich angefangen, auf dem PC (AMD FX-6200, Hexacore, unter Linux) mit Videos im "Retro-Look" zu experimentieren... dazu konvertierte ich sowohl per Digitalkamera aufgenommene Realvideos als auch POV-Ray-Animationen mittels selbst in C++ programmierten (und noch lange nicht fertiggestellten!) Programms Grafikmodi diverser 80er-Jahre-Heimcomputer zu konvertieren, allen voran zunächst einmal in den Monochrom-Modus des Atari ST (mit Floyd-Steinberg-Rasterung). Auf dem PC sieht das zum Beispiel so aus:



    Jetzt würde ich solche Videos ja gerne auch auf meinem realen Atari ST 1040 STFM zum Laufen bringen... bevor ich mir überhaupt eine Festplatte für den ST zulege und mit der Programmierung der Konvertierung in ein ST-taugliches Datenformat anfange, hätte ich gerne gewusst, ob der ST überhaupt in der Lage ist, vollformatige (also 640 x 400) Monochrom-Videos in erträglicher Geschwindigkeit anzuzeigen.


    Da ich mich mit Videokompressions-Algorithmen nicht auskenne, gehe ich davon aus, dass der ST die einzelnen Frames nacheinander und unkomprimiert von der Festplatte lädt. Da es sich um 1-bit-Grafik handelt, müsste der ST bei 25 Frames pro Sekunde 640 * 400 / 8 * 25 Bytes, also 800 Kilobytes/Sekunde von der Platte laden und auf dem Bildschirm als Grafik anzeigen. Schaffen das die I/O-Einheit und der Grafikprozessor? Sind die für den ST geeigneten (SCSI-)Festplatten schnell genug dazu? Reicht 1 MB RAM aus? Wäre ich eventuell mit einem (Mega-)STE besser bedient?


    Bis bald im Khyberspace!


    Yadgar

  • Kennst Du das Video? Wenn ich es richtig gelesen habe, dann hat https://www.facebook.com/christian.zietz.7 das erstellt.

  • Auf dem STE klappt die Video-Wiedergabe von Festplatte sogar mit Stereo-Sound:



    Beim STfm muss man auf den Stereo-PCM-Sound zwar verzichten, der DMA-Chip hat allerdings dieselbe Leistungsfähigkeit.



    EDIT: Du kannst ja mal hiermit in Hatari oder STEem experimentieren, bevor Du echte Hardware kaufst: http://gtello.pagesperso-orange.fr/mpste_e.htm