Hello, Guest the thread was called94 times and contains 4 replays

last post from muellerarmack at the

PS4 Move / Motion Controller

  • Nur zur Info, falls jm. ein ähnliches Problem hat.


    Durch den Wechsel von HDD auf SSD bei einer PS4 Pro sind die Registrierungen für die Move / Motion Contrller gestorben. Kein Problem USB-Kabel rein und fertig, leider nein.


    Das mitgelieferte USB-Kabel der Motion Controller unterscheidet sich von einem gewöhnlichen USB-Kabel. Details kenne ich nicht, aber ich hatte mehrere Kabel probiert und die Dinger

    waren nicht zum Leben zu erwecken. Nachdem ich Fehlerquellen wie defekten Akku usw. ausgeschlossen hatte, kam ich irgendwann auf die Idee, dass nur das von Sony mitgelieferte Kabel

    hilft. Leider hatte ich damals dieses Ding als normales USB-Kabel angesehen und in die Grabbelkiste befördert. Nun weiß ich es besser.


    Also Tipp: Dieses Kabel unbedingt gut weglegen.


    Die Anleitungen dazu sind widersprüchlich: In einem PDF Dokument dazu lass ich, das man ein "passendes USB-Kabel..." verwenden soll, ergo jedes beliebige gehen müssten, solange die Anschlüsse gehen.

    In meiner eig. Hardcopy steht das etwas verklausulierter "Nehmen Sie das mitgelieferte..." und auch da kommt man nicht unbedingt auf die Idee, dass dieses Kabel eben speziell ist.


    Was genau weiß ich nicht, vermutlich sind die Strippen anders verdrahtet.


    Es liegt nicht wie so oft behauptet an der Dicke der Kabel. Ich habe durchaus hochwertige USB-Kabel mit recht dickem Durchmesser und auch dort funktionierte es nicht und ja ich kenne den Unterschied zw. reinen Ladekabeln und solchen mit Lade- und Datenstrippen.

  • Das mitgelieferte USB-Kabel der Motion Controller

    Bei dir waren da USB-Kabel dabei? Ich hatte den ersten noch zu PS3-Zeiten und den zweiten vor Release der PSVR gekauft und IIRC hat Sony da keine USB-Kabel zu den Controllern gelegt, weil ja bei der PS3 schon eines der Konsole beilag. Zum Syncen mit der PS4 habe ich auch irgendein gerade rumliegendes Kabel verwendet, wahrscheinlich nicht das von Sony.

  • ja, genau, das war auch der Grund, warum ich zunächst in die falsche Richtung lief. Ich konnte einige Beiträge finden, wo ebenfalls Leute ihre Sticks nicht registrieren konnten, da half dann immer ein kurzes und oder dickes Kabel zu nehmen, das aber auch nur im Zusammenhang mit den PS3 Sticks, die man m.W. auch an einer PS4 betreiben kann.


    Ich habe daher alles durchprobiert: Kurze, lange, dicke, dünne, billige oder Markenprodukte. Mein USB-Kabelfundus ist recht groß. Nichts funktionierte bis ich dann irgendwann zufällig das orig. mitgelieferte in den Händen hilft, schwups lief es.

  • Mein originaler DS4 Controller ist auch recht wählerisch was die Kabel angeht, beim Laden z.B. Funktioniert er nicht mit dem USB Kabel von meiner JBL Box, ein 3rd Party controller tut dies jedoch. Andere Kabel funktionieren schon, aber eben nicht alle. Keine Ahnung worauf Sony da Wert legt, aber ich bezweifle dass da irgendwelche Hightech Hardware im Kabel steckt. IMHO eher geringe Toleranz.

  • Mein originaler DS4 Controller ist auch recht wählerisch was die Kabel angeht, beim Laden z.B. Funktioniert er nicht mit dem USB Kabel von meiner JBL Box, ein 3rd Party controller tut dies jedoch. Andere Kabel funktionieren schon, aber eben nicht alle. Keine Ahnung worauf Sony da Wert legt, aber ich bezweifle dass da irgendwelche Hightech Hardware im Kabel steckt. IMHO eher geringe Toleranz.

    da hätte ich noch einen Tipp, weil mir dieses USB-Kabel-Laden gerade bei Sony so richtig auf den S* ging. Ich habe bei Amazon so'ne 0815 Ladestation geholt, wo ich die zwei Sticks und zwei Controller laden kann. Kostenpunkt ca. 10-15 Euro, allerdings ohne USB-Netzteil. Entweder man noch eines rumliegen oder man muss es gleich mitordern. 2A reichen. Weniger sollte es nicht sein.


    Das Setup funktioniert bei mir einwandfrei. Es hat sogar noch USB-Ladeanschlüsse, an dem ich noch das Sony Gold Headset drangänge. Geht ebenfalls sehr gut.


    Ich hatte erst bedenken, ob die Station was taugt. 10-15 ist ja nicht viel Geld, aber ich bin nicht enttäuscht worden. Möchte das Ding nicht mehr missen.