Hello, Guest the thread was called120 times and contains 1 replay

last post from felixw at the

Problem Easyflash 3 wird nicht als solche erkannt

  • Hallo zusammen, Mein frisch erworbenes EF3 meldet sich via USB nicht als solches oder als unbekanntes Gerät. Es meldet sich unter Win10 (64bit), Win7 (32Bit) und auch WindowsXP immer als Titeng TP-9000. (HID 0403, PID C76A).


    Ich habe zwar die inf Datei der EF3 Treiber (von SKOE.DE) modifiziert so das die Treiber genommen werden. Dennoch erkennt weder Easytransfer die Cardrigde (beim flashen von USB (egal was) kommt dann folgende Meldung als Fehler. Unable to open ftdi device: -3 (device not found) Write failed: 0 (device not found -unknown cause)) noch funktioniert der USB TEST seitens der Cartridge.


    Ich kann zwar die Cartridge flashen via Disk (1581 sei dank) aber ist doch verdammt umständlich, da ich die Daten via USB2IEC erst langsam auf die Disk schreiben muss. Über USB wäre simpler. Core ist korrekt 1.1.1. Menu ist 1.3.1.


    Weiss jemand Rat?


    :/

  • Hi,


    sorry, hab den Thread gerade erst gesehen, da wurde ein gebrauchter FT245RL Chip verbaut der nicht umgeflasht wurde, frech.


    Ist kein Problem, das umflashen kannst Du selbst vornehmen. Als erstes benötigst Du das Tool "FTDI - FT_Prog". Dann noch das Easyflash 3 Template für den Chip.


    Ausserdem muss im FTDI Treiber die HID und PID eingetragen werden, damit Du diesen installieren kannst. Danach sollte der Chip im FT Prog erkannt werden und Du kannst das Template flashen.