Posts by finchy

    Zwischenstand: Zementwiderstand ist raus, Recom Schaltregler ist drin. Den oben verlinkten CPU-Ersatz kannte ich noch nicht, danke für die Info! Werde vermutlich trotzdem einen 8501 neueren Baujahres nehmen, kann aber noch einen Moment dauern. Und dann mal sehen, ob die Möhre anspringt. Tastatur und Gehäuse fehlen mir ohnehin noch :) Und dann kommt später irgendwann noch eine Saruman-Platine rein für lötfreies 64k et voila.

    Interesse hätte ich auch.


    Aber hier im Thread gehen Projektvorstellung, Fragen und Interessensbekundungen komplett durcheinander und es ist schon nach vier Seiten unübersichtlich. Vorschlag: Wir beschränken uns hier im Thread auf technische Fragen und wir machen für Interessensbekundungen einen neuen, eigenen Thread auf. toms01 : Einverstanden? Magst du so einen starten? Dann könnten die entsprechenden Meldungen von hier nach dort rübergeschaufelt werden.

    Wunderbar, danke für die Conrad-Bestellnummer, Gerrit ! Der Recom ist nun bestellt, hier der direkte Link. Und danke auch für den Hinweis mit dem Hochbiegen, das klingt schon angenehmer. Ich werde ohnehin vorsichtig an die Sache rangehen.


    Danke auch für den Hinweis zum Traco, Ezeyer ! Der könnte sogar stehend mit ganz knapp über 1cm noch ins Gehäuse passen (sobald ich mal eins habe), aber da ist mir der liegende Recom doch lieber.

    Sehr gut, danke für den Tipp. Den werde ich mir holen. Oh, Niete aufbohren - huiuiui. Ich dachte da wäre nur ein dicker Tropfen Lötzinn drauf. Na dann mal sehen, wie ich den Kollegen da rausfummele.


    Als Netzteil nutze ich ein neues Universalnetzteil 9V, 1A.


    Edit: Bei Voelkner oder Conrad finde ich den Recom 78B05-1.5L nicht. Hast du zufällig einen Link?

    Bei Mouser werde ich fündig, aber scheinbar nicht in D.

    Moin zusammen,


    ich habe ein C116-Board erstanden, an dem ich mich nun versuchen möchte. Reparatur- und lebensverlängernde Maßnahmen. Als Erstes geht es um den wunderschönen, backsteinartigen Zementwiderstand und den 7805. Ich habe in einem alten Thread anno 2013 gelesen, dass der Zementwiderstand ersatzlos raus kann und der 7805 gegen einen Schaltregler getauscht gehört. Nun die die Frage bei letzterem: Welchen könnt ihr empfehlen? Er sollte nicht nur pinkompatibel sein, sondern auch passenderweise diese schönen abgewinkelten Beinchen haben, damit ich ihn auch genau so wie diesen Kollegen hier wieder einbauen kann. Oder die Beine sollten lang genug sein, dass ich sie umbiegen kann. Habt ihr da eine Empfehlung? Mache gerne eine Foto-Lovestory draus, wenn's beliebt.


    Cheers,

    finchy

    Was ich ganz geil fände: Wenn Lautstärke von Sprache und Intro angeglichen würden. Ich reiße am Anfang oft den Pegel hoch, weil das Gesagte so leise klingt, und wenn dann die Intro reinkickt, geht's tierisch ab. Also wieder leiser drehen – und danach wieder lauter. Geht vielleicht auch nur mir so, aber da ich viel über Kopfhörer höre, fällt das besonders krass auf.

    Über Twitter gab es mal wieder einen kleinen Einblick, aber natürlich leider nicht über Kickstarter für die Backer. Hier geht's zum Tweet. Ich habe aber zwei Screenshots gemacht und hänge die hier an. Witzig: Eine Anmerkung wurde ausgeblendet. Ich habe sie mir mal anzeigen lassen - und natürlich geht es um die Bitte, doch den Kickstarter-Backern mal ein Update zukommen zu lassen. Hab ich ohne das zu sehen allerdings auch schon angemerkt :D Wohl nur eine Frage der Zeit, bis meine Antwort dort also auch ausgeblendet wird.


    Moin,

    ich grabe diesen Thread mal aus, weil ich auch auf der Suche nach der Anleitung für den IDP560 CD bin und die oben angegebenen Links mittlerweile schon down sind. Hat das jemand als PDF oder txt? Ich würde mich sehr freuen! Danke schon mal!

    VG

    finchy

    "After years of hard work, Bruce will present his creation for all at CommVEx to see. 90% complete, this Ultima-type game is in good enough as a playable demo"

    Spannend. Hast du gehört, ob Bruce das auch im Video sagt, weil er danach gefragt wurde? Die Damen und Herren von der CommVex haben sich das ja vermutlich nicht ausgedacht, aber es von ihm im Video zu hören wäre halt eine Stufe spannender.

    Und nun kam wie versprochen der zweite Teil des CommVex Videos, bei der sich Bruce ein paar Fragen des (kleinen) Publikums stellt.

    Gibt es denn da interessante Einblicke oder Statements, die wir noch nicht gelesen oder gehört haben? Zum Entwicklungsfortschritt, zur Spielmechanik, keine Ahnung was noch. Irgendwas Spannendes?

    Ich erinnere mich dunkel, in einer Magic Disk 1995 irgendwo gelesen zu haben, dass Escom den C64 wiederauflegen will. Aber ohne weitere Infos dazu. Und die MD ist jetzt sicher auch nicht die belastbarste Quelle für derlei Aussagen, aber okay.

    Edit:
    Bei der c't wurde bei der Übernahme der Plan genannt, den C64 für Osteuropa zu produzieren. Interessant in dem Zusammenhang: Ein Abkommen mit Tianjin Family-Used Multimedia, die vielleicht in dem Zusammenhang eine Rolle hätten spielen können? #Spekulation

    Ich frage mich in der Tat, warum es kein konkretes oder zumindest semi-konkretes Update zum Fortschritt des Spiels gibt. Wie das absolut spoilerfrei aussehen könnte, macht Nox Archaist vor, wie jemand in den Kommentaren bei Unknown Realm dankenswerter Weise gepostet hat. Die Verzögerung des Spiels ist eine Sache, aber die Art der Kommunikation und das Ignorieren eines ganz zentralen Wunsches der Backer ist in der Tat merkwürdig.


    Ich möchte dazu mehr erfahren und habe darum SDG per Mail um ein Interview für die nächste Ausgabe der Kilobyte gebeten. Es geht mir dabei um eine ausgewogene Darstellung der Dinge und ich würde mich freuen, wenn die beiden sich entschließen würden, die Fragen ehrlich zu beantworten. Mal sehen, was dabei herumkommt.

    Was haben die Leute von SDG eigentlich vorher so programmiert, was befähigt sie, so ein umfangreiches Spiel zu entwickeln?

    Es wurde sicherlich schon einmal irgendwo geschrieben, aber ich kann mich leider nicht erinnern.

    Bruce taucht bei einer Onlinesuche zumindest bei drei Spielen auf:

    Obsidian 1997 (Engineering)

    NHL 2001 (Lead Programmer)

    Traxxpad: Portable Studio 2007 (Senior Software Engineer)


    Er hatte auch mal ein kleines C64-Spielchen als Geburtstagsgeschenk für RJ Mical programmiert, das - glaube ich - dann auch zu einem Perk der Kampagne für Unknown Realm wurde. Aus diesen Gründen traue ich ihm schon zu, dass er das schaffen kann. Nur habe ich aufgrund des Zeitrahmens und der katastrophalen Kommunikation Zweifel daran, wie ernst es die beiden tatsächlich noch meinen.

    Sieht gut aus. Bin allerdings bei solchen Preorders skeptisch (aus KS-Erfahrungen heraus). Da scheint alles mögliche Preorder zu sein, hat denn wer Erfahrungen mit bereits gelieferten Produkten von RetroRadionics?

    Das ist korrekt. Gleichwohl stutze ich bei Formulierungen wie der, dass die Updates für KS "etwa zur selben Zeit rum" wie die Videoupdates erscheinen sollen. Aber was soll's, ich warte noch das nächste "echte" angekündigte Update ab.


    In der Zwischenzeit arbeite ich den "Case" mal auf und bereite was für die nächste Ausgabe der Kilobyte vor. Wer sich daran mit Wortmeldung beteiligen möchte, möge mir eine PM schreiben.