Alle Floatbefehle von Basic kann man nutzen für GEOS2.5