Posts by Squidward

    @DerSchatten:Wirklich edel, das Ding. Auch die Farbwahl ist perfekt! Erinnert mich an div. Midi-Synth. Besonders geil ist ja auch das Typenschild :)
    Den nächsten baust du für mich, ja? :rolleyes:

    eigentlich sollte man das ganze in c64spiele-wiki umbenennen, dann passt wenigstens der inhalt zu dem was man beim eintippen der url erwartet :)


    Ich glaube eher das Gegenteil. Wer "c64-wiki" eintippt erwartet auch einen Großteil Software - und das sind beim C64 nun mal viele viele Spiele. Reine Hardware-Fetischiten würden eher "c64hardware-wiki" eingeben ;)
    Besides:Wenn jede Lötstelle und alle Basic-Befehle eine eigene Seite bekommen würden (wäre wohl etwas trocken und unübersichtlich) wären trotzdem noch die Spiele in der Überzahl. Von daher ist der Name "c64-wiki" schon berechtigt. Und Neugierige, die nach 20 Jahren den C64 und die Wiki-Seite (wieder-)entdecken kommen wohl eher über die Spiele als über den Userport.


    Und gerade viele Spiele-Seite sind nirgendwo sonst im Netz derart ausführlich & komplett zusammengetragen wie beim C64-Wiki. Das hat wirklich mal Lob verdient...


    PS: Meine Schlagschatten mach ich nicht mit Photoshop - ich druck die Bilder aus, schneide sie aus, stelle sie gegen 16Uhr in die Sonne, fotografiere sie samt Schatten und lade sie dann von der Kamera ins Netz. Der Mehraufwand macht den Schatten konkurrenzlos ;) ....Nein, war nur Spass!

    Wenn die Auswertung automatisiert wird, kann man dann nicht jedem Artikel (oder dem entsprechenden Unterpunkt "Highscore") im Quellcode ein Flag geben: einbeziehen / nicht einbeziehen ? Dann würde der Autor beim Schreiben der Seite entscheiden, ob eine Auswertung sinnvoll oder komliziert wäre. Ein Symbol neben den Scores könnte dann anzeigen, ob dieses Spiel in die Wertung mit einfließt oder nicht.

    ...immerhin wird Funktionalität angepriesen/"getestet" (nicht unbedingt selbstverständlich auf eGay).


    Das hat bei eBäh leider gar nichts zu sagen. Hab grad einen "voll funktionstüchtigen" bekommen: schlechtes Bild ohne Farben und Gehäuse verklebt , so dass man es gar nicht aufbekommt ohne es kaputt zu machen :bmotz:


    Wollt aber eigentlich nur sagen, dass es nicht meine Auktion mit dem bunten C64 ist!! Ich hätt erheblich mehr Geld verlangt - wegen der vielen Mühe mit den tasten... :D

    Da Commodore nach dem C64C wieder die alte OVP genommen hat werden die wohl neu gedruckt worden sein. WYSIWYG nimmt man bei der Verpackung nicht so genau. Bestimmt hätte Commodore auch noch C64Gs in C64C Verpackungen ausgeliefert wenn die nicht ein leicht anderes Format hätten :D


    PS: Wer bei Ebay z.Z. nach "330461708857" sucht findet einen schönen Beweis, dass mit genug Zeit jeder C64 die Tastenfarben des Vertrauens bekommen kann...

    Die Stil-Version, die mit den HVSC-Updates kommt ist jedenfalls neuer als v47. Es gibt wohl auch ne neue Emailadresse laut FAQ. Scheint einfach, dass die "offizielle" Seite seit Jahren tot ist.


    Erklärt bloß nicht, warum in der aktuellen Version so viele Einträge fehlen... naja - mail ich die Infos halt nochmal ^^

    Was ist eigentlich mit der "Sid Tune Information List" aka "Stil" für die HVSC los ??


    Seit Jahren gibt es kein Update mehr, und dem letzten Update aus dem Jahre 2008 fehlten diverse Einträge die in vorherigen Versionen noch vorhanden waren.
    Dadurch wurden viele Informationen gelöscht, und alte Updates vor v47 findet man nicht mehr :( Auch passiert nix, wenn man neue Infos an die angegebene Email schickt...


    Ist das Project tot? Wer weiß etwas...

    Habe am Wochenende zu Geburtstag u.a. einen Wäschekorb voll C64-Kram bekommen. Neben einen (defekten) C64, den ich demnächst als Patient in die Reparaturecke stellen werde (sorry :S !), war da auch ein Emulator für PC samt Kabel dabei.


    Der Emu ist laut Disk-Label für 286er,386er und 486er Dos. Weitere Dokumentation war nicht dabei. Das Kabel sieht wie mein bereits vorhandenes XM-1541-Kabel aus.


    Meine Frage ist nun: Wie kann ich erkennen, welcher Typ X1541-Kabel das nun ist? Da der (offensichtlich dazugehörende) Emulator für Uralt-PCs ist wird´s wohl ein X1541 oder XE1541 sein. Kann ich das überprüfen? Das Kabel ist verklebt, also nix mit Öffnen. Aber ich hoffe, dass es 1-2 Pins gibt, die mir nach Durchklingeln den Typ verraten ?( Oder erkennt "Star-Commander" den Typ auch irgendwie von alleine?


    Danke

    Sollte die Top5 nicht vielleicht auch am Anfang der "Highscore-Galerie"-Seite stehen? Da schaut doch der unerfahrene Interessent zuerst hin. Ausserdem läßt sich gleich mal schauen, bei welchem Spiel "sich noch was machen lässt"...

    Die BPjS kann nicht nach "hörensagen" indizieren/beschlagnahmen. Deshalb gelten solche Maßnahmen immer nur für bestimmte Versionen/Releases (gilt auch bei Filmen). Und wenn die BPjS eben nur eine Raubkopie zur Verfügung hat (die sie legal besitzen darf!), dann wird halt nur diese indiziert/beschlagnahmt. :pinch:


    Lustig ist, dass "Gunship" und "Express Rider" mal wegen Verfahrensfehlern wieder vom Index genommen werden mussten. Und Rushware hat mal geklagt, weil sie die Prüfstelle für "nicht zuständig" ansah. Ging aber nach hinten los - danach bekam die BPjS nur mehr Kompetenzen & Rückendeckung in Form von neuen Gesetzesparagraphen.

    "64-Wiki ist kein Forum" *lol* Sehr geil! So kann man natürlich auch argumentieren :o)


    Aber an sonsten gebe ich dir recht. Die Staatsanwaltschaft wird sicher nichts dagegen haben, wenn das renommierte und staatlich anerkannte "C64-Wiki" im Zuge der Aufklärung NS-Propaganda und digitale Hitler-Bilder für Jugendliche öffentlich zugänglich macht. *Ironie*


    Aber ich will mich nicht streiten. Wenn dir die Liste so wichtig ist (warum auch immer??), dann schreib sie ruhig... Für mich gehört diese braune Software aber nicht zum C64 - und das hat nichts mit ignorieren oder gar totschweigen zu tun.

    Kenn die Materie eher von DVDs und hab hier auch nur die letzte Seite gelesen, aber...
    sind Listen oder Kategorien nicht schon so etwas wie Werben bzw. Interesse wecken - und damit verboten LOL28 ?


    Nein, mal im Ernst. Welche Spiele von damals sind denn schon beschlagnahmt?? Wenn es da überhaupt welche gibt, dann ist das Nazi-Schund der sowieso nicht im Wiki erwähnt werden sollte! Die Kategorie macht also keinen Sinn (imho).


    controlport2:Indizierte Spiele waren stets käuflich zu erwerben, da braucht man nicht 20 Jahre auf §18 Abs. 7 JuschG (Zeitablauf) warten...

    In der "Power Play Nr. 6" wurde es getestet und bekam satte 1.5 (!) Punkte in der Gesamtwertung. Allerdings für MS-DOS. C64 wurde nur als evntl. Umsetzung erwähnt. Aber bei 1.5 Punkten scheint sich deine Mühe nicht zu lohnen.

    und ich finde zwei zweite Plätze nicht zwingend schlechter als "nur" einen Sieg...


    Aber bei vielen Spielen gibt es massive Unterschiede zwischen erstem und zweiten Platz (z.B. Bard´s Tale)


    Wenn zwei Zweite schon einen Topscore übretreffen gäbe das doch höchstens den Anreiz "irgendwelche Spiele nur mal kurz anzuspielen, um irgendeinen Score posten zu können" - überspitzt gesagt.


    Und für Multi-Event-Spiele könnte man ja einen "Multi-Event-Master" oder "Medaillen-König" extra küren... ich weiß, dass bedeutet nur noch mehr Arbeit... :buhu