Hello, Guest the thread was called126k times and contains 1762 replays

last post from kinzi at the

Bedarf für eine neue C64-Diagnose Platine?

  • Nunja, ob es die ewiggleichen Vorschläge sind, dafür müsste man schon komplett im Thema sein.

    Nö, dafür müsste man nur den Thread lesen. Wenn das alle täten, wäre der Thread auch deutlich kürzer...

    sl FXXS

    Was Du selbstverständlich immer bei jedem vor vier Jahren angefangenen Thread mit 88 Seiten immer tust.

    Bei jedwedem Thema in allen Foren.

  • Wenn man das nicht macht darf man sich halt auch nicht wundern, wenn entsprechende Hinweise und Vorschläge kommen das nachzuholen, weil alles schon fünf Mal durchgekaut wurde.


    Das immer wieder Beantworten der ständig gleichen Fragen, die man sich mit 20 Minuten Zeiteinsatz selbst beantworten könnte bindet Ressourcen und kostet Nerven bei den Leuten, von denen wir "was wollen".


    Das finde ich eine ungeschickte Taktik, und ich finde es auch etwas anmaßend, von anderen zu verlangen sich Zeit zu nehmen und meine Fragen und Probleme zu beantworten und zu lösen, nur weil ich mir die Zeit nicht nehmen will, wenigstens die letzten fünf oder zehn Thread-Seten durchzulesen und mich selbst zu informieren.


    Aber wie immer: Das ist nur meine Meinung und ich will niemanden persönlich angreifen.

  • Konstruktiver Vorschlag: Macht doch diesen Thread zu mit einer Zusammenfassung:

    • Derzeit gibt es keine Bausätze. (Stand: 10.11.2019)
    • GMP überarbeitet derzeit die Platinenvorlagen nach Maßgabe vorhandener Freizeit.
    • Wenn das abgeschlossen ist (derzeitiger Zeithorizont: ca. Anfang 2020) wird es voraussichtlich neue Bausätze von GMP geben.
    • Der Stand des Check64 von GMP ist hardwaremäßig "feature complete", zusätzliche Erweiterungswünsche können nicht berücksichtigt werden.
    • Die Software im Check64 kann in gewissen Grenzen sowieso selbst festgelegt werden (EPROM-Tausch). Am Softwarestand der Diagnose-Tools (781220, 586220) wird es derzeit keine Änderungen geben.
    • Wenn GMP oder irgendwer anders ein Diagnose-Set neu auflegt, wird es einen neuen Thread geben. Dann kann man sich auch vormerken lassen.
    • Es gibt im Forum andere Threads, in denen die Erstellung eines Diagnose-Cartridges erklärt wird; diese können zur Überbrückung der "Check64-losen" Zeit dienen.
      Im Marktplatz gibt es immer wieder Mitglieder, die auch fertige anbieten.
    • Der Harness ("Dongles", Kabel, usw.) ist in der Schaltplan-Galerie dokumentiert und kann ebenfalls selbst gebaut werden.
    • Für alles gilt "It's done when it's done!" und nachfragen beschleunigt nichts.

    Dann sind auch "Nur-Letzte-Posts-Leser" informiert. ;)


    (Für Zwischenstandsberichte kann ein Mod ja den Thread kurz wieder aufsperren.)


    [EDIT: Ergänzungen, Typos]

  • FXXS

    Closed the thread.