Posts by HofMar

    Hallo,


    leider habe ich nicht die richtige Rubrik gefunden, da jedoch VC10-Cartridge auch auf dem C64 in einem Emulationsmodus laufen sollen, versuche ich das hier einmal.


    Ich habe schon viel über den bei uns nie richtig erschinenen VC10 (oder eben MAX machine) gelesen. Als einleitender Artikel kann http://cbmmuseum.kuto.de/home_vc10.html dienen.


    Nun habe ich auch unter http://members.lycos.nl/ijmtu/…20machine%20schematic.jpg den passenden Schaltplan gefunden. Was mich jedoch verwundert ist, daß ich nirgends das ROM (Kernel und Basic) finden kann. Auch auf der Platine (http://www.8bit-museum.de/?page=docs/comm3b.htm) finde ich nichts passendes.


    Noch viel mehr verwundert mich, daß es auch folgendes Bild (http://members.lycos.nl/ijmtu/hpbimg/MaxMiniBasic.jpg) gibt. Demnach scheint auch das Mini Basic ein Modul zu sein. Dort könnten dann das Kernel und das Basic als max. 8kB-ROM (901233-01 scheint nur 24 pol.) enthalten sein. Jedoch würde dies heißen, daß mind. ein Basic-Modul (Mini-Basic - ohne RAM-Erweiterung oder Maxi-Basic - inkl. RAM-Erweiterung) im Gerät stecken müßten damit man sich das Gerät melden (starten) kann. Klar können diese Module auch gegen andere Cartridges mit entsprechender Funktion getauscht werden. Nur stellt sich dann noch eine weitere Frage: Wo liegt das Zeichensatz-ROM? Auch in den 8kB des Cartridges?


    Wer hat hierzu weitere Informationen? Hat jemand solch ein Gerät? Kennt jemand den Inhalt des 901233-01? Wie lautet das ROM des Maxi-Basic?


    Viele Frage zu einer sehr durchaus interessanten Maschine...


    Gruß Martin

    Hallo,


    leider habe ich keine passendere Gruppe gefunden. Ein richtiger CBM-Rechner war der Chessmate nicht, jedoch paßt er in die Zeit des PETs, daher die Wahl auf diese Gruppe.


    Wenn ich das richtig sehe, war der Chessmate ein kleiner KIM. Die Entwicklung des MircoChess (vermutlich Version 1.5) soll darauf erfolgt sein.


    Jetzt würde mich jedoch etwas mehr über den Chessmate interessieren. Hat jemand die passenden Unterlagen? Evtl. auch einen Schaltplan?


    Gruß Martin

    Hallo,


    Commodore baute zu Beginn den WD1770, später erst den WD1772 in der 1581 ein. Nun gibt es von dem WD1770 verschiedene Maskenrevisionen, die sich durch den Suffix AH00, PH00, ... unterscheiden. Welche dieser Versionen laufen in der 1581? Hat evtl. jemand eine Übersicht über diese Revisionen und deren Unterschied?


    Gruß Martin