Posts by ewu

    Quote

    Mit ner echten PLA und nem echten SID sollte es laufen....

    Das ändert nichts .


    Ich habe jetzt den SN74LS629N bestellt und werde den

    mal wechseln.

    kann auch sein ,das ich mich bei CR1 mit der mit der Zener diode

    vertan habe .Ich weis nicht ob die für den Fehler relevant sind .


    grüße

    uwe

    Hallo

    Quote

    Achja, und nimm bitte auch mal den Swinsid raus und teste Deine Konfiguration ertsmal ohne den.


    So schräge Balken / Streifen hatte ich damit nämlich auch.. nur nicht so extrem...



    Ohne Swinsid habe ich eine streifenfreie Anzeige .;)

    Sobald ich einen anderen Sid ,oder einen orignalen Sid einstecke ,sind die Probleme wieder da.=O


    ghrüße

    uwe

    Quote

    This is nice for a simple solution to the modulator, but the ones from Bobbel (for example) have the Y/C socket and 1/8" stereo output for SID, etc.

    Ich denke das der Modulator nicht für die Streifen verantwortlich ist .Da habe ich noch einen anderen Fehler auf dem Board.

    Quote

    Ich denke, das liegt eher daran, dass der Dead-Test falsch gejumpert eingesteckt ist.

    Quote

    Keine Ahnung ob es wichtig ist, aber beim halten des Resets fehlen 8192 Bytes.

    Ich habe die gleiche Anzeige,ohne Modul ,ohne Streifen bei (Resettaste gedrückt ).

    Meldet sich mit 38911 Bytes .

    Quote

    Das Problem liegt eindeutig in der Schaltung die Chroma behandelt denn die Buchstaben sind auch innerhalb der Störungen scharf.


    Bei VIC liegen saubere 12V an Pin 13 an? Ansonsten, Chroma kommt aus Pin 14 raus, die Leiterbahn mal verfolgen und alle Lötstellen checken.

    An Pin 13 messe ich 12V ,Wenn ich Pin 14 verfolge der geht auf Pin 3 vom Modulator und geht auf Pin 7 raus auf Pin 6 der Videbuchse .Wenn ich mich nicht vertue .Dise Punkte habe ich nachgelötet .

    Weiter Lötpunkte finde ich nicht .


    Quote
    Mich würde ja interessieren, wo uwe die Modulatoren her hat - und ob die in nem anderen c64er laufen


    Den habe ich aus einem defekten Board ausgebaut . Was da defekt war weis ich nicht mehr .

    Bei meinen Reperaturen an C64 hatte ich noch nie einen defekten Modulator .Kann aber trotzdem sein das er ein defekt hat.=O

    Die beiden Lötstellen habe ich nachgelötet ,keine Änderung .

    Danach habe ich eine anderen Modulator eingebaut und folgende Anzeige .


    Linkes Bild ist über Modulador Ausgang und das rechte Bild ist über Videoausgang .

    Den R27 habe ich versucht nachzuregeln .


    grüß

    uwe

    Quote

    Hast du das Farbram getestet?

    ja,keine Änderung.

    Quote

    Allerdings sind die ganzen Fotos so schlecht

    Ich habe neue eingefügt .Besser gehts nicht mit dem Handy .


    Ich werde noch den 74LS629N und wenn das nicht zum Erfolg führt den Modulator auswechseln .

    Gibt es für den 74LS629N einen Ersatztyp ,weil ich bei Reichelt etwas bestellen wollte.


    Quote

    Teste mal den Quarz in einem anderen C64. Ich hatte schon defekte Quarze die so weit gedriftet waren, daß damit kein Farbbild mehr möglich war.

    Hatte ich schon gewechselt .


    Quote

    Sind alle Pinne vom HF-Modulator angelötet? :search:

    Mach auch mal ein Foto von der Unterseite..

    Hallo



    Stk. Name




    1 AntaBaka
    1 Claus
    1 giben
    1 Dekay
    1 sven1973
    2 Retro Ronny
    1 Samui
    1 mgreima
    4 Brotboxfan
    3 YPS
    2 Segenhard
    2 TheRealWanderer
    1 stoerte
    2 Pentagon
    1 Yan_B
    1 Mummelnase
    1 Crisp
    2 Freak
    1 zetagi
    1 manne_sahne
    1 Delphin64
    1 Zipcom
    2 BladeRunner
    4 Fulgore
    1 tobitt
    1 THase
    1 tulan
    1 whodan
    2 1Byte
    1 xpconnection
    1 Bobbel
    1 Meikel
    2 RetroComputing
    1 Seanser
    1 war64burnout
    1 Shodan
    1 TomBraxton
    1 Tyrious64
    1 HouseOfPain
    2 vanye
    1 CapFuture1975
    2 syshack
    1 chris
    2 Overdoc
    2 Frk-Img
    2 yugo
    1 Zorro
    2 Flangermouse
    1 zeld!n
    1 ewu
    1 Centaur


    Gesamt: 73 Stk.


    grüße uwe