Hello, Guest the thread was called1.5k times and contains 42 replays

last post from oobdoo at the

Getönte Scheibe für RGB-Monitor?


  • Dummerweise nimmt das Streulicht aber meist lieber die Abkürzung und spiegelt gleich an der Oberfläche der getönten Scheibe, oder auch an der inneren Oberfläche dieser zusätzlichen Scheibe... :X


    D.h. bei glänzende Scheiben hat man eher weniger Kontrast und natürlich deutlich weniger Helligkeit, es bräuchte eine Mattscheibe im wahrsten Sinn des Wortes, wobei es dann idealerweise gleich die Scheibe der Bildröhre selbst ist, die man mattiert. (sandstrahlen, ätzen etc).


    Gleiches Problem heute mit den TFTs, die es ja auch in glänzend und matt gibt...

  • Es gibt jedenfalls am Gehäuse Halterungen dafür. Ich habe sowas auch schonmal an einem etwas selteneren Commodore-Monitor gesehen.

    Mein Fernseher welchen ich 90/91 gekauft hatte und der bis ca. 2012 im täglichen Einsatz war hatte auch so eine Scheibe vor der Röhre.

    Ich hatte nicht das Gefühl das dadurch das Bild besser wurde, eher im Gegenteil. Die Scheibe war ein starker Staubfänger. Nicht vor dem

    Glas sondern dahinter sammelte sich der feine Staub. Irgendwann hatte ich das Glas einfach weggelassen.