Hello, Guest the thread was called5.3k times and contains 5 replays

last post from Fraggle at the

WinUAE 1.4.2a: Tastaturbelegung für Save States/Screenshots

  • Bin anscheinend zu blöde!


    Entweder ich nehme Compatibility Mode | Tastatur. Dann funktionieren unter GAME & I/O ports > Mouse/Joystick Ports > Port 1 die Voreinstellungen wie z.B. Keyboard Layout B. In dem Fall kann ich aber keine freien Tasten mit neuen Funktionen belegen, weil das ausgegraut ist.


    Gehe ich nun wie von Dir vorgeschlagen auf Configuration 1, dann funktioniert in Rainbow Islands weder das Keyboard Layout B noch das setting NONE, obwohl in dieser Konfiguration die Belegung identisch ist. Also NACH LINKS ist mit Cursor Left belegt, trotzdem kann ich mich nicht bewegen.


    Wie krieg ich das nun hin, dass ich beide kombinieren kann?

  • In der Tat. Interessant.


    Eines ist zumindest schon mal sicher:
    Ich hab nen Joystick dran, und die Einstellung für den Joystick ist unter Config#1 ne andere wie im Comp.-Mode. Da muss ich alles von Joy1... auf Joy2.... umstellen und der Joystick funzt wieder. Aber die Keyboard-Layouts?


    Tatsache ist: Mit aktivierter Config#1 kann ich bei den Gameports einstellen, was ich will.
    Der Joystick, und nur der, geht immer.


    Dürfte ein Bug sein, wenn´s nicht Absicht ist. Muss man mal nachgehen.


    Übergangs-/Alternativvorschlag:
    Belege die Cursortasten (sources c8, cb, cd und d0) mit Joy2Up, -left, -right und -down
    sowie die rechte Strg-Taste mit Joy2Fire/Mouse1LeftButton.


    Damit wäre das Keyboard-Layout künstlich wieder hergestellt, dafür sind aber die
    fünf Tasten aber "weg".


    Ist sicher nicht im Sinne des Erfinders, aber die einzige Lösung, die mir jetzt so einfällt.