Posts by TheRyk

    Volkswirtschaftlich allzu realistisch sollte nicht wichtiger sein als Spielbarkeit :)

    Ich würde nicht allzu tief in relativ komplex daher kommendes einsteigen für dein Anliegen.


    Fang doch erstmal mit Lemonade Stand an.

    https://csdb.dk/release/?id=162760


    Dann hättest du eigentlich schon fast alles, was du für ein Kaiser brauchst.
    Wetter/Ernte per Random beeinflusst Angebot und Nachfrage und somit den Preis.


    Kaiser: Bei Missernten billig Land kaufen, zwecks Finanzierung teuer Korn verkaufen, Leute im Zweifelsfall verhungern lassen,
    bei Super-Ernte umgekehrt, schnell hat man so viel Land, dass auch wetterunabhängig Versorgung weitgehend sichergestellt ist

    und man scoret/gewinnt, paar Meanwhiles dazu, fertig ist der Lack.

    Weniger ist manchmal mehr.


    Wie du an den - gemessen am Umfang / Unfug des Textwall-Postiing - eher verhaltenen Reaktionen merken könntest, bist du weit übers Ziel hinaus geschossen, egal worauf du eigentlich hinaus wolltest <- was ich echt selbst nach kompletter Lektüre nicht ergründen konnte. Aufgrund der Textmasse machte es übrigens auch viel weniger Spaß, es zu lesen, zumal die Pointe irgendwie vorhersehbar ist, nachdem 3x in die gleiche Kerbe gejault wurde.

    0

    Angekündigt war irgendwas von "Trost". Stattdessen ein Verteidigungs-Rant an alle Hach-Wie-Vernachlässigten Genies, die in keiner Hall-of-Statwanking vertreten sind?! Wen soll DAS denn trösten/motivieren. Das ist doch nur sinnloses und zugleich fragwürdiges Wehklagen.


    Wenn du persönlich dich für ein verkanntes Genie hältst, würde ich empfehlen, weniger jaulen, mehr liefern.


    Und 101% @ what Claus sez: Wer jetzt noch meint, mit C64 Coding auch nur seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können, viel Glück damit, sehr wahrscheinlich ist es nicht. Entweder man hat Spaß dabei oder man lässt es bleiben.


    Aber klar, ich bin natürlich son Überdrüber(?!) Was weiß ich schon.... Vielleicht sollten wir eine "NurFürUntenNixDrunter" User zugängliche Laberecke einrichten, um mich davor zu schützen, so was zu lesen oder gar darauf zu antworten.

    gut, für reine PRINT-Orgien, Timing egal, keine nennenswerte Musik: stattgegeben

    wenn das alles stimmen würde, wäre Pirates etc. nicht in Basic geschrieben worden (und Hochsprachen wären generell unnötig...).

    wenn mehr Leute sich die Mühe machen würden, sich in Assembler reinzufuchsen, dann wäre das in der Tat so :)


    BASIC und andere Hochsprachen sind aus meiner Sicht eben niederschwellige Angebote, z.B. an Otto-Normal-Homecpmputer-Käufer und seine Kinder in den 80ern. 95% dieser User haben niemals etwas anderes als BASIC programmiert, von den verbliebenen 5% entfallen vielleicht 4 auf diejenigen, die noch mit Comal80 Spaß hatten, z.B. in der Schule, und/oder mal stumpf ein Machinensprache-Listing aus einer Zeitung in irgendeinen Checksummer abgetippt haben (zumeist ohne nennenswert zu wissen, was sie da eigentlich tun), das letzte 1% auf Leute, die wirklich mal Assembler ausprobiert haben. Allle Zahlen sind natürlich ausgedacht.

    Ich war vor paar Jahrzehnten auch mal auf dem Trip, BASIC sei toll, und wenn man es compiled, auch noch schnell. Die ganzen berühmten Beispiele sind eindrucksvoll, will ich gar nicht bestreiten.


    Dann fängt man aber früher oder später an, doch ein paar Maschinensprache-Routinen einzubauen, und recht bald fragt man sich, warum man sich eigentlich das BASIC-Geraffel noch antut, es ist nunmal nicht mehr als eine Krücke. Alles, was in BASIC geht, geht auch in ASM direkt, zyklen- und RAM-sparender, sollte man doch irgendwas an BASIC toll finden, kann man ja auch von ASM ins ROM springen oder sich die ROM-Routine einfach ins RAM kopieren (sollte kein BIF Bashing in Sachen ROMRAM trick sein).


    Und wenn man gleich in ASM codet, bleibt auch kein Blackbox-Faktor (was genau macht der Compiler aus dem BASIC-Source eigentlich), Vorteil beim Debugging.


    Ich will aber auch niemanden demotivieren. Assembler, BASIC, Compiled BASIC, egal... Immerhin MACHT ihr was für den C64 und gafft nicht nur eure Sammlungs-Vitrinen an, spekuliert über Preisentwicklung in der Bucht und spuckt große Töne in der Hardeware-Ecke :)

    Der Hauptdank gebührt Charlie,
    ohne den wäre das auch in diesem 2. und hoffentlich letzten Durchlauf "Online Only" nur halb so geschmeidig gelaufen.

    Erwähnen sollte man noch Röly, der viel für Warming Up und While-Voting gemacht hat, Nomistake für Party/Senderlogo, Brainstorm für Light-Show, Dadys Toy für Beerboy und (gut getarnte) Votekey-Dienste, Hoeppie für Video-Chat-gute-Laune sowie Thunder.Bird für seine allgemeine Thunder.Birdmäßigkeit <- ohne den kein BCC -> dann hätte Deutschland bis heute keine vernünftige C64 Party.

    Danke an die Function-Party fürs Twitch-Channel borgen.

    Danke allen, die Entries geliefert haben.

    Danke allen, die Stream geschaut oder sogar gevotet haben.

    Time Table update



    TIME TABLE


    WARMING UP


    -----------------------


    16:00 Chat on Twitch/Discord


    16:15 Demo-Show Part I (1/2) on Twitch


    17:00 Official Opening Speech


    17:10 Demo-Show on Twitch (Part 2/2)


    17:45 Digital Talk #111 Teaser


    COMPETITIONS


    --------------------------


    18:00 Wild / Games


    18:30 C64 Graphics PETSCII


    19:00 C64 Graphics (other than PETSCII)


    19:30 C64 Music - Covers and Remixes


    20:00 C64 Music - Own Compositions


    20:45 Break while some demos from Demoshow Part 2 are shown


    21:00 C64 64k Demo


    21:30 Raistlin's Sprites Only Competition 2022


    22:15 C64 Demo Trackmos / Megademos


    22:30 While-Voting-Party with Music Set by Røly


    23:30 "Prize Giving" and Bye-bye Speech


    --> open end Text and/or Voice Chat Party on Discord for the Sleepless with option of Video Chat on BigBlueButton

    In knapp 16 Std geht es los, Wecker stellen und nicht verpennen :)


    Siehe Posting #11 für Links zum Twitch Stream


    Da man auf Twitch nicht flüstern kann, können wir dort keine Votekeys rausbrüllen.
    Die gibt es bis Partybeginn noch per Email an ryker[ÄT]freenet.de
    danach nur noch auf Demoscene discord: https://discord.gg/demoscene <- Channel: #bcc16


    Wir vom BCC freuen uns darauf, Euch online zu "sehen"
    (evtl ja später oder parallel auch noch per Videochat, mal sehen, was geht)


    Bis dann, party on,
    BCC#16 Orga Team

    Das Nacktheit-Problem lag in der Tat beim Streaming-Dienst. In Zeiten, in denen pr0n.ru nur 1 Tab away ist, naive Gemächt-Pixelei auf 8 Bit zu zensieren, muss man nicht toll finden/verstehen. Aber es lohnt kaum, sich darüber aufzuregen, ähnlich lachhaft wie Youtube Copyright Zensur von Mibris Stream auf YT, wenn irgendjemand auf dem C64! ein Batmanlogo oder ein Phil Collins Cover releast/gestreamt hat.


    Kritik (auch gegenüber der Verfassung, wenn man meint, dass eine C64 Party der richtige Rahmen ist) ist Teil der Freiheit von Kunst, also ausdrücklich erlaubt, wir sind nicht die Olympiade oder die FIFA, also sind theoretisch auch politische Aussagen möglich. Bestimmte verfassungsfeindliche Symbole würden wir unter Umständen aber auch ganz unabhängig von Twitch zensieren, selbst auf einer Live-Party würden wir uns den Kontext sehr genau ansehen.


    Ich denke aber, die Botschaft, dass der (hoffentlich letztmalige) Online-Charakter zu einer etwas genaueren Regelung von Inhalten führt, ist angekommen. Von daher würde ich darum bitten, das jetzt nicht auszudiskutieren. Wer aus Solidarität zu Franzi und Hansi die BCC#16 boykottieren möchte, macht einfach eine Antiparty irgendwo ;)


    PS: @Forum64 Moderation: Moin!


    Wäre toll, wenn ein Admin das Datum der Headline (Start-Post) auf 26./27. ändern könnte wegen Online Stream als Party-Ersatz Fr 16:00 bis open end.


    Danke!

    Cheers

    Ryk

    Es tut uns leid, aber BCC#16 wird pandemiebedingt nochmals eine Online Only Party wie bei der #15, die angekündiigten Lockerungen kommen leider zu spät für uns. Nochmals, bitte keine Diskussion, denn was man für eine Meinung dazu hat, ist egal, denn wir können es eh nicht ändern.


    Wer des D-Englishem halbwegs mächtig ist, dem empfehle ich

    https://csdb.dk/forums/?roomid=12&topicid=154042#154966 <- CSDb Forum Thread

    https://csdb.dk/release/?id=214455 <- C64 Invitation und Info Intro (C= gedrückt halten, wenn blingbling zu hart fürs Lesen)


    Für alle anderen hier nochmal das Wichtigste auf Teutonisch:

    DATUM (neu) Samstag 26.02.2022 ("nur" 1 Tag) -> Wir streamen ab 16:00 CET auf Twitch.TV/functionparty (Danke an Function Party Orga fürs nochmalige Ausleihen ihres Twitch Channels) bis ca. Mitternacht

    Sowohl das Voting als auch das Uploading läuft auf https://party.c64clubberlin.de/

    Für beides benötigt man einen Votekey, einfach mail an ryker[ÄT]freenet.de mit Handle/Nick und etwas Geduld haben :)
    Wenn ihr dann doch noch Hilfe benötigt beim Upload, einfach Meldung an die gleiche Email-Adresse, aber das System (WUHU) ist recht narrensicher, vergleichbar mit VOTOX, das auf X-Parties und bei der letzten Transmission zum Einsatz kam.

    Deadline (NEU) Fr, 25.02.2022 17:59:59 CET (also +6 Stunden extra)

    Ausnahme: Entries für die Only Sprites Compo auf CSDb, die müssen vor allem bis Samstag, 15:59:59 CET auf CSDb sein. Natürlich wäre es schön, wenn ihr sie auch selbst auf der Partyseite eintragt (Alles, was ihr erledigt, macht uns unseren Job natürlich leichter und hilft Fehler zu vermeiden, denn zu der Only Sprites Deadline Zeit läuft bereits der Stream), aber den Umzug von CSDb auf Partyseite kann ich auch übernehmen im Notfall.


    Compos:

    So ziemlich wie letztes Jahr (abgesehen von Only Sprites), aber mit der Neuheit, dass wir Music aufteilen in OWN COMPOSITION versus REMIX/COVER, damit die leidige Diskussion, ob Covers unmoralisch sind, gar nicht erst wieder aufkommt. Also Musicians, bitte tütet Euer Zeug in die richtige Kategorie, danke!

    Visuelle Inhalte: Wimmelbilder sind ok, aber Pimmelbilder :hand nicht. Also Blau&Schlau würde dieses Jahr zensiert werden, nicht weil wir als BCC es anstößig finden (wir fanden es albern, aber albern ist nicht immer schlimm und im vorliegenden Fall hätten wir Zensur oder jegliche Aufregung darüber noch alberner gefunden als den Release selbst), sondern weil wir den Twitch Kanal ja nur ausleihen von Function Party und nicht wollen, dass die Function Leute zum Dank Ärger mit Twitch bekommen, dies war wohl leider letztes Jahr der Fall. Also keine "pornographischen/zensurwürdigen Inhalte". :tits: und Drachen sollten eigentlich erlaubt sein, sonst ist es nicht mehr C64 Scene. Auch im Falle von offensichtlich diskriminierenden oder beleidigenden oder verfassungsrechtlich bedenklichen Inhalten behalten wir uns vor, Einträge nicht zu zeigen.


    Fazit:

    Wir haben alles versucht und müssen nun rückblickend sagen, war wohl zu optimistisch; andererseits schauen wir neidvoll nach Dänemark und stellen fest, dass ab März auch in Schland wieder viel gehen wird.

    Lasst uns trotzdem das Beste draus machen und wieder virtuell :prost:en.

    Weitere Details (Time Table, Discord usw.) folgen "zeitnah".


    Wenn noch irgendwas unklar ist, fragt gern.


    Cheers

    TheRyk

    Sponsoring und Werbung würden auch im Online-Only Fall möglich sein. In dem Fall wären natürlich Slides willkommen.
    Prize Giving per DHL-Versand gab es letztes Mal auch übrigens, auch wenn Thunder und ich da einfach zusammengekratzt hatten, was wir noch von vergangenen Parties auf Lager hatten und "nur" die Compo-Winner (Platz 1) bedacht wurden. Danke nochmal an Dr Jay/LSD, der das Porto gespendet hatte.


    Aber wie gesagt, erstmal Kopf hoch, Füße still, der Dinge harren...

    In English it's all here:
    https://csdb.dk/release/?id=213954


    Kurz auf Teutonisch: Regierung weiß nix wirklich, Wissenschaft modelliert noch...

    Wir können also unser Versprechen, zum Monatswechsel Meldung zu machen einhalten, aber die Meldung lautet, leider: Keiner weiß Genaueres.


    Aktuell scheint es aber noch im Bereich des Möglichen, dass ab Mitte Februar wieder vieles (auch eine _echte_ BCC?) möglich sein könnte...


    Deshalb vertagen wir die finale Entscheidung um weitere 2 Wochen.


    Wir wissen, dass das wenig informativ ist. Aber Hotel-Kapazitäten sind wohl das, was man am wenigsten fürchten muss, egal wie kurzfristig eine positive (=real party possible) Entscheidung fiele.


    NOCH geben wir nicht auf.


    Drückt die Daumen/betet... wir waren die letzte REAL party _vor_ Corona, vielleicht sind wir ja auch die ERSTE _danach_ ...


    Trotzdem nochmal der dringende Appell: KEINE Corona/-maßnahmen Diskussionen hier zu führen. Es bringt nix, sich hier die Köppe heiß zu reden. Wir können frühestens in 2 Wochen sagen, was gilt. Einfluss darauf, was gelten wird, haben wir nicht mehr oder weniger als Ihr.

    Grüße!


    Für diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben, eine BCC#16 ist geplant - und zwar nicht als reine Online-Veranstaltung.


    Was dann in der Realität möglich sein wird, ist schwer zu sagen, wer des Englischen mächtig ist, der findet hier (CSDb Forum) und hier (Invitro mit sehr knappem Briefing) einiges an Information.


    Das wichtigste in Kürze

    - 1G oder 1G+

    - Maskenpflicht auf Fluren und WC

    - Teinlnehmerzahl wahrscheinlich beschränkt auf ???

    - neuer Veranstaltungsort in Berlin-Mitte

    - keine Übernachtung am Veranstaltungsort selbst

    - statt BYOB Getränkeverkauf durch Betreiber des Veranstaltungsortes

    - dringender Tipp: noch keine Reisen oder Übernachtungen buchen und wenn, dann nicht an Storno-Optionen knausern

    - Downgrade auf reine Online-Party als Ultima Ratio ist Plan B

    - Streaming der Competitions ist geplant - auch wenn Live-Verantstaltung möglich
    - Deadline für remote entries 25.02.2022, 11:59:59 CET an ryker[ÄT]freenet.de


    Viel mehr können bzw. wollen wir im Moment nicht verraten.
    Es geht hauptsächlich ersteinmal darum, dass der Termin raus ist.
    Ihr dürft trotzdem Fragen stellen, aber bitte keine Diskussion über pandemiebedingte Regelungen.
    Und kein Gejaule darüber, dass Infos auf CSDb in DEnglish sind, wer sich darüber ernsthaft aufregt, bleibt eh besser zu Hause.


    Cheers
    TheRyk für BCC Orga

    Schön, dass der TS 3.5 mal ne Chance gibt :)


    OT /detlef Zum Teil kann ich die Kritik an 3.5 ja nachvollziehen, weil sich sehr viel gegenüber vorangegangenen geändert hat, daran muss man sich gewöhnen oder Feedback an Entwickler übermitteln. Man bekommt aber auch einiges an Mehrwert in Sachen Kompatibilität und Bugfixing geboten, warauf man eigentlich nicht verzichten will, wenn man sich für neuere Releases interessiert. Für das, was Oldie vorhat, sollte ein downgrade auf eine nun bald ein Jahrzehnt veraltete Version aber wirklich nicht zielführend sein. Und WENN ihr trotzdem unbedingt alte Builds wollt (Gründe muss ich ja nicht verstehen), dann müsst ihr euch die nicht gegenseitig unterm Tisch per PM Attach oder Email hin und her schieben, die sind aaalle (na gut vielleicht nicht jeder nightly build, aber alle offiziellen) hier

    http://www.zimmers.net/anonftp…splatform/emulators/VICE/

    und hier

    http://www.zimmers.net/anonftp…ators/VICE/old/index.html

    Leider hat uns vom BCC die Nachricht erreicht, dass unser langjähriges Mitglied und aktiver Orga Seanser am vergangenen Samstag überraschend an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben ist.


    Manche hier kennen vielleicht seine Tools (KERNAL-ROM-Programmiererei, SD2IEC Filebrowser, seine Konverter-Tools) oder seine BCC-Party-Invitros. Und wo wir schon beim Thema sind, ohne Seanser wäre die letzte "echte" BCC Party #14 vor Corona (und den Online-Only-Folgen) an der Raumfrage gescheitert. Die Party im Dojo wird so oder so unvergessen bleiben, Seanser als Mensch aber auch. Manchmal hatte er zwar recht eigenwillige Prioritäten (z.B. wenn eigentlich "noch nüscht jemacht" in Sachen Vorbereitung, sich erstmal darum kümmern, dass auch genügend Arcade-Schränke durch halb Berlin gegondelt und angekarrt werden, das nur als Anekdote, denn wer von uns hat nicht irgendwelche Marotten...); aber wenn er erstmal vor Ort war, war er sich niemals zu fein für irgendeinen noch-so-trivialen Orga-Job. Dazu kam, dass er - auch wenn es mal Anlass für Stress gab, statt Frust zu schieben immer gute Laune versprühte, was im positiven Sinne ansteckend sein konnte, ein echter "Glas halbvoll Typ".


    Besonders bitter, er hinterlässt eine Familie mit 3 Kindern.


    Gute Reise, Seanser, R.I.P. - wir werden dich nicht vergessen.

    Die tollen Ratschälge können sich ja die Leute von der DoReCo PARTY!!!(sic!) #12 im gleichen Bundesland schon einmal merken...


    BTW: "Tanztee" - heißes Eisen, es herrscht z.T. auch in einigen Bundesländern noch immer Tanzverbot (kein Witz und auch nicht so ein erfundener Quatsch wie Stilblüten in diesem Fred, z.B. "Baugenehmigung für Party" <- selten so einen Quatsch gelesen; dass generelle Probleme zwischen Bunker e.V. und Stadt nebst ihrer Behörden bestehen, sollte nicht dazu führen, hier komplett wahnsinnig ruzufabulieren)

    Mir fehlt der Glaube, dass es wirklich an der Bezeichnung gelegen haben soll. Außerdem gönne ich natürlich den DoReCo-Leuten, dass ihr Tanztee ohne Tanz stattfinden kann. Davon, dass die DoReCo abgesagt würde, hätte natürlich auch niemand was, der nach Bochum wollte.

    Natürlich habe ich interessehalber die Inzidenz auch mal gegooglet und war... erstaunt... hier in S.-H. (Inzidenz um 100 wegen der Nord-Rhein-Vandalen-Urlauber plus Reiserückkehrer von Malle und Türk-Ei) wurde Inzidenz faktisch gecancelled, weil das Bundesland ohne die Vandalen und deren Tourismus pleite wäre. Aber DAS dütfen andere im Wirrkopf-Forum (=Laberecke) beharken.


    BTT/vielleicht noch nicht bei Orga angekommen: WER (zur Hölle) schaltet bei einem Treffen von 15 Personen auf ??? qm Behörden ein?
    - Doofe Nachbarn? (aber woher konnten DIE das schon wissen?)
    - eV Mitglieder, die eh besser sabotieren als Störungen aushalten wollten
    - übereifrige Orgas?


    Wie schon gesagt, ich bin der letzte, der euch in die Pfanne hauen würde - totz persönlicher finanzieller Verluste. Aber ich denke mich weit hinein in die Problematik als BCC Orga - und hätte dergleichen weder angemeldet noch telefonische Anweisungen ausgeführt. Das sind Punkte, die ihr mal aufklären müsst - intern. Und natürlich den Maulwurf grillen.

    Die Kurzfristigkeit ärgert mich jedenfalls. Bleibe wohl auf ~150 € for nothing sitzen. Wo sollte ich diesen Verlust jetzt geltend machen, zumal ja offenbar nicht einmal etwas schriftliches von Whatever-Amt Fxxxing Bochum vorliegt?


    Entschuldigt meine Wortwahl, aber ich versuche, wenigstens halb so viel zu trinken, als wäre ich auf einer Party...


    Ich werde den Teufel tun, Sk3rn oder Pi^2 zu kritisieren, wundere mich aber schon über das berichtete Verfahen der Stadt B. So etwas hat schriftlich zu erfolgen mit Rechtsbehelfbelehrung wegen Eilantrag etc.


    Und! Ich frage mich, WER (zur Hölle) überhaupt Behörden im Vorfeld eingeschaltet hat bei einer Party von 15! zugelassenen Leuten, das hätte man jawohl LOCKER ALS PRIVAT durchgehen lassen müssen in JEDEM f***in Bundesland.


    DA liegt der Hase im Pfeffer und das müssen die Orgas aufarbeiten.