Posts by Metalmorphosis

    Moin!


    Ich habe heute mal ein Firmware-Upgrade meines Ulitmate II+ gemacht, von 3.2a auf 3.10. Nun habe ich ein Problem: wie kann ich jetzt auf den USB-Stick (USB0, FAT32 formatiert) zugreifen, um davon D64-Images zu laden? Der Eintrag dafür ist komplett verschwunden und die Dokumentation ist praktisch nicht hilfreich.

    Für meinen Vater hatte ich mal ein sehr simples Etikettendruckprogramm in Basic geschrieben. Das kannte nur ein Format: Etiketten (die Maße weiß ich nicht mehr) auf Endlospapier für den Nadeldrucker. Funktionierte recht solide mit dem MPS802. Jahre später folgte eine in QBasic geschriebene und komfortablere Variante für den PC.

    NoScript ist ein klasse Tool. Das ist aber nicht gerade für Personen geeignet, die ausser Surfen nichts mit dem PC machen.

    So kann es passieren, dass Webseiten nicht richtig funktionieren. Andere Webseiten blockieren User, die das Programm Installiert haben.

    Stimmt, dann ist bspw. nix mehr mit Bild.de (wahrlich kein Verlust).

    Der beste Schutz ist immer noch der Defender von Windows und - vor Allem - der eigene Kopf. Im Browser eine Erweiterung nutzen, die Werbung und Skripte blockiert (NoScript für Firefox kann ich nur empfehlen). Keine Werbebanner anklicken, genau aufpassen, wo man was herunterlädt, gegenüber E-Mailanhängen immer skeptisch sein.


    Achja: Windows Updates IMMER installieren!

    Code
    1. 10 i=0
    2. 20 reada:ifa=-1thenend
    3. 30 poke16384+i,a:i=i+1
    4. 40 goto20
    5. 50 data169,17,133,252,169,0,133,251,168,162,15
    6. 60 data145,251,200,208,251,230,252,202,208,246,96
    7. 70 data169,180,133,20,169,0,133,21,76,163,200
    8. 80 data-1

    und dann den Disassembler im Vice (ALT+M), ab $4000. Falls beim VC-20 da gerade frei ist. Habe die Adresse willkürlich gewählt.

    Also bei mir wurde das auf der Vorschau-Seite der c't 22/2018 so angekündigt und ich meine mich zu erinnern, an anderer Stelle (Heise-Newsticker?) vorher schon davon gelesen zu haben...

    Ja, hast Recht. Das steht auf der Vorschauseite ("Als Abonnent finden Sie... blahblubb... in Ihrem Briefkasten") . Heh, die habe ich mir bis eben gerade noch gar nicht so richtig zu Gemüte geführt. :D


    Beim Überfliegen des Assemblerkurses mußte ich an die alten 64'er-Tage denken. Etwas arg kurz finde ich aber den Artikel über die SID-Programmierung.

    Tja, wenn ich gewußt hätte, daß Abonenten das Heft zugeschickt bekommen, hätte ich heute in der Mittagspause nicht zum E-Center latschen brauchen. Nun hab ich's zweimal...


    Ob eines davon fehlerhaft ist, habe ich noch nicht nachgesehen.

    Es scheint wohl Probleme mit manchen Sticks zu haben. Mein Intenso-Stick wurde auch nur gelegentlich von der Ultimate erkannt, und wenn es mal lief, wurde der Stick schnell sehr warm und konnte schon mal während des Betriebs ausfallen. Gute Erfahrungen habe ich bislang mit einem USB 3.0-Stick von Hama gemacht. Wird immer erkannt und erwärmt sich nicht so leicht während des Betriebs.

    EDIT:

    Hat sich erledigt! Gideon hat sich gerade bei mir gemeldet und stoppt die Liefung.


    Gah, ich schon wieder. Ich habe kein Problem mit dem Gerät selbst, sondern mit etwas Mysteriösem.


    Ich habe heute eine Versandbenachrichtigung von Gideon bekommen, er schickt mir noch einmal das Gerät. Warum weiß ich nicht, ich habe es doch schon längst bekommen! Es ist dieselbe Bestellnummer und in meinem Account bei ihm steht der Versand sogar auch drin, unter dem vorherigem.


    Eine E-Mail habe ich ihm schon geschrieben, aber ich weiß halt nicht, ob er sie noch rechtzeitig liest und (hoffentlich) den Versand noch stoppen kann. Ich hätte die Mail zwar schon früher geschrieben, aber auf der Arbeit checke ich nicht meine E-Mails. Soweit ich weiß soll Gideon bei Facebook mehr aktiv sein. Da ich dort aber nicht bin, kann dann einer von Euch meine Problematik erwähnen oder auf meine E-Mail hinweisen? Ich gebe demjenigen dann auch sämtliche Daten (Bestellnummer etc.) per PN.