Posts by robschinator64

    Gibts eine möglichkeit trotz eingebauten Gotek auch Disketten von einen Externen Floppy zu starten.


    Wenn ich das Gotek auf --- stelle also null ohne usb stick, dann komme ich zum weißen Start Bildschirm der Diskette.
    Sobald ich eine Diskette in das Externe Laufwerk lege ladet diese Zwar aber Starten kann ich nichts.

    benötige hilfe beim einbau vom gotek.
    hab das gotek eingebaut.
    es leuchtet und hab auch die images auf einen usb stick
    der amiga startet bis zum disk symbol
    das gotek zeigt jedoch keine zahl am display an nur rote striche.


    kann mir wer weiterhelfen.
    was ist falsch ??

    Absolut Geil, vielleicht machst du mal einen Thread auf und stellst dir Dinger vor was die so können, mich würds brennend interessieren.
    Da stand vorrige Woche so ein Umbau in Holzkiste in Ebay drinnen vielleicht ist der sogar noch da, was für dich !
    Ich muss da immer an die alten Hacker Kisten denken, da gabs mal in der Happy Computer den wahrscheinlich ersten Hacker bericht 1988

    Fehlfarben, ging vor Jahren in Ebay irgendwo weit Weg Skandinavischer Bereich um nicht viel übern Ladentisch.
    Aber es waren doch ein paar hunderter die ich nicht hatte, zumindest nicht für Retrozeugs.
    Schön sowas zu lesen, aber diese einzelstücke sind doch nichts für uns normalos.


    Hie und da macht halt auch mal so ein Freak richtig Schotter indem er sowas wie einen c65 um 15000 kauft und den jahre später um 30 wieder abgibt.
    Aber ich weis net.
    Wenn ich 15000 ausgeben will fallen mir einfach soviel wichtigere Dinge ein die ich gerne hätte.
    Mal Denken wie lange ein Normalo dafür Spart.
    Die Angst das irgendwas eingeht oder er gestohlen wird. NENE für mich ist das nichts.


    Aber nette Diskussion


    Ich konnte auch noch nichts von einer SuperCPU Lesen, hier in meiner nähe schwirrt noch eine rum, unverkäuflich, die letzten in ebay gingen über 1500 euro, auch eine nette Wertsteigerung.
    Die ersten in ebay konnte man noch um 300 kaufen.

    Da bin ich ja sehr bescheiden.


    Eine Zeit lang war es mein Silberling den ich um 100 Euronen geschossen habe, aber letztes Jahr abgeben musste weil ich bin Jung und brauchte das Geld.
    Und er Stand nur herum, mit der Technik kann ich sowieso nichts anfangen.
    Sonst gibt es um mich auch keine Commodore Typen mit den ich ihn bestaunen könnte und meine Frau meint sowieso wenn ich Tod bin schmeisst sie das ganze zeugs alles weg.


    Heute würde ich mich über einen schönen SX64 freuen. Leider sind mir 500 Oken zuviel für Nostalgie.
    Ein 1581 türnt mich an aber die Preise sind auch schon auf 200 Früchte angewachsen, was es mir nicht wert ist.


    Mit einen Goldenen und einen c65 könnte ich nichts anfangen, es sei den es sind die beiden einzigen die in meiner Commodore Sammlung fehlen.

    Mir ist mein zweiter monitor abgeraucht und ich möchte nicht unbedingt wegen platzproblemen einen neuen kaufen.


    würde aber gerne meine beiden amigas 500 und 1200 ohne jedesmal umstecken zu müssen an einen monitor natürlich einzeln betreiben.
    Welche möglichkeiten gibt es dafür. Ich konnte im Netz nichts passendes finden.

    hab das gotek eingebaut, leider war keine anleitung beim kauf dabei.
    auf deutsch kann ich auch nicht wirklich eine anleitung finden.


    auf den dazugekaufen usb stick hab ich .adf dateien kopiert.


    kommt da sonst noch was dazu.


    das gotek zeigt drei striche und nach dem start leuchtet die lampe grün.



    kennt sich irgendwer aus damit

    in interessantes seltenes Stück für c64, wobei es ja noch halbwegs Leistbar ist.
    Ich hätte vor eingen Jahren öfter Mitgesteigert aber bei 400 Euro bin ich ausgestiegen.



    Heute brauche ich es nicht mehr wirklich, das Video von Metal Dust gibts
    in Youtube und als Oberfläche wo sich neue Entwicklungen
    Veröffentlichen ist es zu wenig verbreitet.



    Ich Bau voll auf den Mega65
    Super Schnell, Super Grafik, Compatible zum c64,



    Der wird bei mir angeschafft. Ich hoffe dann auch mal wieder Zeit zum Pixeln und Programmieren zu finden.
    Als neue abgeschlossene Oberfläche wo sich wieder was tun könnte, neue
    Spiele, bessere Demos finde ich den sehr interessant.

    ja mit config meine ich die grundeinstellung die heißt configuration, die man mit f1 und crt oder so drückt.
    dort wo man laufwerkbuchstaben ändern kann.


    jedesmal wenn ich den ändere dann wird derwieder auf 8 geändert beim neustart
    ja mit inst del kann man auch speichern aber in meiner version 1,6 steht auch mit strg /n


    ich hab die 1541U II mit netzwerkstecker
    ich hab den c64 jetzt nicht in meiner wohnung.


    aber das problem am beispiel mit der oben genannten demo konnte ich nicht lösen.
    spiele kann ich starten
    aber wenn ich eine demo wie zb die oben runter lade, dann kann ich in das imgae 1-4 nicht starten.